Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Corona-Virus (COVID-19)

21.03.2020 neu: Wir erlauben uns hier kein Urteil über die Gefährlichkeit der Epidemie. Statt dessen tragen wir die Fakten zusammen, die uns zugespielt wurden. Es gibt keinen Zufall. Alles was in dieser Welt geschieht folgt einem Plan. Es gibt auf dieser Erde mehrere Versuchslabors und Biowaffenfabriken, in denen Experimente mit Bakterien und Viren durchgeführt werden. Die meisten davon handeln im Rahmen der militärischen Pläne des Pentagon, des US-Amerikanischen Kriegsministeriums. Es gibt Experimente dazu bestimmte Viren herzustellen, die nur bestimmte genetische Faktoren angreifen, also nur bei bestimmten genetischen Rassen und / oder bei bestimmten „Risikogruppen“ wirken.                                                    Dort in der Nähe (Wuhan), wo der Virus der neueren Entwicklung zuerst aufgetaucht ist, befindet sich angeblich ein solches Labor, in welchem mit Biowaffen experimentiert wird oder auch eine Biowaffenproduktion statt finden soll. Wir können das nicht überprüfen. Doch bei der Betrachtung aller Puzzlestücke erschließt sich eine Logik, die dafür spricht, daß aus dieser Biowaffen-Quelle das Virus entschlüpft sein könnte.                                                                                                                          Manche Quellen nehmen an, daß dies ein gezielter Angriff auf China war, um China vor eventuellen Kriegshandlungen gegen die USA abzuhalten. Wir wissen nicht wem das Chemiewaffenlabor bei Wuhan gehört, ob es in CIA-Regie steht oder ob nicht. Wir wissen nicht ob die Freisetzung von innen heraus betrieben wurde, oder ob es durch einen Angriff von außen zur Freisetzung kam. Doch wie konnte es zu einer so schnellen Verbreitung dieser Epidemie  nach und in Europa führen?                                          Hierzu muss man eintauchen in die Biophotonen-, Lichtphotonen- und Schwingungsbiologie, um zu verstehen, wie durch gezielte Eingriffe mit Strahlen, Mikrowellenstrahlen, Skalarwellen, Mobilfunk und Bestäubung mit Metallen und Polymeren, die Zellen des Körpers dazu gebracht werden können, das Immunsystem lahmzulegen und offen zu werden für Krankheit. Anders gesagt, man ist in der Lage durch Schwingungen Virenaktivitäten zu erzeugen.                                                                                             Zudem sind in Deutschland die meisten Menschen falsch ernährt und abhängig vom Medizinsystem, d.h deren Immunsystem ist so sehr geschwächt, daß man für alle möglichen Erkrankungen anfällig wird. Es ist also eine gute Basis gelegt für das ausbreiten der Epidemie.   

Gemäß einer These eines Epidemiologen ist es durchaus möglich, daß das Corona-Virus Convid-19 schon seit längerer Zeit unter der Bevölkerung verbreitet ist und bisher unentdeckt war. Erst durch die Entwicklung und Einführung des Tests wurde dieses Virus erkennbar und wird seither durch diesen Test so häufig festgestellt. Unklar dabei ist allerdings, daß dieser Test nicht ausschließlich das Virus Convid-19 erkennt, sondern alle Viren des Stammes Corona. Der Test macht also keine genauen Aussagen hierzu. Laut anderer Quellen liegt die Fehlerrate der Tests bei bis zu 75 %. D.h. 75% der Test zeigen fälschlicherweise eine Infektion mit Convid-19 an, ohne daß dieser Virus vorhanden ist. Die hohe und rasche Verbreitung würde gemäß dieser Thesen also nur an den vielen Tests liegen. Ohne Tests keine Epidemie und ohne Definitionsänderung des Begriffs "Pandemie" keine Pandemie und kein Notstand. Und ohne Notstand keine Notstandsgesetze. Und wer hat die Definitionsänderung betrieben? Die WHO, die von Bill Gates gesponsert wird. Von dem Bill Gates, der gemäß seiner Worte die Menschheit reduzieren will.

Weitere wichtige Fakten und Anmerkungen zur Corona-Virus-Lage finden Sie hier: Corona - China in der Thukydides-Falle

Mittlerweile ist bekannt geworden, daß es vor dem angeblichen Ausbruch dieses Virus ein Planspiel gab, an dem die WHO, die Bill-Gates-Stiftung und der zuständige chinesische Minister beteiligt waren. Bei diesem Planspiel gab es ein Szenario bei dem angeblich 65 Millionen Menschen sterben sollten. Folgt das was uns die Propagande weiß macht diesem Planspiel? Schauen wir uns hierzu einige Gegenstimmen an, die klar legen, alles was in den Medien läuft ist Propaganda.

Dr. Wolfang Wodarg informiert in einem Gespräch mit Eva Herman über die Fakten zur Epidemiologie des Corona-Virus. Was dabei zur Sprache kommt ist einschlägig, denn es gibt weder in China, noch in Italien, noch in Deutschland mehr Tode als es in den letzten Jahren gegeben hat. In den Vorjahren starben ebenso viele Menschen während der Winterzeit (=Grippezeit) als in diesem Jahr. Was jedoch dieses Jahr anders ist zeichnet sich so ab: die Wirtschaft wird außer Kraft gesetzt, die Bevölkerung wird eingeschüchtert und der Ausnahmezustand ist eingeleitet. Die WHO steht unter dem Einfluss von Bill Gates und weiteren Stiftungen. Es geht um eine Geldmaschinerie, die von Interessengruppen gesteuert wird und die Geschehnisse bestimmt. Dabei geht es einerseits um wirtschaftliche und andererseits um politische Interessen. Denken Sie dabei an die Neue Weltordnung, die eingeführt werden soll. Und wichtig: es besteht kein Grund für Angst.  Mehr erfahren Sie in diesem Gespräch: Krieg gegen die Bürger Coronavirus ein Riesenfake Eva Herman im Gespräch mit Dr. Wolfgang Wodarg.

In dem Beitrag Dr. Coldwell Meinung™ TV Verschwörungstheorien ums CORONA Virus kommen weitere Fakten zum Tragen und es wird aufgezeigt, wer die Fake-News verbreitet. Deshalb stellt sich uns die Frage, weshalb wird in dem Zusammenhang die Wirtschaft lahmgelegt und warum werden Ausgangssperren verhängt?  Laut Gerhard Wisnewski geht es um die totale Machtergreifung der UNO und WHO. Er zeigt auf, daß es um keine virologische Epidemie gehen kann, sondern um eine Machtergreifung und Abschaffung aller Bürger- und Menschenrechte geht. Die Geopolitik, die hinter dieser Gesamtverschwörung steckt, läßt vermuten, daß es eine Kooperation des Tiefen Staates, der die UNO, den IWF und die WHO beherrscht, mit China gibt. Dabei wird ersichtlich, daß dieser Tiefe Staat ebenso mit Chinas Machtstruktur verbandelt ist. Es geht nicht um einen medizinischen Schutz, sondern darum die Menschen in Schutzhaft zu nehmen. Betrachtet man die diversen Informationsquellen, die in den Mainstreammedien und andererseits Alternativmedien sprudeln, kann man zusammenfassend sagen, wir werden eingeschlossen in einer „Angstzange“. Angst und Panik werden verbreitet um die Menschen und die Wirtschaft zu lähmen. Folgt man dabei der Logik eines Rockefellers, haben wir damit die große Katastrophe, welche die Menschen dazu bringen wird, der Neuen Weltordnung, der „Eine-Welt-Regierung“ zuzustimmen. Unsere „Freie Gesellschaft“ wird durch diese „Propaganda-Epidemie“ in die Klauen von totalitären Maßnahmen gepresst, mit der Androhung von Inhaftierung bei Nichtbefolgung. Das alles erinnert an die Zeit von 1933, dem Beginn der ersten totalitären Machtergreifung im Deutschen Reich. Das alles sind Maßnahmen einer hybriden Kriegsführung, die sich in einer wirtschaftlicher Kriegsführung ausdrückt. Und die deutschen Politiker und Funktionäre sind die Handlanger dieses Treibens. Ob wissentlich oder unwissentlich spielt dabei keine Rolle. Das einzige was helfen kann ist dies, daß man sich von Anfang an gegen dieses totalitäre Machtstreben auflehnt und sich in Gemeinschaften zusammen schließt. Weitere Details sehen Sie hier: Der globale Ausnahmezustand - Gerhard Wisnewski bei Stein Zeit

Die europaweit eingeleiteten Maßnahmen werden als Folge großen wirtschaftlichen Schaden haben. Wie es sich genau entwickeln wird kann niemand vorher sehen. Doch wird es durch diese Maßnahmen viele Firmen und einige Banken nicht mehr geben. Viele Familienhaushalte werden nicht mehr so sein wie sie noch am Anfang des Monats März waren. Alle Geldanlagen die vermeintlich sicher waren sind es nun nicht mehr. Alles wird unter Druck kommen. Die Läden werden leer sein. Die Regierungen können die eintretenden Katastrophen nicht mehr abwenden. Lieferketten werden ausfallen, viele Waren wird es nicht mehr so geben wie sie heute noch zur Verfügung stehen. Was von den Regierungen betrieben wird sind überreagierende Maßnahmen und niemand hat die Folgen bedacht. So hört man bei:  Dirk Müller Jetzt wird alles in Frage gestellt!             Anmerkung der Redaktion: bedacht haben es diejenigen, welche dieses Szenario ins Leben gerufen haben. Und zur Erinnerung. Nichts geschieht rein zufällig, alles folgt einem Plan.

26.03.2020 neu: Professor Dr. Bhakdi analysiert die Corona-Pandemie in kritischer Weise und erklärt dabei die Ungefährlichkeit von „Convid 19“, dem vermeintlich bedrohlichsten das es geben soll. Er erklärt die tatsächlichen Sterbezusammenhänge in China, Italien und in Deutschland und weiter, daß in Deutschland täglich mindestens 2.000 Menschen in dem Alter von über 65 sterben und daß die propagandistisch hoch gepuschten Todesraten in diesem Verhältnis unbedeutend sind. Statt dessen führen die durch die Politik eingeleiteten Maßnahmen zu einer Lebenszeitverkürzung von mindestens 2.000 Menschen täglich und zu einer Selbstzerstörung der Gesellschaft durch die daraus folgenden wirtschaftlichen und psychischen Faktoren. Hören Sie sich dies im Original an:'COVID 19, der Spuk ist längst entzaubert, nur wissen Sie das nicht '  Prof  Dr  Sucharit Bhakdi tug

Hier hören wir eine weitere Gegenstimme zu der überall auf und ab laufenden Propaganda vom bedrohlichen Virus, vor dem dem Bevölkerung geschützt werden muß. Wir können die vom Vortragenden getroffenen Aussagen nicht alle überprüfen, doch viele davon decken sich mit den Berichten unserer sonstigen Quellen und geben eine Gesamtschau auf die Zusammenhänge mit 5G, dieser Virus-Propaganda und der Eine-Welt-Regierung, welche die Neue Weltordnung nun einleiten will. Impfen, besser gesagt Zwangs-Impfen, ist die Methode, um das auf den Georgia Guidestones in acht Sprachen in Stein gemeißelte Ziel zu erreichen. In kürzester Zeit wurde angeblich ein Impfstoff gegen diesen Virus entwickelt, obwohl man für eine Entwicklung normalerweise mindestens drei Jahre braucht. Und das obwohl dieser angeblich neuartige Virus weit weniger tödlich ist als der „normale“ Grippevirus der mindestens 10 mal mehr Tode fordert und an dem angeblich jährlich 20.000 Menschen in Deutschland sterben. Er spricht davon, daß die vielen Toden in China aufgrund der Einschaltung von 5G statt fanden und daß in Wuhan eine Fabrik für chemische und biologische Kampfstoffe existiert. Aus unserer Sicht wäre es an der Zeit zu überprüfen, was in Wuhan tatsächlich statt findet. Gibt es dort Biowaffen und Biowaffenexperimente? Hat Coldwell etwa recht?                                                                                                                                                        Weiter sagt er, wer sich mit der neuartigen Impfung gegen diesen Corona-Virus impfen lässt, wird an dieser Impfung sterben oder schwerwiegende Erkrankungen haben. Am sogenannten Corona-Virus hingegen kann man nicht sterben… es ist an der Zeit damit aufzuhören an diesen Unsinn zu glauben, denn Angst, Panik und Stress ist ein großer Energiefresser und damit neben Gift und Bestrahlung die einzige Form und physische Ursache für Erkrankung und Tod. Damit wird das Immunsystem außer Kraft gesetzt und der Körper anfällig für alles mögliche. Glaub nicht daran, daß es diesen gefährlichen Virus gibt, so Coldwell. Hören Sie sich folgendes an: Dr.Leonard Coldwell zum Corona Virus

In dem Interview beim Kulturstudio spricht Wisnewski davon, daß es sich bei dem Corona-Virus um keinen medizinischen oder biologischen Virus handelt, sondern um einen politischen, mit dem eine Horror-Diktatur aufgebaut wird. Dieses Virus ist kein medizinisches sondern eines das geschaffen wurde, um die globale Diktatur in der Regie von Weltgesundheitsorganisation und UNO zu etablieren.                                           Die ganzen Maßnahmen, die zwangsweise durchgeführt werden, sind allesamt gravierende Verstöße gegen die Menschenrechte. Zwangstests, Zwangsimpfungen, Ausgangssperren, Zwangsisolation, etc. Das sind Eingriffe in das Sozialleben der Menschen. Wir befinden uns im Zustand der Freiheitsberaubung durch ein totalitäres Weltsystem. Das bestehende Ökonische Welt- und Wirtschaftssystem wird jetzt bewußt an die Wand gefahren, in den Zusammenbruch gebracht, um die neue Weltordnung aufzubauen. Wir befinden uns bereits im Dritten Weltkrieg, nur wird er mit unsichtbaren Mitteln betrieben und ist deswegen nicht offensichtlich. Weitere Themen werden angesprochen. Z.B. das Problem der Digitalisierung, das Merkelregime als Teil es enthemmten Weltregimes das Schutzhaft verordnet.  Die Annullierung einer demokratischen Wahl durch Merkel in einem deutschen Bundesland ist ein Zeichen der durchgeführten Diktatur in der BRD. Der Widerstandsfall nach dem Artikel des GG ist seit dieser Annullierung spätestens gegeben. Trump ist der einzige Politiker der gegen das totalitäre Weltsystem stellt. Ist Trump ein Rebell gegen den Globalismus?                                                                                                                                Der weltweite Ausnahmezustand ist ein Zeichen für die Kernschmelze der Macht. Die Torpedierung der Freiheitsgesetze im GG durch immer neue Gesetze ist voll im Gange. Das Merkelregime ist ein Putsch gegen das Grundgesetz. Es ist ein Putsch gegen die Menschenrechte. Das GG ist schwer rechts verdächtig und soll im Sinne des Regimes in ein faschistisches umgeschrieben werden. Im Vergleich zum Jahr 2005 wird man in 2020 gleich von allen Seiten abgestraft, wenn man versucht gegen das Narrativ und die Propaganda aufklärerisch der Wahrheit entsprechend vorzugehen. Der Corona-Hipe lenkt von allem ab. Und da im Besonderen von der neuen Immigrantenflut, die bereits an der griechischen Grenze steht und nach Deutschland drängt. Wer in der Demokratie schläft wird in der Diktatur aufwachen. Jeder Mensch muß heute aufstehen und für die Freiheitsrechte und Menschenrechte einstehen. Corona Spezial - Gerhard Wisnewski & Alex im Gespräch im Kulturstudio.

08.04.2020 – neu hinzugekommen: In dem folgenden Beitrag von Billy Six tragen weitere Ärzte die Fakten vor und warnen vor der mentalen, psychischen und sozialen Pandemie, die durch die Medienpropaganda verbreitet wird. Die Grenze zur Beraubung der Freiheitsrechte wurde ohne Belege für eine Notwendigkeit überschritten. Es wird eindringlich davor gewarnt die Impfung, die wahrscheinlich europaweit kommen wird und in Dänemark unter Zwang bereits eingeführt ist, über sich zu ergehen lassen. Schauen Sie sich diese Fakten an, um die Wahrheit zu verstehen: Mediziner gegen Medien;Es gibt keine gefährliche Corona-Pandemie

Hier ein weiterer Aufruf  von Dr. Schiffmann. Dieser Aufruf macht deutlich, daß die ausgelöste Panik die wahre Gefahr ist und der Corona-Virus nicht wirklich gefährlicher ist als die jährlich wiederkehrende Grippewelle. Er fordert Konsequenzen für die Politiker und Medien, welche diese Coronapanik ausgelöst haben. Ebenso fordert er, daß die Wahrheit ans Licht kommt und daß endlich deutlich gemacht wird, wie harmlos dieser Virus ist im Vergleich zu dem, was die wahre Ursache für diese Massenhysterie ist. Dr. Bodo Schiffmann spricht über FAKTEN zu Corona

Dr. med. Marc Fiddike bezieht ebenso Stellung. Der Wahnsinn der Panikwolke ist nicht mehr auszuhalten. Es gibt laut seiner Erkenntnis eine Meinungsdiktatur die bei dieser Massenhysterie deutlich zum Ausdruck kommt. Die Kontrollmafia hat hier deutlich ihre Finger im Spiel. GENUG!   CORINNA am Ende   Manipulation im Mainstream   virulente Virus-Hintergründe   Arzt   BLOG

Diese Fakten werden hier nochmals angesprochen und um weiteres ergänzt. Das Bizarre der sogenannten Wissenschaftlichkeit wird angesprochen. Vor der Abschaffung der Demokratie wird gewarnt. Glauben Sie nicht immer den selben Experten. Schauen Sie hier: Corona8 und Corona 12

Hier nun zu den Fakten, die Prof. Dr. Bakhdi zur „Krise“ benennt. Wir wir daraus sehen, gibt es keinerlei Grund dafür Angst zu haben. Das einzige was zu dieser „Pandemie“ führte, ist eine Änderung der Begriffsdefinition zum Begriff Pandemie. Diese Änderung wurde auf der Ebene der WHO (sie ist eine Nichtregierungsorganisation gefördert von Bill Gates) durchgeführt. Sie handelt im Auftrag des Tiefen Staates, der satanischen Elite. Interview mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zur Corona-Krise

Im Hintergrund der „Pandemie“ läuft etwas ganz anders ab. Die unverhältnismäßigen Maßnahmen laufen auf etwas bestimmtes hinaus. Heiko Schöning warnt vor der anstehenden Zwangsimpfung und den kriminellen Strukturen die er in diesem Interview beleuchtet. Unbedingt anschauen!!!! Heiko Schöning #Corona - Kriminelle Zusammenhänge verstehen. #Coronavirus

Es ist an der Zeit einen Untersuchungsausschuss sowohl auf jeder Landesebene sowie auf Bundesebene zu fordern und einzurichten, damit die Verantwortlichen für diese psychische Pandemie zur Verantwortung gezogen werden. Sie müssen zurück treten und gemäß dem Verursacherprinzip persönlich dafür haften. Warum? Um dieses Warum zu verstehen sollten Sie sich dieses Interview anschauen: Dr. Wodarg Lungenfacharzt spricht Klartext-Es gibt keine Pandemie durch das Corona Virus!! Teilt es!

Mehr dazu unter: Stoppt die Corona-Panik  - Ex-Gesundheitsamtsleiter Dr. Wolfgang Wodarg (Interview, Dokumentation)                                                                                                                  Selbst Frontal21 (ZDF) macht hierzu einen bedeutenden Beitrag: Coronavirus  - nicht schlimmer als eine  schwere Grippewelle  - Dr. Wolfgang Wodarg - Faktencheck                                                     Hier ein Video von Prof. Bakhdi, der einen offenen Brief an Merkel geschrieben hat. Corona-Krise Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi

Was steht hinter all dieser Pandemie und Propaganda? Greift der Tiefe Staat zu einem durchschlagenden Mittel die Souveränität der Staaten und Ländern auszuhebeln, die Grundrechte und Menschenrechte abzuschaffen, um die Eine-Welt-Regierung zu etablieren? Steht die Bargeldabschaffung unmittelbar bevor? Dieser Fragen geht folgender Beitrag nach. Schauen Sie es sich an und überlegen Sie selbst. Was davon können sie akzeptieren und was werden Sie mittragen? Die globale Agenda der Neuen Weltordnung Ist es an der Zeit aufzustehen und zu sagen: nicht mit mir?

Oder gibt es eine andere Agenda? Siehe hierzu: Das große Erwachen

Und noch eine gute Nachricht, verehrte Leser. Es gibt eine Rechtsanwältin, welche sich tatsächlich einsetzt für die freiheitlich-demokratischen Grundordnung und die Menschenrechte. Man glaubt es kaum? - Doch, es ist ist so. Corinna 21 - Brief der Rechtsanwältin Beate Bahner zur Verfassungsklage. Und hier ihre Schreiben: Erklärung Beate Bahner 7.4.2020 und aktualisierte Pressemitteilung-Beate Bahner_Zum Shutdown

15.04.2020 neu: Keine Theorie: die globale Convid-19-Verschwörung

Rechtsanwältin Bahner in die Psychiatrie gesperrt. Sie hatte Klage gegen die Einschränkung der Freiheitsrechte erhoben und zu einer Demo für den Erhalt dieser Rechte aufgerufen. Folge: Strafverfolgung durch die Kripo und Staatsanwaltschaft. Und jetzt noch Psychiatrie.  Die früher noch behauptete Rechtsstaatlichkeit ist offensichtlich aufgehoben. Wer sich für die Bürger-, Freiheits- und Menschenrechte einsetzt wird in die Psychiatrie gesperrt und / oder von der weisungsgebundenen Staatsanwaltschaft verfolgt. Die demokratische Grundordnung, so hieß es einmal, ist aufgehoben. Ermächtigungsgesetze sind eingeführt. An was erinnert mich das gerade? Ach ja, an 1933!!! Und dieses mal folgen alle dem WHO-Führer, der den Begriff der Pandemie so umdefiniert hat, daß die Ermächtigungsgesetze greifen. Und alle machen mit. Erkennt endlich: der Faschismus ist real!!! und kommt im Deckmantel der Gesundheits-vorsorge. 

Aktuell: Beate Bahner ist aus der Psychiatrie entlassen worden. Sie nahm ihre Vorladung bei der Kripo in Heidelberg war. Um sich hierzu aktuell und direkt zu informieren verlinken wir zu Ihrer Webseite: http://www.beatebahner.de/

Siehe hierzu auch: https://helmutmueller.wordpress.com/

20.04.2020 neu: Der Rechtsmediziner Professor Klaus Püschel aus Hamburg berichtet im Interview mit Markus Lanz über seine Befunde bei der Obduktion von verstorbenen Corvid-19 Patienten. Er kommt durch seine Obduktionen zu folgendem Ergebnis:  Rechtsmediziner Püschel aus HH sagt, es gibt keine Corona-Tote. Sein Resümee: wir müssen keine Angst vor diesem Virus haben.                                 Christoph Hörstel fasst diese Pandemie in dem nachfolgenden Ausschnitt seines Wochenaufsagers wie folgt zusammen. Hier ein kurzes Zitat in unseren Worten: ..es ist ein Test um zu sehen, wie sich die Bevölkerung verhält, wenn man dabei ist das große Szenario, bei dem 6 Milliarden Menschen vernichtet werden sollen, umzusetzen. Werden die Untertanen auch dann alles im Gehorsam befolgen und erdulden? Hier nun Christoph Hörstel zur CoronaPandemie_04.04.2020    Es ist auch fraglich, ob es Viren überhaupt gibt. Es gibt keine schlüssigen Beweise hierfür. An der Stelle stellen wir, die Redaktion die These auf, daß Viren nichts Natürliches sind, sondern von satanischen Kräften / Personen künstlich erschaffen. Hören wir uns an was hierzu gesagt wird: Christoph Hörstel zur Virus-Ideologie_04.04.2020

Prof Dr  Martin Haditsch, ein österreichischer Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, verweist auf die bisher bekannte Faktenlage und wirft den Regierungen vor, daß sie durch ihre Unverhältnismäßigkeit im Bezug auf die ergriffenen Maßnahmen erhebliche Kollateralschäden in der Wirtschaft, in der Gesellschaft billigend in Kauf nehmen und dabei mit großer Wahrscheinlichkeit mehr Menschenleben auslöschen als durch die Maßnahmen, die zum Teil völlig sinnlos sind, geschützt werden können bzw. konnten. Hören Sie sich an was er zu sagen hat: Prof. Dr. Martin Haditsch, Facharzt Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie COVID-19

In diesem Beitrag geht man den hohen Todeszahlen von Italien auf den Grund. Was dabei rauskommt ist dies, daß es einerseits keine höhere Sterblichkeitsrate im Vergleich zu den Vorjahren gibt, daß in erster Linie Menschen über 75 Jahren erkrankt und verstorben sind und daß es im Wesentlichen eine Folge der Antibiotikaresistenz der Menschen und Krankenhauskeime liegt. Zudem hat man durch eine Untersuchung festgestellt, daß die Impfung gegen die Grippeinfluenza zu einer höheren Ansteckung durch Corona führte. Schauen Sie sich die Details an: Todesfälle in der Lombardei Ursache (un)bekannt (Quelle: ExpressZeitung).

Die Johns Hopkins Universität, welche die Corona-Zahlen liefert, wurde mit finanzieller Hilfe der Rockefeller-Foundation gegründet. Die Rockefeller-Foundation hat bereits im Jahr 2010 eine Studie veröffentlicht, in der quasi der Handlungsablauf zu dem derzeitigen Pandemie-Szenario beschrieben (oder festgelegt) wurde. Was darin beschrieben ist sollte uns zu denken geben, da darin enthalten ist, daß auch nach Abnahme der Infektionsraten, also nach dem Ausklingen der Verbreitungsrate des Virus, die restriktiven Maßnahmen des Entzugs der Freiheitsrechte und die Beobachtung der Bürger beibehalten und sogar verschärft werden. Begründet wird dann dies mit dem internationalen Terrorismus, Umweltkrisen und der wachsenden Armut weiter Bevölkerungskreise.  Der US-Regierungsplan zu Covid-19 geht von einer 18-monatigen Dauer aus, da es aufgrund der Durchbrechung der Lieferketten zu einem erheblichen Mangel unter Bevölkerung kommen wird. Demnach können wir uns noch auf einen langen „Ausnahmezustand“, der sich wie ein Kriegszustand ohne Bomben, anfühlt. Ein Taiwanesischer Professor wurde am 24.02.2020 in einer Taiwanesischen Zeitung so zitiert, daß dieses Covid-19-Virus aufgrund seiner „Bauart“ mit großer Wahrscheinlichkeit von Menschen erschaffen wurde. Kann das alles Zufall sein? - Auf der großen politischen Ebene geschieht nichts durch Zufall, alles folgt einem Plan. Was steckt hinter alle dem? Mehr erfahren Sie hier: Coronakrise & schockierendes Rockefeller-Papier! Elite (Bill Gates, George Soros ...) entlarvt sich!

22.04.2020 neu:    Weitere Geheimpapiere werden öffentlich. Was ist los in diesem Land? Coronakrise & Merkel-Geheimpapier & Impfpflicht & Ramadan.  Wirtschaftskrise voraus Bankenpleiten

Hier ein wichtiger Appell: es muß endlich ein Nachweis dafür erbracht werden, daß es Tote durch Corona gibt. Oder der Fake muß abgeblasen werden. Schauen Sie hier

Nun liebe liebe Wahrheitssuchende haben Sie viele Informationen erhalten. Nun ist es an der Zeit zu entscheiden, wem Sie Glauben schenken. Wir geben Ihnen hier nochmals eine Entscheidungshilfe. Suchen Sie im Internat nach: Profiteure der Angst - arte Dokumentation 2009                                                Und schauen Sie sich dieses an: Corona20 - Merkel Es sei nicht an der Zeit „Entwarnung zu geben - das sagt uns auch kein Virologe“.

01.05.2020 neu: Die Studie zur Verwendung von Operationsmasken als hygienischer Mundschutz warnt ausdrücklich vor der Anwendung. Sehen Sie selbst: Uni-Studio zu CO in Masken    

Corona, die Strategie zur NWO (Neue Welt Ordnung mit der diktatorisch-totalitären Eine-Welt-Regierung)

Weiter führende Links: https://www.impfkritik.de/coronavirus/index.html

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!