Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Bevölkerungsreduzierung - Humanozid /  geplanter Genozid = Teil des Great Reset

24.11.2022: Spielen ihre Motive eine Rolle, wenn sie versuchen, uns zu töten? Von neuen, potenziell tödlichen synthetischen Krankheitserregern bis hin zur Blockade unserer Sonne – unsere aufstrebenden "Meister" greifen das Leben aus verschiedenen Blickwinkeln an. Damit erinnern sie uns an unseren Mut. Hier die GESCHICHTE AUF EINEN BLICK. Eine kürzlich veröffentlichte Vorabveröffentlichung berichtet über eine neue gentechnisch veränderte Variante, die bei humanisierten Mäusen eine Sterblichkeitsrate von 80 % aufweist. Dieses besondere Ergebnis basierte zwar auf humanisierten Mäusen, aber auch die Zulassung der neuen bivalenten Booster. In der Praxis sind Debatten über die Motive der Verrückten weniger wichtig als der Schutz vor ihren Angriffen, unabhängig davon, ob sie sich für Retter halten oder einfach nur gerne Menschen umbringen. Das Paradoxe an diesem Moment ist, dass wir unter Druck die Chance haben, uns daran zu erinnern, warum wir hier sind, und den Sinn unseres Lebens zu feiern und zu ehren. In dieser Geschichte geht es um das Leben in einer Welt, die von verrückten Menschen mit Zugang zu mächtiger Technologie beherrscht wird. Das ist die Welt, in der wir leben. Wir leben in einer Welt, die von völkermordenden Verrückten regiert wird. Das ist unser Leben. Es ist unsere Herausforderung. Was können wir also tun? Zu meiner persönlichen Antwort auf diese Frage komme ich am Ende des Artikels, doch zunächst wollen wir uns einen Artikel über einen neuen, künstlich erzeugten Krankheitserreger mit einer hohen Übertragungsrate und einer Sterblichkeitsrate von 80 % ansehen. Mehr

22.11.2022:  Europa 2045 sterilisiert?! Anti-Baby Impfungen der WHO als geheime Ursache? Prof. Shanna Swan forscht seit Jahrzehnten zum Thema Unfruchtbarkeit und menschlicher Reproduktion. Sie schlägt Alarm: 2045 wird Europa, aber auch Nordamerika, unfruchtbar sein! Gifte in der Umwelt, Plastik in der Ernährung und ein ungesunder Lebensstil werden allgemein dafür verantwortlich gemacht. Doch Stefan Magnet bringt ein anderes Tabu-Thema ins Spiel: Könnte es sein, dass streng geheim Anti-Schwangerschafts-Impfstoffe in das normale Impfprogramm integriert wurden? Werden die Menschen ohne ihre Zustimmung sterilisiert? Auffällig ist jedenfalls, dass die Geburtenrate in Europa konsequent seit den 1970er Jahren einbricht. Seit exakt diesem Einbruch gibt es Anti-Baby-Impfungen, wie die WHO selbst zugibt! Video und mehr …

Mainstream spricht immer offener über Bevölkerungsreduktion. Um die sogenannte Klimakatastrophe zu verhindern, ist auch eine Bevölkerungsreduktion notwendig, so die Vorstellung der Politik. Der Mainstream vom „ORF“ bis zum „Guardian“ spricht die politische Agenda immer deutlicher aus. Wer dachte, alle Masken seien bereits gefallen, der dürfte sich getäuscht haben. Eine politische Agenda zur Bevölkerungsreduktion galt bisher als böse Verschwörungstheorie, doch in den letzten Tagen wird darüber immer offener gesprochener. Vielleicht war es der „Klimagipfel“ in Ägypten, der den Willen zur Bevölkerungsreduktion im Mainstream aufschlagen ließ. Oder vielleicht, weil die Weltbevölkerung erstmals die Marke von 8 Milliarden Menschen geknackt hat (und das nach fast 3 Jahren „schlimmster Gesundheitskrise seit 100 Jahren“). Jedenfalls wird immer unverschämter darüber gesprochen, dass die Menschen zu reduzieren wären. Das vermeintliche Ziel: Zurück auf drei Milliarden.
Der „Demograf“ Wolfgang Lutz war vergangene Woche bei Armin Wolf im „ZIB2“-Inteview. Thema: „Bevölkerungsexplosion“. Mit der Anstecknadel der „Agenda 2030“ bekannte Lutz auch ganz deutlich Farbe. Wolf beginnt das Interview gleich mit einem eindeutigen Einstieg: „Ökologisch“ wäre es für den Planeten optimal, wenn wir drei Milliarden Menschen wären. Widerspruch gibt es keinen. Im Gegenteil: Lutz bewirbt beim Kinderkriegen einen Übergang von der „Quantität“ zur „Qualität“. Also einfach weniger. Gerade Bildung spiele da eine wesentliche Rolle. Gemeint ist zweifellos westliche Bildung. Mehr …

21.11.2022: Neue Studie: Männliche Fruchtbarkeit nimmt in beschleunigtem Tempo ab. Sowohl bei der Spermienkonzentration als auch der Gesamtzahl der Spermien sei ein «signifikanter Rückgang» festgestellt worden. Die männliche Fruchtbarkeit nimmt in beschleunigtem Tempo ab. Dies belegt eine neue Studie, die in der vergangenen Woche in der Fachzeitschrift Human Reproduction Update veröffentlicht wurde. Experten hätten die Notwendigkeit weiterer Forschung betont, um die Ursache dieser «internationalen Krise» zu verstehen, informiert LifeSiteNews. Nach Angaben der Forscher wurde ein «signifikanter Rückgang sowohl der Spermienkonzentration als auch der Gesamtzahl der Spermien» festgestellt. Die Daten stammen aus Studien, die zwischen 2014 und 2019 durchgeführt und in denen die Spermienkonzentration (SC) und die Gesamtzahl der Spermien (TSC) von Männern aus der ganzen Welt analysiert wurden. Kombiniert wurden diese mit früheren Daten aus Spermaproben, die zwischen 1973 und 2018 gesammelt wurden. «Bei nicht selektierten Männern aus allen Kontinenten ist der mittlere SC zwischen 1973 und 2018 um 51,6% zurückgegangen. Die Ergebnisse waren ähnlich für TSC, mit einem Gesamtrückgang von 62,3% bei den nicht selektierten Männern», heisst es in der Studie. Mehr …

09.11.2022: Bevölkerungsreduzierung von langer Hand geplant. „Überbevölkerung“, „Social Engineering“, „Bevölkerungsreduktion“ "Familienplanug"… Begriffe, die in der politischen Diskussion seit Jahren einen festen Platz haben. Bei genauerer Untersuchung wird deutlich, dass eine aktive Bevölkerungsreduktion bereits seit Jahrhunderten auf dem Programm steht. Wer sind die treibenden Kräfte hinter dieser menschenverachtenden Agenda? Video und mehr …

07.10.2022: Die Bevölkerungsreduktion. Während die Summe der Impfnebenwirkungen zunimmt, stellt sich die Frage nach dem Warum. Die „Impfkampagne“ zu Corona ist mit klaren Zielen angetreten: dem Schutz vor Infektion, dem Schutz vor Erkrankung und dem Schutz vor Weitergabe des Virus. Mittlerweile hat sich bestätigt, dass keines dieser Ziele erfüllt wurde. Dies hat zu allerhand Spekulationen geführt, die andere Gründe hinter der massenweisen Verabreichung der „Impfstoffe“ vermuten, da die offiziellen Gründe offiziell nicht zutreffen. Die wohl dunkelste und abgründigste Vermutung ist die einer Bevölkerungsreduktion, wie sie von vielen der sogenannten Eliten in der Vergangenheit mehrfach angedeutet worden ist. In diesem Text wird der Wahrscheinlichkeit dieser und anderer Vermutungen nachgegangen. In Zahlen ausgedrückt handelt es sich um 25.000 bis 45.000 Tote mehr, als zu erwarten gewesen wäre. Mit Covid ist diese Übersterblichkeit nicht zu erklären, da im Jahr 2021 eine weitgehende Herdenimmunität erreicht worden ist und zudem die Todesrate bei dieser Erkrankung viel zu gering ist. Im Jahr 2020, dem angeblichen Jahr der Pandemie, in dem eine „Impfung“ noch nicht vorhanden war, gab es eine solche Übersterblichkeit zudem nicht. Daneben gibt es in fast allen Ländern Europas einen Einbruch der Geburtenrate mit Beginn des Jahres 2022, ziemlich genau neun Monate, nachdem die Impfkampagne auf jüngere Menschen im reproduktiven Alter ausgeweitet wurde. Mehr …

19.09.2022: «Unfruchtbarkeit: Eine teuflische Agenda zur Dezimierung der Weltbevölkerung». Eine Impfkampagne der WHO hat in Kenia viele Frauen unfruchtbar gemacht. Mary Holland zufolge, der Präsidentin von Children’s Health Defense, seien wir im Westen nun die nächsten Opfer. Der Dokumentarfilm «Infertility: a diabolical agenda» («Unfruchtbarkeit: Eine teuflische Agenda») von Robert F. Kennedy Juniors Children’s Health Defense erzählt die erschütternde Geschichte von afrikanischen Frauen, denen durch ein experimentelles Tetanus-Impfprogramm auf tragische Weise die Fruchtbarkeit geraubt wurde. Das italienische Nachrichtenportal Byoblu wollte von Mary Holland, Präsidentin von Children’s Health Defense, wissen, wer die nächsten Opfer sein werden. In dem ausführlichen Interview geht es auch darum, wer die Weltbevölkerung anscheinend «dezimieren» will und warum. Zu den diskutierten Themen gehören weiter die unerwünschten Wirkungen der «Impfstoffe» gegen «Covid», deren Verabreichung an Kinder sowie die Zensur.
Holland erklärt zu Beginn, dass Children’s Health Defense neben der journalistischen Tätigkeit mit dem Portal The Defender auch Lobbyarbeit ausübt, Flugblätter erstellt, beim Organisieren von Protesten hilft und Petitionen an verschiedene Organisationen und Regierungen sendet. Ausserdem betreibe die Organisation wissenschaftliche Forschung. Sie habe in letzter Zeit viele von Fachleuten begutachtete Artikel veröffentlicht, insbesondere über Fruchtbarkeit und Covid-19-«Impfstoffe». Und nicht zuletzt reiche sie Klagen ein. – Holland weiter: «Wir führen Prozesse, um die Gesundheit der Kinder und die Wahrheit zu verteidigen sowie den freien Umgang mit der Gesundheit.» Mehr …

Geburtenrückgang durch Corona-Impfung? Alljährlich wird die Zahl der Geburten des Vorjahres erfasst und so kürzlich auch die Zahlen für das erste Halbjahr 2022. Es zeigt sich ein markanter Rückgang der Geburten gegenüber den Jahren 2019 bis 2021. Eine 66 Seiten starke Dokumentation über den Geburtenrückgang in der Schweiz erwägt einen Zusammenhang zur steigenden Covid-Durchimpfung. Wären da nicht noch die Stimmen einer Partei und eines Gynäkologen aus Österreich, die gleiche Beobachtungen in ihrem Land machen, könnte man von einem Zufall sprechen. So aber lohnt es sich, die Argumente von Experten, die darin einen Zusammenhang erkennen, anzuhören. Video und mehr …

26.08.2022:  Pfizer-CEO will bis 2023 Weltbevölkerung halbieren – Faktencheck. In den sozialen Netzwerken geht aktuell ein brisanter Videoausschnitt von dem Gespräch zwischen WEF-Gründer Klaus Schwab und Pfizer-CEO Albert Bourla auf dem Weltwirtschaftsforum im Mai 2022 viral. Dabei handelt es sich jedoch um einen Fake. Video und mehr …

17.08.2022: Wo sind die Babys? Rasanter Geburtenrückgang alarmiert Experten. Von Michael Ziesmann, Tell! Am 25. September 2022 werden die Schweizer Stimmbürger erneut über die Alters- und Hinterlassenenvorsorge (AHV) abstimmen. Verlängerung von Lebensarbeitszeit und Erhöhung der Mehrwertsteuer stehen zur Diskussion. Bereits heute verlassen mehr Menschen das Arbeitsleben als nachkommen. Die Renten von immer mehr Rentnern müssen von immer weniger arbeitenden Menschen finanziert werden. Umso alarmierter sind Experten über den stärksten Geburtenrückgang seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1871. Dem Datenmaterial des Bundesamtes für Statistik (BfS) ist im Vergleich zu den Durchschnittswerten der Jahre 2019 bis 2021 für den Zeitraum Januar bis Mai 2022 ein Geburtenrückgang von 13,1 Prozent zu entnehmen. Im Vergleich der Monate Januar bis Mai 2022 mit dem Vorjahreszeitraum 2021 beträgt der Geburtenrückgang sogar 15,1 Prozent. Den bisher stärksten Rückgang der Lebendgeburten erlebte die Schweiz im Jahr 2001 mit 8 Prozent. Für gewöhnlich sind Schwankungsbreiten bei der Anzahl der Geburten von wenigen Prozenten der Normalfall. Mehr …

07.07.2022:  Der heißeste Winter unserer Geschichte steht bevor. Die Transformation hat begonnen, denn die Welt folgt dem Westen nicht mehr auf dem Weg zur Weltregierung durch Menschenzerstörung. Töten durch Pandemie-Spritzen, durch Hungersnöte im Zuge des provozierten Kriegs gegen Russland. Die Voraussagen der Rockefeller-Stiftung! Mit dem Pandemiekrieg hat alles begonnen. Millionen und Abermillionen sollen und werden überall sterben. Die Jungen werden nicht mehr fruchtbar sein, was sich bereits jetzt an Hand des Geburtenrückgangs zeigt. Die Alten werden die Spritze nicht überleben, denn für die Globalisten ist "unnützes Leben" (Rentner) nicht finanzierungsgerecht. Eine stark reduzierte, hungernde Menschheit ist die Voraussetzung für diese Leute, ihren großen Plan von der Weltregierung zu verwirklichen. David Rockefeller gesteht in seinen Lebenserinnerungen "Memoirs" (bei Random House 2002 erschienen, in Kapitel 27, "Ein stolzer Internationalist", auf Seite 405): "Einige glauben sogar, dass ich und meine Familie Teil einer geheimen Ränkeschiede sind, die gegen die lebenswichtigen Interessen der Vereinigten Staaten arbeitet. Wir würden uns mit anderen Mächtigen der Welt verschwören, um eine globale Struktur von Politik und Wirtschaft zu schaffen – DIE EINE WELT, wenn Sie so wollen. Nun, wenn das die Anklage ist, dann bekenne ich mich schuldig und bin stolz darauf." Mehr …

04.07.2022: Erzbischof Viganò: Herrscher wollen Auslöschung der Völker! Im Interview mit dem publizistischen Vordenker Steve Bannon spricht der furchtlose Kämpfer Erzbischof Viganò von einem onotologisch bedingten Scheitern des Great Reset, da dieser von unmenschlichen und teuflischen Prinzipien inspiriert sei. Wir müssen dem gottlosen Modell einer dystopischen Gesellschaft Ehrlichkeit, Loyalität, Aufrichtigkeit und Gottesfurcht entgegensetzen, so sein Aufruf! Die derzeitigen Kirchenführer nennt er Ketzer und Verräter. - Eure Exzellenz, nach der Psychopandemie haben wir nun die russisch-ukrainische Krise. Befinden wir uns in „Phase zwei“ eines einzigen Projekts, oder können wir die Covid-Farce jetzt als beendet betrachten und uns mit dem Anstieg der Energiepreise befassen? Hätten wir es in den letzten zwei Jahren mit einer echten Pandemie zu tun gehabt, die durch ein tödliches Virus verursacht wurde, für das es außer einem Impfstoff keine anderen Heilmittel gab, könnten wir glauben, dass der Notfall nicht beabsichtigt war. Doch das ist nicht der Fall: Das SARS-CoV-2-Virus ist nichts anderes als eine saisonale Grippe, die mit den vorhandenen Behandlungsmethoden und einer wirksamen Vorbeugung auf der Grundlage einer Stärkung der Immunabwehr hätte geheilt werden können. Das Verbot von Behandlungen, die Diskreditierung der Wirksamkeit von Medikamenten, die seit Jahrzehnten eingesetzt werden, die Entscheidung, ältere Menschen, die erkrankt sind, in Pflegeheimen unterzubringen, und die Einführung einer experimentellen Gentherapie, die sich nicht nur als unwirksam, sondern auch als schädlich und oft tödlich erwiesen hat – all dies bestätigt uns, dass die Pandemie mit dem Ziel geplant und gesteuert wurde, den größtmöglichen Schaden anzurichten. Dies ist eine Tatsache, die durch die offiziellen Daten festgestellt und bestätigt wurde, obwohl diese Daten systematisch gefälscht wurden. Mehr …

01.07.2022: Hoher statistischer Zusammenhang zwischen Geburtenrate und Impfquote. Corona-Impfung lässt Geburtenrate in Deutschland dramatisch sinken! In mehreren Ländern ist ein Zusammenhang zwischen Impfquote und Geburtenrate zu erkennen. Während Gesundheitsminister Karl Lauterbach weiter fiktive »Killer-Viren« jagd, die Krankenkassenbeiträge erhöhen lässt und versucht, weiter Impfstoff in die Menschen zu spritzen, zeigt eine Statistik mehr als deutlich die Folgen der Corona-Politik: Die Zahl der Geburten in Deutschland, seit die Impfkampagne im Ende Dezember 2020 begann, sinkt deutlich. Noch im Dezember 2020 stieg die Geburtenrate an. Anschließend pendelt sie sich in etwa auf die Wertebewegungen der vorherigen Jahre ein – fällt dann aber im Oktober 2020 dramatisch nach unten ab. Auch das entgegen allen Entwicklungen in den vorherigen Jahren ab 2017. Um dann im Dezember wiederum gegen die allgemeine Entwicklung aber wie schon ein Jahr zuvor wieder anzusteigen. Diese Entwicklung lässt nur zwei Deutungen zu: Der Lockdown jeweils im Frühjahr hat die Zahl der Geburten neun Monate später a-zyklisch ansteigen lassen. Der schroffe und a-zyklische Sturz im Oktober 2021 beginnt neun Monate nach den ersten Impfungen Ende Dezember 2020. Ja, das sind erst einmal nur Zahlen. Und bekanntlich kann aus einem statistischen Zusammenhang nicht sicher auf einen ursächlichen geschlossen werden. Aber in diesem Fall sind die Daten so offensichtlich, dass ein Blindenhund sie lesen und deuten könnte. Und ein Gesundheitsminister mit einem Mindestmaß an Verantwortungsgefühl für seine Arbeit, hätte diese Zahlen schon lange zum Anlass genommen, hier genaue Untersuchungen einzuleiten. Doch von Karl Lauterbach hört man nur eines: Impfen, Impfen, Impfen. Würde sich der ›Angstminister‹ nur auf die Älteren konzentrieren, ließe es sich noch begründen. Aber dieser Minister zielt auf junge Frauen und Männer und auf kleine Kinder. Mehr …

30.06.2022: EXCLUSIVE: Steve Bannon Interviews the Heroic Archbishop Viganò (english). Your Excellency, after the psycho-pandemic, we now have the Russian-Ukrainian crisis. Are we in “phase two” of one single project, or can we now consider the Covid farce to be over and concern ourselves with the increase in energy prices? If in the last two years we had been faced with a true pandemic, caused by a deadly virus for which no other cures existed except for a vaccine, we would be able to think that the emergency was not intended. But this is not what happened: the SARS-CoV-2 virus is nothing but a seasonal flu that could have been cured with existing treatments and effective prevention based on strengthening immune defenses. The prohibition of treatment, the discrediting of the effectiveness of drugs that have been in use for decades, the decision to hospitalize the elderly who became sick in nursing homes and the imposition of an experimental gene treatment that has been demonstrated not only to be ineffective but also harmful and often fatal – all thisconfirms for us that the pandemic has been planned and managed with the purpose of creating the greatest damage possible. This is a fact that has been established and confirmed by the official data, despite the systematic falsification of that same data. Certainly, those who wanted to manage the pandemic in this way are not disposed now to yield easily, also because there are billionaire interests behind all of it. But what “they” want does not always necessarily happen. More …

31.05.2022: Dr. Naomi Wolf: Liebe Freunde leider muss ich einen Völkermord ankündigen. Es ist wirklich wahr: Sie wissen, dass sie die Babys umbringen. Ich bin einige Wochen still gewesen. Verzeihen Sie mir. Die Wahrheit ist: Ich bin fast sprachlos – oder das literarische Äquivalent dazu -, weil ich kürzlich die wenig beneidenswerte Aufgabe hatte, der Welt zu verkünden, dass in der Tat ein Völkermord – oder, wie ich es ungeschickt, aber eindringlich nannte, ein „Babysterben“ – im Gange ist. Die WarRoom/DailyClout Pfizer Documents Research Volunteers oder einfach ausgedrückt, die Freiwilligen, eine Gruppe von 3.000 hochqualifizierten Ärzten, Krankenschwestern, Biostatistikern, Betrugsermittlern, Laboranten und Forschern, haben, wie Sie vielleicht wissen, einen Bericht nach dem anderen erstellt, um der Welt mitzuteilen, was in den 55.000 internen Pfizer-Dokumenten steht, um deren Geheimhaltung die FDA ein Gericht 75 Jahre lang gebeten hatte. Per Gerichtsbeschluss wurden diese Dokumente zwangsweise offengelegt. Und unsere Experten dienen der Menschheit, indem sie diese Dokumente durchlesen und sie in Laiensprache erklären. Sie können alle Berichte der Volunteers auf DailyClout.io finden.
Die aufgedeckten Lügen sind atemberaubend. Die WarRoom/DailyClout Volunteers haben bestätigt: dass Pfizer (und damit die FDA) im Dezember 2020 wusste, dass die MRNA-Impfstoffe nicht funktionierten – dass sie „in ihrer Wirksamkeit nachließen“ und ein „Impfversagen“ darstellten. Eine Nebenwirkung der Impfung, das wusste man bereits einen Monat nach der Masseneinführung 2020, war „COVID“. Pfizer wusste im Mai 2021, dass die Herzen von 35 Minderjährigen eine Woche nach der MRNA-Injektion geschädigt worden waren – aber die FDA brachte die EUA für Teenager einen Monat später trotzdem auf den Markt. Eltern erhielten erst im August 2021, nachdem Tausende von Teenagern geimpft worden waren, eine Pressemitteilung der US-Regierung über Herzschäden. Pfizer wusste, dass die MRNA-, Spike-Protein- und Lipid-Nanopartikel im Gegensatz zu dem, was die hochbezahlten Pressesprecher und gekauften Ärzte den Menschen versicherten, nicht an der Injektionsstelle im Deltamuskel blieben. Sie gelangen, innerhalb von 48 Stunden in den Blutkreislauf um sich von dort aus in der Leber, der Milz, den Nebennieren, den Lymphknoten und bei Frauen in den Eierstöcken festzusetzen. Pfizer (und damit die FDA) wussten, dass der Moderna-Impfstoff 100 mcg MRNA, Lipid-Nanopartikel und Spike-Protein enthielt, was mehr als das Dreifache der 30 mcg der Pfizer-Dosis für Erwachsene war. Interne Dokumente des Unternehmens zeigen eine höhere Rate an unerwünschten Ereignissen bei der 100-mcg-Dosis, sodass die Versuche mit dieser Menge intern wegen ihrer „Reaktogenität“ – so Pfizer – eingestellt wurden. Das, aber sagte niemand den Millionen Amerikanern, die alle die erste und zweite 100-mcg-Dosis Moderna sowie die Auffrischungsimpfungen erhielten. Mehr …

05.05.2022 Archivmeldung vom 11.03.2018: Gabriele Schuster Haslinger Bevölkerungsreduktion & -lenkung! 5, Kongress für freie Wissenschaft  

28.04.2022: Buchempfehlung: Jetzt machen sie Ernst! Corona ist erst der Anfang! »China wird eine >Erkältung< bekommen. Diese Epidemie soll sich dann über die ganze Welt ausbreiten – entweder als Rache der Chinesen oder weil der Virus mutiert ist – und die Menschen generell dezimieren, um circa 50 Prozent!« Britischer Hochgradfreimaurer im Gespräch mit Bill Ryan (Project Camelot), 2010. Über die Jahrzehnte haben verschiedene Autoren über die kommende Neue Weltordnung geschrieben und darüber, dass eine kleine Elite – hauptsächlich Privatbankiers – die Welt an sich reißen und alles privatisieren will. Die Corona-Epidemie ist ein geschickt genutztes Werkzeug, einen Finanzcrash zu tarnen, Bargeld zu entziehen, Zwangsimpfungen und möglicherweise auch ein Chippen von Menschen zu erwirken – und dabei noch richtig Kohle zu machen. Und es existiert ein Plan. Mehr …

30.03.2022:  The BIG Corona LIE - Depopulationsagenda 21/30 (english)

09.03.2022: Der Impf-Vernichtungskrieg wäre ohne die PCR-Betrugstests nicht gelungen – von langer Hand geplant 

How they kill people in hospital with Midazolam (english)  

06.03.2022: Buchempfehlung: Wir töten die halbe Menschheit. Jetzt machen sie Ernst! Corona ist erst der Anfang! »China wird eine >Erkältung< bekommen. Diese Epidemie soll sich dann über die ganze Welt ausbreiten – entweder als Rache der Chinesen oder weil der Virus mutiert ist – und die Menschen generell dezimieren, um circa 50 Prozent!« Britischer Hochgradfreimaurer im Gespräch mit Bill Ryan (Project Camelot), 2010. Über die Jahrzehnte haben verschiedene Autoren über die kommende Neue Weltordnung geschrieben und darüber, dass eine kleine Elite – hauptsächlich Privatbankiers – die Welt an sich reißen und alles privatisieren will. Die Corona-Epidemie ist ein geschickt genutztes Werkzeug, einen Finanzcrash zu tarnen, Bargeld zu entziehen, Zwangsimpfungen und möglicherweise auch ein Chippen von Menschen zu erwirken – und dabei noch richtig Kohle zu machen. Und es existiert ein Plan. Mehr …

01.03. Archivmeldung: Georgien - Mark Mobile - Labor des Todes  

vom 17.12.2019: Biowaffen in Impfstoffen Das System bekämpft euch auf allen Ebenen. Lasst euch bloß nichts spritzen. Impfungen sind bereits bekannt für Menschenexperimente mit biologischen Waffen. Und das bereits vor den mRNA-Spritzstoffen.

28.02.2022: Weiter unten sehen wir Geschehnisse, Anhaltspunkte, Indizien, die alle mit der VIREN-PLANDEMIE und der langfristigen AGENDA zu tun haben. Es wird wieder Angst geschürt. Angst macht krank. Angst tötet. Angst essen Seele auf. Angst vor dem großen Krieg – dem dritten WELTKRIEG.
Wieder hetzt man die Deutschen gegen die Russen auf. Ist dies ein weiterer Schachzug zur Bevölkerungsreduzierung? - Gleichzeitig findet eine Einwanderung statt. Ein Austausch der Kulturen. Ein einseitiger Austausch. Die Deutschen sterben. Die Fremdländer halten Einzug. Steht ein Kulturkampf bevor? Wer wird überleben?
Für die Zeit ab März diesen Jahres gebe ich zu bedenken. Die ELITE der GLOBALISTEN hat noch einige Zaubertricks und „VIREN“ - „BIOWAFFEN“ in den Giftschränken und das weltweit verteilt.
Dazu gibt es nun FLÄCHENDECKEND Mobilfunk-Waffen (5G-Technologie gekoppelt mit US-Waffentechnologie - erfolgreich kriegserprobt). HAARP.                                                                                                                 Es genügt ein kleiner Funke für den Kulturkrieg und / oder Bürgerkrieg. Z.B. ein flächendeckender Stromausfall durch Sabotage, technische Probleme, …, oder den trainierten Cyberangriff. Ab vier Tage ohne Essen, Trinken, fließend Wasser und was man dringen braucht – es gibt nichts außer man klaut es und wird dabei ggf. erschossen – ist bereits eine Lunte gelegt für das Abschlachten (Der Stärke gewinnt und nimmt sich das Brot, das Benzin, etc. auch mit Gewalt wie Messer, Revolver und Totschläger.)
Und ERDBEBEN können ganze Völkerwanderungen auslösen und die wandern dorthin wo sich sich mit Gewalt nehmen müssen, weil es ja sonst nichts gibt.
Ganz nebenbei erfolgt die systematische Durchführung einer Vergiftung in kleinen Mengen, damit die Opfer möglichst lange am Tropf der Melkmaschine, genannt Gesundheitssystem (alle zahlen zwangsweise für die „Bekämpfung“ der zuvor durch Chemie und Zucker verursachten Krankheiten, die zu einer Lebensverkürzung führen) hängen und finanziell gemolken werden können.
Durch die vielen, Millionen, Gen-Spritzen werden Millionen von MENSCHEN unfruchtbar sein. Die einen sterben rasch durch die Spritzung, die andern langsam durch das Gesundheits- und Ernährungssystem und keine NEUGEBORENEN kommen nach.
Der erfolgreiche Genozid / Humanozid. Die Transformation von der alten WELT der SCHÖPFUNG in die neue WELT gedacht als Great Reset zur Versklavung im Transhumanismus der ÜBERLEBENDEN. Ist dies der Plan den es zu erkennen und zu verhindern gilt??
Eines ist klar: die Bevölkerungsreduzierung folgt einem Plan. Dem Humanozid.

22.02.2022: Archivmeldung der zu entnehmen ist, dass der Genozid bereits seit 1981 geplant bzw. als geplant bekannt ist. Hier ein Auszug aus damaligem Interview bei Bewußt-TV. Hier mit einem english klingenden Namen, jedoch in deutscher Sprache: DON`T get the VAX!!!! German interview POPULATION CONTROL PLANNED SINCE 1981.... or earlier   

18.02. Kriegserklärung der Abgeordneten an das Volk: Impfpflicht – Video

15.02. Nie mehr Truchseß – nie mehr 1525 – wenn wir ihnen glauben, sind wir tot

14.02. neu: „Psychopandemie zur Bevölkerungsreduktion“ – Neuer Brandbrief von Erzbischof Vigano (Teil 1). Der traditionalistische Erzbischof Carlo Maria Vigano hat einen neuen Brandbrief verfasst, in dem er einmal mehr vor den „Gen-Seren“ warnt und den derzeitigen Papst als willfährigen Stiefelknecht der Globalisten entlarvt. Es war absehbar, dass mein offener Brief an den Präsidenten der Konferenz der Katholischen Bischöfe der Vereinigten Staaten und an den Präfekten der Glaubenskongregation über die moralische Verwerflichkeit, die Wirksamkeit und die Gefährlichkeit der experimentellen Gen-Seren, die angeblich Impfstoffe gegen Covid sind, keine Antwort erhielt. Dies zeigt, dass die von mir aufgeworfene Frage weder vom amerikanischen Episkopat noch vom ehemaligen Heiligen Offizium als wichtig erachtet wird, oder dass man vielleicht gerade wegen ihrer Wichtigkeit beschlossen hat, sie zu ignorieren, indem man dem offiziellen Narrativ des Vatikans folgt. Die mehrfache Billigung der kriminellen Massenimpfkampagne durch den Vatikan bestätigt, dass sich die Hierarchie voll und ganz der globalistischen Vulgata, ohne auch nur im Geringsten die ernsthaften Kritiken an den so genannten Impfstoffen zu berücksichtigen, sowohl was ihre Herstellung als auch ihre nachgewiesene Unwirksamkeit, die Schwächung des Immunsystems, die sie hervorruft, und schließlich die schwerwiegenden Nebenwirkungen betrifft. Mehr …

Buchempfehlung: Jan van Helsing: Wir töten die halbe Menschheit. Jetzt machen sie Ernst! Corona ist erst der Anfang! Über die Jahrzehnte haben verschiedene Autoren über die kommende Neue Weltordnung geschrieben und darüber, dass eine kleine Elite – hauptsächlich Privatbankiers – die Welt an sich reißen und alles privatisieren will. Die Corona-Epidemie ist ein geschickt genutztes Werkzeug, einen Finanzcrash zu tarnen, Bargeld zu entziehen, Zwangsimpfungen und möglicherweise auch ein Chippen von Menschen zu erwirken – und dabei noch richtig Kohle zu machen. Und es existiert ein Plan. Mehr …

12.02. Uns zu töten, na gut – aber die unschuldigen Kinder – dafür werdet ihr bezahlen!

10.02. Treu dem Auftrag? – Streeck gesteht Wirkungslosigkeit der Impfung – also "Genozid durch Impfung"

09.02.2022: Von AIDS bis VAIDS - Der Impf-Genozid, wirklich nur zufällig?

02.02.2022: Der größte Völkermord, in der Geschichte der Menschheit, findet jetzt statt . Archivmeldung vom 02.07.2021. Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Diese sich schnell entwickelnden internationalen kriminellen Machenschaften, um der gesamten planetarischen Zivilisation einen extrem gefährlichen „Impfstoff“ aufzuzwingen, sind ohne Beispiel. Mehr …

14.01.2022: Der größte Massenmord der Menschheitsgeschichte -  dawid snowden – apolut

31.12.2021: mRNA – „Impfungen“ sind tödliche biologische Waffen / Der Krieg gegen die Menschheit ist eröffnet. Der Plan ist einfach: Die Menschheit durch“impfen“ und damit auf 1/10 des aktuellen Bestandes reduzieren. Wer es nicht glaubt, lasse sich impfen. Der Rest wird verchippt und mittels 5G (oder ähnlich) ferngesteuert. Wer es nicht glaubt, lasse sich mittels Stäbchentest im Nasenraum oder im After verchippen. Nein, ich schüre keine Angst. Jede Seele wählt ihren besten Weg. Heute inkarnierten Seelen, welche überleben und das neue Zeitalter feurigen Herzens einläuten wollen werden weder geimpft noch verchippt. Die Kabale ist heute schwer angeschlagen, die nichtinkarnierten Einflüsterer sind weg, die Reihen in den führenden Rängen lichten sich, sie ist unter sich zerstritten, ihre technischen Einrichtungen sind zum Teil zerstört, und doch verfügen sie noch über Macht, können noch Unheil anrichten, schau zum Beispiel in deutsche Altenheime, schau zum Beispiel nach Israel. Mehr …

29.12.2021: Ja, sie wollen töten, die wissenschaftlichen Untersuchungen lassen keine andere Deutung mehr zu

03.12. Dr. Mike Yeadon – Dringend: Entvölkerung durch die Injektion. Die Beweise. Wie Sie vielleicht schon wissen, hat einer unserer fleißigen Forscher vor einiger Zeit festgestellt, dass unerwünschte Ereignisse nicht zufällig über alle Chargen und Lose von Impfstoffen eines bestimmten Herstellers verteilt auftreten. Stattdessen scheinen nur 5 % der Chargen/Lose mit fast allen Todesfällen in Verbindung gebracht zu werden. Kurz gesagt, es wurden auffällige Beweise für die sogenannte DOSENBEREICHSBESTIMMUNG (DOSE RANGE-FINDING DRF) für tödliche Ergebnisse gefunden. Es gibt 4-5 verschiedene Chargen/Lose des Pfizer-Impfstoffs, die in den USA eingesetzt werden, die diesen DRF-Effekt aufweisen. Falls Sie noch einen Restzweifel daran hatten, ob es ein Entvölkerungsprogramm gibt oder nicht, wird diese Präsentation diesen Zweifel zerstören. Die letzte, erschreckende Feststellung ist, dass alle drei Unternehmen ähnliche, unheilvolle Studien durchführen. Sie gehen dabei so vor, dass sie sich nicht gegenseitig überfahren. Wenn Unternehmen A tödliche Chargen einsetzt, setzen Unternehmen B und C nur harmlose Chargen ein. Mehr …    Und hier das Dokument: Pfizer Systematic Deployment in USA - By Craig Paardekoope  (english) 

25.11.2021: Südafrikanischer Arzt: COVID-Spritzen sollen die Weltbevölkerung reduzieren, indem sie „Milliarden“ vergiften. Die Todesfälle, die auf die Impfungen folgen sollen, werden niemals dem Gift zugeschrieben werden können. Sie werden zu unterschiedlich sein, es werden zu viele sein, und sie werden in einem zu großen Zeitrahmen auftreten, als dass wir verstehen könnten, dass wir vergiftet wurden“, sagte Dr. Shankara Chetty. Ein prominenter Arzt, der die Entwicklung früher Behandlungsmethoden für COVID-19 vorangetrieben hat, erklärte, dass seiner Meinung nach der Zweck der Pandemie- und Impfkampagnen darin besteht, „einen großen Teil unserer Bevölkerung zu kontrollieren und zu töten, ohne dass jemand merkt, dass wir vergiftet wurden“. Mehr …

21.11.2021: Gates – Impfstoffe und Bevölkerungswachstum. Gates behauptet, dass wir alle Menschen auf der Welt impfen müssen, damit sie ein gesünderes Einzelkind bekommen und nicht mehr als ein Kind brauchen. Dieser Plan wird die Bevölkerung um 50 % reduzieren. Gates fuchtelt wild mit den Händen und versucht verzweifelt, seinen Behauptungen Nachdruck zu verleihen, um sie zu verdeutlichen.  Aber ist das alles nur eine Lüge? Fördert Bill Gates LGB-Beziehungen, um auch die Bevölkerung zu reduzieren? Je größer der wirtschaftliche Aufschwung, desto stärker der Rückgang der Geburtenrate. Dieser Trend ist in der gesamten industrialisierten Welt zu beobachten. In Japan, Europa und Amerika sind die Geburtenraten mit dem wirtschaftlichen Aufschwung erheblich zurückgegangen. Russland zahlte 9.000 Dollar für Frauen, um Kinder zu bekommen, weil die Bevölkerung nur mit dem wirtschaftlichen Aufstieg zurückgeht. Beruht Gates‘ Angst vor der Bevölkerung und dem Klimawandel auf linearen Projektionen, die an der Realität vorbeigehen? Wurde er durch die Bemühungen seines Vaters, mit Planned Parenthood Schwangerschaftsabbrüche in Minderheitengebieten zu ermöglichen, einer Gehirnwäsche unterzogen? Der Vorschlag von Gates scheitert daran, dass sich diese Länder der Dritten Welt noch in der landwirt-schaftlichen Phase befinden. Ihnen fehlt die wirtschaftliche Entwicklung, die die Bevölkerung reduziert. Sie brauchen die Kinder, um den Hof zu bewirtschaften, und sie brauchen sie für den Ruhestand, denn es fehlt ihnen an entsprechenden Rentensystemen. Gates‘ Alptraum vom Bevölkerungswachstum in Indien und Afrika kann durch eine Verbesserung der Wirtschaft dieser Länder gelöst werden – nicht durch Impfungen, damit sie weniger Kinder bekommen. Das ist einfach absurd. Ich habe den Eindruck, dass er nur seinem Vater folgt und versucht, der Welt die Eugenik aufzuzwingen. Für seine Behauptung, dass Kinder durch Impfungen gesünder werden und deshalb weniger Kinder bekommen, gibt es absolut keine Belege. Spenden Sie Lebensmittel, wenn das wirklich das Problem ist – aber das bringt keinen Gewinn. Gates tut dann so, als sei er der große Philanthrop, weigert sich aber im nächsten Atemzug, die Impfstofftechnologie mit anderen zu teilen, und setzt sich dafür ein, dass die reichen Industrieländer seine Impfstoffe kaufen und sie an die Dritte Welt spenden. Oh, er hat gerade zugegeben, dass sie sowieso nicht funktionieren. Dieser Plan ist raffiniert, und das Endziel ist, ihn zum reichsten Mann in 6.000 Jahren aufgezeichneter Geschichte zu machen. Selbst die Milliardärssteuer wird seine Konkurrenz ausschalten, und er wird nie einen Cent zahlen, da er sein Vermögen steuerfrei in eine Stiftung wie Hillary gesteckt hat. Es scheint, dass Macht wie Geld ist. Gates hat sein Streben nach Reichtum auf Macht verlagert. Je mehr er kauft, desto mehr will er. Mehr …

Söder will uns jahrelang gen-spritzen, damit der DEAGEL-Plan bis 2025 erfüllt werden kann

05.11.2021: Depopulation agenda 21 (english)

„Wir werden die Welt in eine kriegsähnliche Lage versetzen“: Prince Charles auf G20-Gipfel 2021. Massenmord an der Weltbevölkerung ist zur politischen Agenda Nummer 1 geworden. Nach dem G20-Treffen und dem Weltklima-Gipfel vergangene Woche in Rom und Glasgow ist Beobachtern klar, wohin die Reise geht. Pandemie, Impf-Genozid, Blackout, Massenmigration – die „Welt wird in eine kriegsähnliche Lage versetzt“, räumte der britische Thronfolger freimütig ein. Mehr … 

IMPFUNG - DIE ENDLÖSUNG DER MENSCHHEITSFRAGE

Ungewollte Kinderlosigkeit 2020 – Dies ist nicht erst durch die Genspritzen aufgetreten sondern folgt bereits seit vielen Jahren einer Agenda. Hierzu das Bundesministerium für Familie,…,Frauen und  Jugend 

Dr. Shankara Chetty talks about how the vaccine is part of a longer term agenda(english)

NEW WORLD ORDER DEPOPULATION AGENDA (english)

From Sterilization To Transhumanism! The Depopulation Agenda! (english)

In 2015 Former Malaysian Prime Minister Mahathir Mohamad Warned Against Planned Global Genocide by Elites: “The Peace That We Will Get From This Is the Peace of the Graveyard.” (english)

10.10.2021: Etwas anderes 08-03 Der Völkermord hat bereits begonnen – Teil 03

Etwas anderes 08-04 Der Völkermord hat bereits begonnen – Teil 04

01.10.2021 neu: Deagel-Liste - Millionen von Toten bis 2025 - Warum? Die Dunkle Wahrheit, Video aus 2016. Es bleibt zu diesem Beitrag die Frage, ob Deagel lediglich ein Propaganda-Instrument ist um Angst zu verbreiten oder ob es sich wie im Video dargestellt um eine seriöse Firma handelt, die mit fundierten und begründbaren Zahlen arbeitet. Setzt man dies in die Relation mit der zu erwartenden Welle der Genspritz-Toten, kann die Prognose durchaus zutreffen. In vier Jahren werden wir wissen wie sehr die Prognosen zutreffen.

21.09.2021 neu: Bill Gates, Weltwirtschaftsforum, Club of Rome und der Wunsch die Weltbevölkerung zu reduzieren

06.09.2021 neu: Sterilisation der Europäer

27.08.2021 neu: Jacques Attali, 1981  Zur geplanten Bevölkerungsreduzierung

Bodo Schiffmann – Ich möchte nicht Schuld am Tod von Millionen von Menschen sein!  - Wichtige Infos zu Impfnebenwirkungen, Eugenik, Bevölkerungsreduzierung, Vorbereitung zum Great Reset, Framing, Placebo Chargen, Geheimhaltung der Inhaltsstoffe der Chargen,  wie kann Abhilfe bei der Vergiftung geschaffen werden? - Normative Kraft des Faktischen  … offen bleibt die Frage: werden 60, 80 oder 100 % der Gespritzten an der Genspritze sterben?

Könnte es sich doch um einen Plan zur Bevölkerungsreduzierung handeln?

21.07.2021: Haupt-Zweck der Impfung ist Unfruchtbarkeit. Oliver Janich hält nicht viel von der Impfung. Er glaubt, dass der Hauptzweck „Bevölkerungsreduktion“ ist und die Menschen durch die Impfung unfruchtbar werden sollen. Video …

14.07.2021 neu: Gezielte Bevölkerungsreduktion durch Corona-Impfung und Lockdowns - kla.tv

Bevölkerungsvernichtung: Berater von Mitterand erklärt 1981 wie die Bevölkerung mit einem Virus reduziert werden soll! 

Gezielte Bevölkerungsreduktion durch Corona-Impfung und Lockdowns? Kann es wirklich sein, dass all die Auswirkungen der Corona-Krise, wie steigende Armut und viele Todesfälle einem eiskalten Kalkül folgen, dass also all das geplant und gewollt sein soll? Zugegeben, dieser Gedanke ist sehr gewöhnungs-bedürftig, ja widerstrebt vielleicht sogar. Dennoch gibt es klare Hinweise auf eine Agenda, die umgesetzt wird, man könnte es auch Eugenik nennen. Mehr …

30.05.2021 neu: Noch ist es eine unbewiesene Theorie, die auf vielen Indizien beruht. Doch die Puzzlestücke werden immer mehr und die Zusammenhänge werden erkennbar. Es gibt bereits seit Jahrzehnten den Plan der Bevölkerungsreduzierung. Kissingers Weltentvölkerungsprogramm von 1974 

NASA DOCUMENT officially shows: Wir werden alle getötet oder versklavt!!!

29.05.2021: Der Plan enthüllt: Impfstoffe machen seit 40 Jahren Frauen unfruchtbar – Endangriff mit Covid

26.04.2021: VIRUS-IMPFUNG - ANTIKÖRPER GEGEN KINDER? 

15.04.2021 neu: Politische Whistleblowerin aus dem Wahlkreis Freising-Pfaffenhofen erklärt uns die Hintergründe zu Corona und zur erneuten Änderung des Infektionsschutzgesetzes. Sie erklärt, daß  bereits vor der Abstimmung im Bundestag geklärt ist, daß dieses Gesetz wie geplant verabschiedet wird. Damit hat Merkel zukünftig die alleinige Macht über aller Leben und alle Rechte. Es ging noch nie um Corona. Es geht um ein einziges Ziel: die Weltbevölkerung zu reduzieren. Dies wurde bereits im Jahr 2019 auf dem Bilderbergertreffen zusammen mit Merkel geplant. Viele Länderchefs sind in diesen Plan eingeweiht und stecken da mit drinnen. Es geht weiterhin um den Plan des Great Reset bei dem es darum geht alles zu verstaatlichen, um alle Überlebenden vom Staat abhängig zu machen. Hierfür wird allen alles Eigentum und der Besitz weggenommen. Wer die Impfung überleben wird, der wird zum Sklave des Staates (der Neuen Weltordnung). All das was jetzt geschieht ist von langer Hand geplant. Zukünftig werden den Überlebenden die Lebensmittel und ein Wohnraum zugeteilt. Als nächstes folgt ein Klimalockdown. Sie werden uns alles nehmen und wir haben keine Zeit mehr um das zu verhindern. Wir werden einen grünen Kanzler bekommen. Das ist jetzt schon festgesetzt. Wenn Merkel die Gesetzesänderung durchgedrückt hat wird es keine Rückkehr mehr zur „alten Normalität“ geben. Es ist bereits beschlossen, daß alle Kinder ihren Eltern weggenommen werden. Noch hat es das Volk in der Hand damit dies nicht geschieht – aber: das Volk ist feige (oder unwissend). Die Lebensmittelläden werden irgendwann alle geschlossen werden. Es werden auch tagsüber Ausgangssperren verhängt werden und man darf nur noch einmal pro Woche einkaufen. Das einzige was noch helfen würde ist dieses Merkel-Regime zu stürzen.  Es geht jetzt um unser Leben und die Zukunft unserer Familien. Lasst euch nicht impfen, denn diese Impfung dient nur einem Zweck: der Reduzierung der Menschheit. Höre Dir an, was diese Politikerin mit Gewissen zu sagen hat und handle danach Deinem Gewissen folgend… Mehr: Politikerin aus Pfaffenhofen 

Jacques Attali, 1981 Berater von François Mitterrand  -  wie wir in diesem Beitrag sehen ist es bei den Bilderbergern bereits seit 1981 klar, wie die Zukunft der Menschheit zu gestalten ist: Reduzierung der Menschheit und Eugenik zur Beseitigung der Alten, Dummen und nutzlosen Esser… jetzt, also 30 Jahre später wird zur Umsetzung des Planes geblasen – das Beseitigungsprogramm wurde gestartet und lautet: testen, testen, testen und dann impfen, impfen, impfen….

12.04.2021 neu: Virologe Geert Vanden Bossche warnt vor Massensterben. Massenimpfung kann katastrophale Folgen haben. Die Massenimpfungen gegen Corona könnten eine globale Katastrophe epischen Ausmaßes auslösen. 

Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“ …

"Der Covid-'Impfstoff' ist eine Massenvernichungswaffe!" — Gary D. Bar­nett

THE COVID-19 SHOT IS A KILLING MACHINE - DR. JUDY MIKOVITS - english

28.03.2021 neu: Innerhalb der nächsten 18 Monate wird es gemäß des folgenden Beitrages zu einer riesigen Sterbewelle kommen. Wie und warum erfahren Sie hier: Traugott zur mRNA-Impfung am10.3.2021 (Audiodatei)

05.03.2021 neu: Wie „gemeinnützige“ Stiftungen und Milliardäre die Bevölkerungsreduktion vorantreiben 

18.02.2021: KAMALA HARRIS & die schmutzigen Geschäfte mit Planned Parenthood 

Januar 2021: Wie so vieles was wir hier auf diesen Seiten berichten, ist auch dieses auf den ersten Blick unglaublich, denn es kann doch nicht sein was nicht sein darf. Eigentlich richtig gedacht. Aus menschlichem Ermessen. Aber: es gibt Personen, die sind nicht menschlich, sondern unmenschlich. Menschliche Maßstäbe lassen sich auf diese nicht anwenden. Erst wenn man dies vollumfänglich begriffen hat, kann man verstehen, daß durchaus ist was nicht sein darf. Hat man dies verstanden, kann man auch sehen, daß es tatsächlich eine Agenda gibt die in Stein gehauen ist und darauf abzielt die Menschheit zu reduzieren. Und zwar in gewaltigem Ausmaß. Einer der Verfechter dieser Agenda wird hier nun dargestellt: Bill Gates mit 20 seiner verräterischsten Aussagen - Impfungen & Bevölkerungsreduzierung

Hintergründe zu Bill Gates, seiner Familie und Agenda Eugenik und Bevölkerungskontrolle durch Imfpungen

18.11.2018 Die Ausrottung aller Europäer - Der Coudenhove-Kalergi Plan (english – deutscher Untertitel)



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!