Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Rettet die Pressefreiheit

08. April 2020

Wir Appellieren an die Britischen Konsulate, den Britischen Botschafter in Deutschland und an den Deutschen Botschafter in London: Gebt Julian Assange einen fairen Prozess und beendet die Folter, die diesem Journalisten aus politischen Gründen angetan wird.

Lesen Sie hierzu das Schreiben an die Konsulate und Botschafter und unterstützen Sie diesen Aufruf.

Wir befragten diese Herrn ob sie sich für die Einhaltung der Menschenrechte und den Erhalt der Pressefreit einsetzen. Ist das Vereinigte Königreich eine demokratischer Staat, der für die uneingeschränkte Einhaltung der Menschenrechte und die Pressefreiheit steht? Wir warten auf die Antworten ... mehr erfahren Sie hier durch den UN-Sonderberichterstatter für Folter, Nils Melzer. Hier seine Rede.

26.04.2020 neu: Die britischen Konsulate sowie der britische und deutsche Botschafter haben bisher auf unsere Anfrage nicht geantwortet. So darf man nun wohl annehmen, daß sie sich nicht für die Menschenrechte und die Pressefreiheit einsetzen. Deswegen liebe Wahrheitssuchende und Menschenrechtsaktivisten ist es an der Zeit, daß man sich mit vielen Stimmen an die Konsulate und Botschaften wendet und diese Anfrage unterstützt. Bitte werden Sie aktiv und senden Sie eine Kopie an die Konsulate und Botschaften.

So äußert sich die Bundesregierung durch ihre Regierungssprecher zu der Frage ob gegen Journalisten wegen Landesverrat ermittelt wird: Wird gegen Journalisten auch zukünftig wegen ‪#‎Landesverrat‬ ermittelt



Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!