Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Corona Impfschäden

Hier können Sie Impfschäden mitteilen, falls Sie nach einer Impfung starke Nebenwirkungen erleiden. Helfen Sie mit die gesamten Nebenwirkungen zu dokumentieren: Meldung von Impf-Komplikationen

Verdachtsfälle auf Nebenwirkungen der COVID-19-Impfungen: EMA-Datenbank

Impfschaden?! Wo findest du Hilfe? Du hast einen Impfschaden und fühlst dich alleine gelassen? Es gibt inzwischen viele Ärzte und auch Anwälte die dir helfen. Auch gibt es Hilfestellung für dich beim Melden deines Impfschadens. Durch das Melden können andere Menschen bewahrt werden und vor dem Hintergrund der Boosterimpfung ist es wichtig, dass über Nebenwirkungen offiziell berichtet wird. Mehr _____________________________________________________________________________________________________

01.12. Jeden Tag verfällt mein Körper etwas mehr. Dieser Mann warnt vor der Covid-Impfung. „Vor acht Wochen habe ich mir eine Nadel in den Arm stecken lassen und seitdem hat sich mein Leben verändert“, erzählt der Mann. „Dieser Impfstoff läuft durch meinen Körper und nimmt jeden Tag ein Stückchen mit, und jetzt kann ich kaum noch gehen.“ Er hat Probleme beim Denken und das Klingeln in seinen Ohren „ist absolut verrückt und hört nicht auf“, sagt er. „Und jetzt kann ich nicht mehr laufen.“ Er habe dies getan, um zu tun, was notwendig sei, um die Welt sicherer zu machen, sagt er – und wenn er gewusst hätte, was er durchmachen würde, hätte er darauf verzichtet. „Sie wollen nicht, dass ich euch das erzähle“, sagt er, „weil sie sichergehen wollen, dass Ihr das Vakzin bekommt“. Mehr …

29.11.2021: 15-Jährige aus Hollfeld verstorben: Tod nach Impfung? Der Todesfall eines 15-jährigen Mädchens aus Hollfeld wird untersucht. Unter anderem soll es einen zeitlichen Zusammenhang mit einer Corona-Impfung geben. Wie das „Bayreuther Tagblatt“  (BT) schreibt, habe die Mutter des Mädchens den Fall in den sozialen Medien publik gemacht. Demnach soll die Jugendliche am Mittwoch, 17. November, verstorben sein. Laut den Angaben der Zeitung habe die Mutter geschrieben, dass ihre Tochter wegen „schwerwiegenden Nebenwirkungen“ der Corona-Impfung gestorben sei. Mehr …

25.11.2021: Ein weiterer Profifußballer bricht plötzlich mitten im Spiel zusammen. Während des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Sheriff Tiraspol in Moldawien brach gestern Abend ein weiterer Fußballprofi plötzlich mitten im Spiel zusammen. Der 26-jährige Flügelspieler von Sheriff Tiraspol, Adama Traore, sackte in der 77. Minute zu Boden und hielt sich die Brust. Der Angreifer aus Mali blieb am Boden liegen, während Sanitäter auf das Spielfeld eilten, um ihm zu helfen, wobei sie zunächst erfolglos versuchten, ihn mit Riechsalz wiederzubeleben. Mehr … 

21.11. PFIZER UND ES GIBT NOCH SO VIELE MEHR.... JA, SIE HABEN SICH IMPFEN LASSEN… 

20.11.2021: Tagesreport schwerwiegender Nebenwirkungen der Covid-19-Impfungen. Datenstand: 12.11.2021 

Todesfälle und schwerwiegende Nebenwirkungen nach Covid-19-Impfungen in Europa 

Verdachtsfälle auf Nebenwirkungen der COVID-19-Impfungen der EudraVigilance  Datenstand: 20.11.2021 

Gefährdungsanalyse Durchführung von Covid-19-Schnelltests und durch PCR-Tests; Prof. Dr. Werner Bergholz. Stand: 12.11.2021 

Mysteriöse Sportler-Infarkte: Kerngesund, topfit, tot! (VIDEO)

Herzprobleme nach Corona-Impfung – und immer mehr Berichte über verstorbene Jugendliche. Seit der Empfehlung der STIKO für Impfungen gegen COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren mehren sich Berichte insbesondere über junge Menschen, die nach der Impfung plötzlich verstorben sind. Herzprobleme scheinen eine große Rolle zu spielen. Mehr …

18.11.2021: Mysteriöse Sportler-Infarkte: Kerngesund, topfit, tot!

Gesunde 19-Jährige Reiterin aus Australien bettlägerig, nachdem sie Pfizer-Impfstoff erhalten hat! Cienna Knowles, eine 19-jährige Reiterin, hat am 24. Oktober ein erschütterndes Video über die schwächenden Nebenwirkungen hochgeladen, die sie erlebte, nachdem sie gezwungen war, Pfizers Wuhan-Coronavirus (COVID-19)-Impfstoff zu erhalten. Laut ihren Ärzten entwickelte Knowles nach ihrer Impfung eine Portalvenenthrombose (PVT). In einem Video, das auf ihren TikTok-Konto hochgeladen wurde, teilte Knowles mit, dass sie Angst hatte, sich impfen zu lassen, aber sie meldete sich schließlich für die Impfung an, weil ihr gesagt wurde, dass sie nicht arbeiten könne, wenn sie nicht geimpft würde. Mehr … 

Folgen einer Corona-Impfung? 19-Jähriger Abiturient stirbt bei Klassenfahrt in Berlin. Auf einer Studienfahrt nach Berlin ist ein 19-jähriger Schüler ums Leben gekommen. Nun ordnet die Staatsanwaltschaft die Obduktion des Abiturienten an. Der Grund: Der junge Mann könnte demnach an den Folgen einer Corona-Impfung gestorben sein. Der Tod des 19-Jährigen ereignete sich bereits am 28. Oktober. In einer Herberge in Berlin-Mitte war er tot in seinem Bett aufgefunden worden. Zuvor hatte sich der Schüler bereits krank gefühlt. „Der Schüler hat sich nicht wohl gefühlt und hat deswegen auch nicht die Ausflüge mitgemacht“, teilte Martin Steltner, Pressesprecher der Generalstaatsanwaltschaft, mit. Ihm zufolge bestehe der Verdacht, dass der Abiturient an den Folgen einer Corona-Imfpung gestorben sein könnte. Dies soll nun eine gerichtsmedizinische Untersuchung klären. Bis ein Ergebnis der Obduktion des Schülers vorliegt, werden laut der Staatsanwaltschaft noch mehrere Wochen vergehen, erwartungsgemäß zwei bis drei Monate. Mehr … 

Brief eines Impf-Opfers rührt zu Tränen: »Ich wünschte, ich hätte mich nie impfen lassen.« Corona-Impfopfer schreibt eigenen Nachruf und warnte andere vor der Moderna-Impfung aus dem Grab heraus. In einem packenden Brief, der auf American Thinker veröffentlicht wurde, erklärt Michael Anthony Granata, was ihn bewegt – aus dem Grab heraus. Bevor er die Impfung erhalten hatte, schrieb er seine eigene Todesanzeige. Wir berichten Auszüge aus dem Brief in Übersetzung: »Auf Drängen meines Arztes habe ich dem Druck nachgegeben, mich impfen zu lassen. Am 17. August erhielt ich den Moderna-Impfstoff und fühlte mich drei Tage später krank. Ich erholte mich nie, sondern es ging mir immer schlechter. Ich entwickelte eine Multisystementzündung und ein Multisystemversagen, das von den Ärzten nicht aufgehalten werden konnte. Meine Muskeln verschwanden, als ob sie sich auflösen würden. Ich lag mehrere Wochen lang auf der Intensivstation und wurde in diesen Wochen bis zu 24 Mal am Tag mit Nadeln gestochen, während ich gleichzeitig 6 oder 7 Infusionen erhielt (kontinuierlich). Es war eine ständige Folter, die ich nicht beschreiben kann. Ich wurde nicht mehr wie ein Mensch mit Gefühlen und einem Leben behandelt. Ich war nichts weiter als ein menschliches Versuchskaninchen für Covid-Impfstoffe und die Ärzte freuten sich, an meinem faszinierenden Fortschreiten bis zum Tod teilzuhaben. Wenn Sie mehr wissen wollen, fragen Sie bitte meine Frau. Ich wünschte, ich hätte mich nie impfen lassen. Wenn Sie nicht geimpft sind, tun Sie es nicht, es sei denn, Sie sind bereit, zu leiden und zu sterben.« Mehr … 

Pfizer-Impfstoff Covid-19 ruiniert Karriere und Leben des US-Mountainbike-Champions. Ein dreimaliger Enduro-Nationalsieger und professioneller Mountainbiker hat sein Leben und seine Karriere durch den Impfstoff Covid-19 von Pfizer ruiniert. Kyle Warner, 29, sprach kürzlich darüber, wie seine Gesundheit durch die Covid-Impfung zerstört wurde. Er litt an Herzbeutelentzündung, dem Postural-Tachykardie-Syndrom (PoTS) und reaktiver Arthritis.Aus diesem Grund ist Warners Karriere nun vorbei. Mehr

Tod nach Impfung auf dem Spielfeld: Die rätselhaften Herzerkrankungen von Fußballern. Die Liste plötzlich zusammengebrochener Fußballer wird länger. Für Fußball-Profis stellt sich die Frage der Impfung mit besonderer Brisanz. Dass der Impfschutz höchst löchrig ist, zeigt gerade der Fall des geimpften und dennoch positiv getesteten Nationalspielers Niklas Süle. Mehr … 

12.11.2021: Schweden: 19-Jährige nach Pfizer-Impfung gelähmt und an Rollstuhl gefesselt. Jennifer Melin aus dem schwedischen Sundsvall war gesund, aktiv und lebensfroh – bis kurz nach ihrem Pfizer-Schuss. Die damals 19-Jährige hatte schon im Juli die erste Dosis des mRNA-Covid-Vakzins erhalten und nur zwei Tage später mit den ersten schweren Nebenwirkungen zu kämpfen gehabt: Sie verlor das Gefühl in den Händen und Füßen und hatte erhebliche Gleichgewichtsprobleme. Die Symptomatik verschlimmerte sich stetig – bis sie sich wenige Tage darauf ohne Rollstuhl überhaupt nicht mehr fortbewegen konnte. Mehr … 

Corona-„Impfung“: Komplette Abteilung im Seniorenheim gestorben 

Impf-Koma 30 Minuten nach der Spritze – Krankenschwester Megi (28) starb qualvoll. Ohne Vorerkrankungen, medizinisch erfahren und regelmäßig konventionell geimpft war die Krankenschwester am 18./19. März 2021 innerhalb von 24 Stunden nach „dem kleinen Piks“ gestorben, welcher sie bereits eine halbe Stunde nach dem Stich ins Koma befördert hatte. In dem kleinen Kaukasus-Land, das noch immer über traditionelle Familienbünde verfügt, hat dieses menschliche Drama hohe Wellen geschlagen – zumal das Fernsehen anwesend gewesen war. Die Folgen: Aufruhr am Krankenhaus. Das politisch gewollte Vakzinierungsprogramm nahm landesweit Schaden, Impfzentren blieben lange leer, Hausärzte spritzen bis heute nicht. Mehr … 

08.11.2021: »Mein Körper hört nicht auf, sich selbst anzugreifen«. Nach neuen Enthüllungen in der angesehenen Fachzeitschrift British Medical Jorunal ist das Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Aussagen über die Wirksamkeit und Sicherheit der gegen Covid entwickelten „Impfstoffe“ (es handelt sich nach klassischer Definition nicht um Impfstoffe, sondern um Gen-therapeutische Medikamente) weiter gesunken. Wie von vielen Beobachtern mit Erfahrung in der Pharma-Industrie vermutet, wird offensichtlich mit allen Mitteln versucht, die Öffentlichkeit Glauben zu machen, dass die Substanzen sicher und wirksam seien. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Mehr …

12-Jähriger stirbt nach Corona-Impfung: Kein Einzelfall! 

Mindestens drei Kinder starben infolge der Impfung, trotzdem sieht das Paul-Ehrlich-Institut keinen Aufklärungsbedarf. 

Herzmuskel geschädigt: Radprofi Greg Luyssen muss wegen Pfizer-Impfung den Radsport aufgeben. Greg, ein leidenschaftlicher Radsportler, fühlte sich während eines Profirennens Anfang September unwohl. Er war gezwungen, das Rennen aufzugeben und wurde ins Krankenhaus gebracht. Es stellte sich heraus, dass er durch die zweite Impfung mit dem Pfizer-Impfstoff einen Herzschaden erlitten hatte. Er ist nun gezwungen, seine Radsportkarriere zu beenden. Mehr … 

29.10.2021: Geschwüre an den Schamlippen durch Pfizer-Impfstoff? Ein 16-jähriges Mädchen entwickelte nach Verabreichung des Pfizer-Impfstoffs gegen Covid-19 plötzlich Geschwüre an den Schamlippen. Dies ist nicht der erste solche Fall. Nun fordern Ärzte eine Untersuchung ein. Infolge der Massenimpfungen gegen Covid-19 treten immer mehr neue Nebenwirkungen auf. Ein Bericht des Journal of Pediatric and Adolescent Gynecology vom 25. Oktober 2021 lässt aufhorchen. Mehr …

26.10.2021: Pfizer wollte sie für geisteskrank erklären. Von Behörden ignoriert: Maddie (12) sitzt seit Impfung im Rollstuhl. Als Stephanie und Patrick de Garay ihr 12-jähriges Kind Maddie und ihre beiden Brüder in die klinische Studie Covid-19 von Pfizer aufnahmen, glaubten sie, dass sie das Richtige tun würden. Diese Entscheidung hat sich jedoch zu einem Albtraum entwickelt. Maddie, ein zuvor gesundes, energiegeladenes, lebensfrohes Kind, litt innerhalb von 24 Stunden nach ihrer zweiten Dosis unter lähmenden, schreienden Schmerzen, die sie in die Notaufnahme brachten, wo sie beschrieb, dass sie das Gefühl hatte, jemand würde ihr „das Herz durch den Hals herausreißen“. Mehr … 

Plötzlich und unerwartet. Tod nach Impfung: Schockierende Anzahl an Todesmeldungen in nur einer Woche. Vor 14 Tagen hat Wochenblick die Initiative Impfopfer.info in diesem Bericht vorgestellt. Die dort geschilderten Schicksale haben viele Leser schockiert. Diese Woche hat Wochenblick erneut im zur Initiative gehörenden Telegramkanal Nachschau gehalten und einige Todesfälle, die DIESE Woche dort gemeldet wurden im folgenden Bericht zusammengestellt. Auch einige Twitter-Nachrichten mit dem Hashtag „plötzlich und unerwartet“, unter dem ebenfalls Todesfälle nach Impfungen dokumentiert werden, wurden noch hinzugefügt. Die schiere Anzahl der Todesfälle macht fassungslos und betroffen. Nachfolgend ein kleiner Ausschnitt der Berichte mit dem Hinweis, dass dies bedauerlicherweise nicht alle Todesfall-Meldungen dieser Wochen waren. Mehr …

USA: Neue Berichte und Zahlen über noch mehr Todesfälle nach COVID19-Impfungen! Daten, die am Freitag von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) veröffentlicht wurden, zeigten, dass zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 15. Oktober 2021 insgesamt 818.044 unerwünschte Ereignisse nach COVID-Impfstoffen dem Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) gemeldet wurden. Die Daten enthielten insgesamt 17.128 Todesfälle – ein Anstieg von 362 gegenüber der Vorwoche und einen neuen Bericht eines 12-Jährigen, der nach Erhalt des Pfizer-Impfstoffs starb. Im selben Zeitraum gab es 117.399 Berichte über schwere Verletzungen, einschließlich Todesfälle – ein höheres 5.434 im Vergleich zur Vorwoche. Ohne „ausländische Berichte“ an VAERS wurden zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem Okt. 612.125 unerwünschte Ereignisse, darunter 7.848 Todesfälle und 50.225 schwere Verletzungen, in den USA gemeldet. 15. 2021. Mehr … 

Plötzlich und unerwartet (verstorben): Stefan Caplan (56) – Bürgermeister Stadt Burscheid 

Plötzlich und unerwartet (verstorben): Meldungen über  weitere Todesfälle

Plötzlich und unerwartet. Tod nach Impfung: Schockierende Anzahl an Todesmeldungen in nur einer Woche. 

Faktencheck: Wie viele COVID-Todesfälle sind tatsächlich auf die Impfstoffe zurückzuführen? 

22.10.2021: Autopsie bestätigt, dass eine Frau aus Michigan nach einem Impfstoff von J&J an Blutgerinnseln starb.

Dr. Fialas Schock-Doku – Die Genspritzung stellt im Körper unaufhörlich Krankheit und Zerstörung her 

16.10.2021: Erschütternde Doku: Betroffene schildern ihr Leben mit Corona-Impfschäden. Eine neue Video-Doku beleuchtet die schweren Impf-Schicksale von vier Menschen. Sie oder ihre Liebsten vertrauen den Heilsversprechen der Obrigkeit zur Corona-Impfung. Nun müssen sie die schrecklichen Folgen tragen: Sie gehören zu den vielen Menschen, die teils schwerste Nebenwirkungen erleiden mussten. Noch Monate später laborieren sie an den Folgen. Mit ihren Problemen fühlen sie sich alleingelassen. Nun werden sie vor den Vorhang geholt. Mehr … 

Pathologie-Konferenz Reutlingen: „Turbo-Krebs nach Covid-Impfungen“ 

13.10.2021: Das Auftreten von Krebs, ausgelöst durch den „Impfstoff“ Covid 19. Hierzu der Bericht von VAERS, Stand: 26. September 2021: Mehr als 726.000 unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit dem Impfstoff Covid wurden an VAERS gemeldet, da CDC und FDA die Empfehlungen des Beratungsausschusses für den dritten Impfstoff von Pfizer aufheben. Die von der CDC veröffentlichten VAERS-Daten umfassen insgesamt 726.965 Berichte über unerwünschte Ereignisse aus allen Altersgruppen im Zusammenhang mit Covid-Impfstoffen, darunter 15.386 Todesfälle und 99.410 schwerwiegende Komplikationen zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 17. September 2021. Können COVID-Impfstoffe Krebs verursachen? In einigen Fällen scheint die Antwort ja zu lauten. Sicherlich gibt es keine Beweise dafür, dass die Covid-Impfstoffe selbst krebserregend sind. Es hat sich jedoch gezeigt, dass Covid-Impfstoffe bei bis zu 50 % der Geimpften eine vorübergehende Immunsuppression oder Immundysregulation (Lymphozytopenie) hervorrufen können, die etwa eine Woche oder möglicherweise länger andauern kann. Darüber hinaus wurde gezeigt, dass Covid-mRNA-Impfstoffe adaptive und angeborene Immunantworten „umprogrammieren“ (d. h. beeinflussen) und insbesondere den sogenannten TLR4-Signalweg herunterregulieren, von dem bekannt ist, dass er eine wichtige Rolle bei der Immunantwort auf Infektionen und Krebszellen spielt. Wenn bereits irgendwo ein Tumor – bekannt oder unbekannt – vorhanden ist oder eine Veranlagung für eine bestimmte Krebsart besteht, könnte ein solcher Zustand der durch den Impfstoff ausgelösten Immunsuppression oder Immundysregulation möglicherweise innerhalb weniger Wochen nach der Impfung plötzliches Tumorwachstum und Krebs auslösen. Es ist anzumerken, dass in Fällen von schwerem Covid häufig auch eine Lymphozytopenie beobachtet wurde. Nach der Impfung wurde auch eine Reaktivierung latenter Virusinfektionen, einschließlich des Gürtelrose-Virus, des EBV (Epstein-Barr-Virus) und des Hepatitis-Virus, beobachtet. Im August 2021 beschrieb Dr. Ryan Cole,[8] ein langjähriger amerikanischer Pathologe, einen signifikanten Anstieg bestimmter Krebsarten (z. B. Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs) seit Beginn der Kovid-Massenimpfkampagne. In jüngster Zeit haben auch deutsche Pathologen das Problem der Dysregulation des Immunsystems nach der Impfung und des plötzlichen Tumorwachstums bei einigen Patienten festgestellt. Mehr … 

Eine Untersuchung der offiziellen US-Daten zeigen einen schockierend hohen Anstieg von Todesfällen aufgrund abnormaler mysteriöser Ursachen seit Beginn der Covid-19-Impfungen. 

Prof. Dr. Bergholz zu Covid-Impfschädigungen und -toten: „Wir haben ein Problem!“ 

Geimpfter Pilot stirbt während des Fluges, Flugzeug muss notlanden. Ein geimpfter Pilot der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines starb während eines Fluges. Der Pilot habe seltsame Dinge gesagt und sei dann gestorben, teilte der Co-Pilot mit. Dieser Fall wurde von drei verschiedenen Whistleblowern bestätigt, sagte Dr. Jane Ruby in der Stew Peters Show. Das Flugzeug musste daraufhin notlanden. Der Pilot arbeitete vom internationalen Flughafen Los Angeles aus. Ein paar Tage vor dem Flug hatte er sich zum zweiten Mal gespritzt. „Es ist viel größer als die Leute denken“, sagte Ruby. Die Flüge werden umgeleitet, weil die Piloten Schmerzen in der Brust haben. Ein Flug wurde auch umgeleitet, weil ein geimpfter Passagier Schmerzen in der Brust hatte und nicht atmen konnte. Mehr … 

Die Datenbank der WHO meldet über 2 Millionen potenzielle COVID-Impfverletzungen für das Jahr 2021, die überwiegende Mehrheit davon bei Frauen 

Krebs nach Corona-Impfung: Neue Horror-Meldung erschüttert die Öffentlichkeit. Dr. Ryan Cole ist Pathologe und Inhaber sowie Betreiber eines Diagnostiklabors. Er stellte fest, dass es bei geimpften Patienten einen massiven Anstieg verschiedener Autoimmunerkrankungen und Krebsarten gibt. Bei Gebärmutterkrebs hat er einen unvorstellbar enormen Anstieg um das 20-Fache festgestellt. Mehr … 

05.10.2021 Englischer Bestatter berichtet von explodierenden Sterberaten seit Beginn der Impfungen. Was wird hier wieder vertuscht? Während Regierungen in fast allen Teilen der Welt (oft mit schärfstem Druck auf ihre Bevölkerungen) die Covid-19-Impfungen vorantreiben, mehren sich weiterhin Zweifel sowohl an der tatsächlichen Sterblichkeitsrate des Virus als auch an der Wirksamkeit der Impfstoffe – und diese Zweifel erhalten Auftrieb durch verstörende Berichte aus solchen Berufsgruppen, die direkt mit dem alltäglichen Sterbegeschehen befasst sind. Mehr … 

Jugendliche sterben nach der Impfung – Sportler brechen plötzlich zusammen!

Ärztin der US-Armee, die auch Fachärztin für Luft- und Raumfahrtmedizin ist, hat einen beispiellosen Aufruf an die Verantwortlichen des Pentagons gerichtet: Ich habe persönlich beobachtet, wie die körperlich fitteste Soldatin, die ich in über 20 Jahren in der Armee gesehen habe, innerhalb weniger Wochen nach der Impfung von einer Athletin auf Colligate-Niveau, die für die Ranger School trainierte, zu einer körperlich geschwächten Frau mit Herzproblemen, einem neu diagnostizierten Hypophysen-Hirntumor und Schilddrüsenfehlfunktionen wurde. Mehrere Militärärzte haben mir aus erster Hand berichtet, dass die Zahl der jungen Soldaten mit Migräne, Menstruationsstörungen, Krebs, Verdacht auf Herzmuskelentzündung und kardialen Symptomen nach der Impfung erheblich gestiegen ist. Zahlreiche Soldaten und Zivilisten des Verteidigungsministeriums haben mir berichtet, dass sie nach der Impfung krank, bettlägerig, geschwächt und für Tage bis Wochen arbeitsunfähig waren. Außerdem habe ich vor kurzem die Krankenakten von drei Flugbesatzungsmitgliedern eingesehen, die alle erhebliche und aggressive systemische Gesundheitsprobleme aufwiesen. Heute erhielt ich die Nachricht von einem Todesfall und zwei Fällen auf der Intensivstation in Fort Hood; der Verstorbene war ein Armeepilot, der zu diesem Zeitpunkt hätte fliegen können. Alle drei Fälle von Lungenembolie ereigneten sich innerhalb von 48 Stunden nach der Impfung. Ich kann dieses Ergebnis nur auf die Covid 19-Impfstoffe als Ursache für diese Ereignisse zurückführen. Alle Personen befanden sich vor der Impfung in bester körperlicher Verfassung, und bei allen trat das Ereignis innerhalb von 2 Tagen nach der Impfung auf. Mehr … 

30.09.2021 neu: Aus dem Europaparlament: Verheerende Anzahl an Corona-Impftoten!   J. Kuhs 

Whistleblower: Fast 50.000 Medicare-Patienten starben kurz nach einer COVID-Spritze 

BREAKING – Over 150,000 people including 600 children have died due to the Covid-19 Vaccines in the USA (english)

Marathonläufer, Radfahrer, Schwammerlsucher...Tote Ärzte, tote Mütter: Warum fallen so viele Menschen plötzlich tot um? In letzter Zeit häufen sich Berichte von plötzlich und unerwartet Verstorbenen. Mysteriös ist der Fall aus dem Landesklinikum Wr. Neustadt, wo binnen weniger Tage gleich zwei Ärzte im Alter von 46 und 52 Jahren aus ungeklärter Ursache verstarben. In Oberösterreich ist eine erst 38-jährige Mutter im Beisein ihrer zweijährigen Tochter tot aufgefunden worden – Thrombosen dürften die Ursache sein. Wodurch wurden diese ausgelöst? Und warum bricht beim Wiener City Marathon ein 40-jähriger Läufer tot zusammen, am selben Tag, an dem ein 58-Jähriger plötzlich tot von seinem Fahrrad fällt? Mehr … 

Sammelklage gegen den US-Bundesstaat Hawaii: 45.000 Impftote innerhalb von 72 Stunden

Marathonläufer, Radfahrer, Schwammerlsucher...Tote Ärzte, tote Mütter: Warum fallen so viele Menschen plötzlich tot um?

Sperre auf Twitter aufgrund der Sendung: Mädchen nach Covid-Impfung Pflegefall. Twitter sperrte kürzlich eine Kla.TV-Sendung, in der eine Mutter von ihrer 12-jährigen Tochter erzählt, die nach der Covid-Impfung schwerst beeinträchtigt ist. Warum werden solche Zeugenberichte und Warnung unterdrückt und stattdessen die werbenden Stimmen für die Impfung immer lauter? Mehr … 

Corona-Impfungen aktuell: Neue Impfnebenwirkung entdeckt! Vorsicht bei DIESEN Symptomen. Bei Impfungen kann es zu seltenen Nebenwirkungen kommen. Auch bei den Impfstoffen zum Schutz gegen das Coronavirus treten zuweilen sehr seltene Symptome dieser Art auf. Die Europäische Arzneimittelagentur ergänzte die Liste der Impf-Nebenwirkungen um ein weiteres Syndrom. Mehr ...

_____________________________________________________________________________________________________

31.08.2021: Aktueller Stand der hochgerechneten „Impftoten“, die aufgrund der Genspritze ihr Ableben abschließen konnten: 500.000 weltweit. Aufgrund einer Studie kann man davon ausgehen, dass die veröffentlichten Zahlen mit dem Faktor 10  oder 20 zu multiplizieren sind, um an die tatsächliche Todeszahl heran zu kommen. Insofern kann davon ausgegangen werden, diese Zahl 500 Tausend ist die angenommene Untergrenze. Anzunehmen ist ebenfalls, dass an der Statistik der Todeszahlen manipuliert wird. Genauso wie bei allen bisherigen statistischen Tricks.Die bis zum Frühjahr 2022 eintretenden Geburtenaborte und Behinderungen mit anderen Langzeitfolgeschäden lassen sich nicht abschätzen. Doch grob geschätzt wage ich zu behaupten: mit 100 muß schon multipliziert werden. Problem dabei: es wird wohl niemanden geben, der diese Zahlen alle zusammenfassen und addieren kann. Zu dumm auch wenn alle guten Rechner, Zähler, Spinner und Zusammenträger bereits ausgewandert sind. Aktueller Stand zur Einschätzung der Todeskurve, die nach vorliegender Faktenlage im Spätherbst einsetzen wird – als Folge der Genspritzen (Wohl dem der nur eine über sich ergehen lies): aktuelle Zahl multipliziert mit dem Faktor 20 – 80. Gehen wir von 20 aus, dann haben wir:  10.000.000; d.h. 10 Millionen tote Geimpfte als Folge der Genspritzen getarnt als „Impfung“. Dies ist eine Hochrechnung, die Variablen unterliegt. Doch gemäß der von Drosten gelernten Zählweise kann diese Prognose mit zumindest der gleichen Treffsicherheit abgegeben werden. Was wir in dem Zusammenhang als Gedanken-anstoß geben: wer wird Schuld sein an diesem kommenden Massensterben??? - Richtig: zwei…. Die neue Variante und die Ungeimpften und wofür sorgt die Propaganda?? Richtig: Alle glauben dies – außer den Nazis. Leugnern und Verschwörungsdingern…. Auch ja – die Kwehrdenker !!!! (Anmerkung der Redaktion: diesem sehr ernst traurigen Thema mußten wir einfach Witz und Sarkasmus beimischen und wußten am Schluß nicht mehr, was von beidem ist besser???)

_____________________________________________________________________________________________________

30.08.2021: 1,9 Millionen Impfschäden und fast 30.000 Tote allein in der EU

Ein Rückblick: Corona-Gen-Impfstoff: Bis zu 100 % Nebenwirkungen! Eine Phase-I-Studie mit einem Corona-Gen-Impfstoff brachte bei völlig gesunden erwachsenen Testpersonen eine Nebenwirkungsrate von bis zu 100 %. Doch die Autoren freuen sich über die 'robuste Immunantwort'. Der Hersteller startet derweil schon mal die Produktion von bis zu 1 Mrd. Impfstoffdosen. Mehr ...

Erschreckende Statistik – Impfnebenwirkungen jetzt amtlich 

Spike-Proteininjektion verursachte tödliche Blutgerinnsel und Blutungen im Gehirn!

Impftote in Großbritannien: 145 Familien warten auf Entschädigung

Friedrichshainer Kult-Schuhmacher nach Corona-Impfung im Rollstuhl. Vom Bauchnabel abwärts gelähmt 

27.08.2021 neu: Schockierende Zahlen: Über 30.000 Frauen klagen nach Corona-Impfung über Zyklusstörungen

Impfarzt erlebt Todesfall in der eigenen Arztpraxis. Ein weiterer Arzt meldet sich zum Thema Corona-Impfung zu Wort. Dr. Fehr zieht ein ernüchterndes Résumé zur Situation der Impfung in seiner Praxis. Denn inzwischen ist einer seiner Patienten an der Impfung verstorben, so schreibt er es auf seiner Website. Mehr

16.08.2021 neu: Schottland: Geimpftes Paar stirbt an Corona 

Kein Leben für ein Kind: 14-Jähriger erlitt nach Pfizer-Schuss folgenschwere Myokarditis. Einen knappen Monat nach der Spritze weckte Aiden seine Mutter um 4:30 Uhr in der Nacht auf, weil er keine Luft bekam und ihm die Brust wehtat. Sie fuhr mit ihm in die Notaufnahme. Der Kardiologe vor Ort stellte eine Myokarditis infolge der Impfung fest und meldete diese auch an die VAERS-Datenbank für unerwünschte Wirkungen der Impfstoffe. Die Aussage der CDC, dass Herzmuskelentzündungen nach den Impfungen „mild“ ausfielen, kritisierte der Mediziner scharf: Es vertritt die Ansicht, dass es keine „milde“ Myokarditis gibt. „Das wäre so als bezeichne man einen Herzinfarkt als mild.“ Die Erkrankung ist immer ernst zu nehmen.  Mehr …

02.08.2021 neu: Während des Spiels brechen zwei Cricket-Spieler zusammen die drei Tage zuvor gegen Covid geimpft worden sind

Belsky_Sepsis - weitere Thromobseherde die eine große Gefahr darstellen, bisher aber verschwiegen werden.

Gesundheitsbehörden in den USA erhalten nach der Coronavirus-Impfung über 800 Berichte über Herzentzündungen! 

Bekannter Tierarzt stirbt kurz nach der Impfung 

Corona-Impfung: „Die Folgen sind permanente Schädigungen von Gehirn, Lunge und Herz, die in der Regel innerhalb der nächsten drei Jahre zu Herzinfarkt oder Tod führen“ 

Wien: „Pro Tag kollabieren bis zu 50 Personen nach Impfung“ 

Auf der ganzen Welt explodiert die Zahl von Todesfällen nach Impfkampagnen 

CDC: 4.115 vollständig Geimpfte ins Krankenhaus eingeliefert oder mit Covid-19 verstorben

31.07.2021 neu: Das ist Freddy, nach seiner Moderna-Impfung

COVID-Impfstoff: Diese Menschen äußern sich und teilen ihre Erfahrungen mit 

Junge 16 Jahre alt bekommt eine Woche nach der Impfung einen Herzstillstand 

Mitarbeiter eines Pflegeheims gesteht: Nach der Covid-Impfung starben 15 Bewohner 

26.07.2021 neu: Paul Ehrlich Institut meldet über 1.000 Tote, 10.000 schwere Impfreaktionen nach 75 Mio Impfungen

WHO-Statistik: Zahl der Impftoten explodiert – schon 135 (!) pro Tag. Während skrupellose Politiker und die von ihnen gesteuerten Mainstreammedien die experimentellen Corona-Impfungen jetzt sogar Kindern aufoktroyieren wollen und die Impfanreize an Schäbigkeit und Verantwortungslosigkeit nicht mehr zu überbieten sind, explodieren die Zahl der Toten nach den Impfungen. Die wöchentliche Auflistung der nach der vermeintlichen „Immuniserung“ aufretenden Nebenwirkungen und Todesfälle, die von der University of Uppsala in die Datenbank der WHO, VigiAccess, eingepflegt werden, lassen bei Leuten, die noch gerdeaus denken können, die Alarmglocken schrillen. Mehr … 

21.07.2021 neu: Allein in Sachsen 19 Todesfälle in zeitlichem Zusammenhang mit Corona-Impfung

17.07.2021 neu: Mitten in der Nacht gestorben" – Tod eines 13-Jährigen nach Pfizer-Impfung wird untersucht 

Johnson & Johnson Adverse Reaction - Loss Of Feeling In Legs & Stroke Symptoms  (english) 

Autopsie eines Mannes, der nach der Pfizer-Impfung gestorben war 

Alarmierender weltweiter Anstieg bei Impftoten: Kein Thema im „Impfzentrum Deutschland 

Südaustralische Frau stirbt an Blutgerinnsel, nachdem sie den AstraZeneca-Coronavirus-Impfstoff erhalten hatte! 

Impfschäden bei amerikanischen Veteranen 

Bleibende Herzschäden bei 62 Prozent der gegen Covid Geimpften 

15.07.2021 neu: Krampfanfälle nach der Corona-Impfung – kein Arzt kann helfen

Sie wollten den Job und musste sich dafür impfen lassen! Jetzt ist sie tot 

Das sind die Gesichter von mehr als 50 Menschen, die wegen der Covid-Impfung durch die Hölle gehen: „Wir wollen gehört werden“ 

Erfahrungsbericht einer Ärztin über Impfschäden einiger Patienten

USA: Fast 7000 Tote im Zusammenhang mit Covid-Impfung und 400.000 kämpfen mit Nebenwir-kungen

US-Daten zeigen einen sprunghaften anstieg der Todesfälle durch Covid-Impfungen innerhalb einer Woche 

Italienischer Neurochirurg, der ein Opfer der Corona-Impfung operierte: „Das habe ich noch nie gesehen“. „Ich bin kein Virologe, Epidemiologe oder Gerichtsmediziner, aber mir war klar, dass wir es mit etwas zu tun haben, das nicht normal ist“, sagte Zona gegenüber italienischen Medien. Es wurde beschlossen, den Schädel zu öffnen, um eine Druckentlastung zu erreichen. Das Gehirn begann dann Blut zu saugen, etwas, von dem Zona sagte, dass sie es noch nie gesehen hatte. Alle venösen Nebenhöhlen waren verstopft, ein weiteres Phänomen, das er in seiner langen Karriere noch nie beobachtet hatte. Es wurde eine Untersuchung zu ihrem bizarren Tod eingeleitet. Nachdem Camilla und einige andere gestorben waren, beschlossen die italienischen Behörden, die Abgabe von AstraZeneca an Personen unter 60 Jahren zu stoppen. Mehr … 

Berichte über Impfschäden mit Langzeitwirkung

Schockmeldung aus Michigan!13-Jähriger stirbt drei Tage nach Erhalt der zweiten Dosis Pfizer-Impfstoff im Schlaf! 

Untersuchungen zeigen bei 62 Prozent langfristige Schäden durch Blutgerinnsel nach Impfung 

07.07.2021 neu: Weitere Forscher bringen mRNA COVID-19-Impfstoffe mit Fällen von Herzmus-kelentzündungen in Verbindung 

Neueste Daten der US-Behörde zeigen, mehr als 400’000 Verletzungen nach der Covid-Impfung und weitere Meldungen zu Covid 

Dr. Jarozlav Belsky: Starke Häufung von Entzündungen nach der Impfung 

Fälle schwerer Nebenwirkungen bei der Impfung von Jugendlichen und Kindern

Norwegen zahlt Entschädigung für Impfgeschädigte von AstraZeneca   

Zahnarzthelferin berichtet von ihren Nebenwirkungen nach der Covid-Impfung 

Seltene, neue Nebenwirkung nach Astrazeneca-Impfung entdeckt – Schwere Erkrankung möglich.   Im Zusammenhang mit der Corona-Impfung von Astrazenca sollen nun seltene Fälle des Kapillarlecksyndroms stehen.

Paul-Ehrlich-Institut: Thrombosen kausal auf "Impfstoffe" zurückzuführen 

Thrombose durch Impfung – Fallberichte auf Respekt.plus 

30.06.2021 neu: Immer mehr Berichte: schwere Nebenwirkungen und Todesfälle bei Kindern nach Corona-Impfung

Neue Rekorde bei Todesfällen nach Corona-Impfungen in USA, EU und Italien 

Man has leg amputated after suffering rare blood clot three weeks after first dose of AstraZeneca vaccine  (english)

Mann stirbt an Sinusthrombose: Zusammenhang mit Impfung?

FDA Adds Warning About Heart Inflammation to COVID-19 mRNA Vaccines (english)

Thousands of vaccinated people hospitalized or dead due to COVID 'breakthrough' cases (english)

Britisches Gesundheitsamt lässt Bombe platzen: GEIMPFTE STERBEN 3-MAL HÄUFIGER AN DELTA-VARIANTE !!!

4,115 Vaccinated People Have Died or Been Hospitalized With COVID-19 ‘Breakthrough’ Infections: CDC

26.06.2021 neu: Nach Impftod einer 18-jährigen Frau: Ein italienischer Arzt bricht sein Schweigen 

Britische Studie belegt: Todesrate der Variante von Corona bei Geimpften sechsmal höher 

Gefährliche Corona-Impfungen. Oft Nebenwirkungen bis hin zum Tod. Trotzdem werden Kinder nun „geimpft“. 

In Australien sind mehr Menschen am AstraZeneca-Impfstoff gestorben als an Covid-19 

In San Diego USA: Hunderte berichte über Herzproblem nach der Covid-Impfung 

Die Impfschäden-Liste der WHO Ergänzung zum Video: es geht nicht nur um Geld, sondern auch um Bevölkerungsreduzierung und absolute Kontrolle

20.06.2021 neu: Eine Firma zwingt eine 23-jährige schwangere Mitarbeiterin zur Impfung, das Kind starb nach 42 Minuten und die Frau nach 6 Tagen 

Italien: Chirurg über ein 18-jähriges Todesopfer der Impfung: „So etwas hat man noch nie gesehen“ 

Sechs Monate Wartezeit für Impfschäden. Noch immer kämpft eine dreifache Mutter mit erheblichen Beeinträchtigungen nach ihrer COVID-19-Impfung. Doch bevor sie offiziell als Impfschaden anerkannt wird, müssen sechs Monate vergangen sein, erklärte ihr Anwalt. Mehr … 

Autoimmunreaktion nach BioNTech-Impfung bei 34-Jähriger: „Mein Körper hat verrückt gespielt“ 

Hirnthrombosen und Herzmuskelentzündungen nach Corona-Impfungen 

16.06.2021 neu: mRNA-Impfstoffe Erste Hinweise auf Langzeitfolgen (mit Clemens Arvay)

Notfallsitzung in den USA: Hunderte erleiden Herzentzündungen nach mRNA-Impfungen 

Dramatischer Anstieg schwerwiegender Nebenwirkungen in der Schweiz 76 Todesfälle nach Corona-Impfungen 

EMA-Datenbank – gemeldete Todesfälle und Nebenwirkungen nach Impfung 

Todesfälle und schwere Nebenwirkungen nach Impfung 

08.06.2021 neu: Großbritannien: Zahl der Frauen, die nach der Impfung Fehlgeburten hatten, steigt um 2.000 Prozent 

FDA-Dokument zeigt, dass 86% der Kinder, die an der Pfizer-Covid-Impfstoffstudie teilge-nommen haben, Nebenwirkungen hatten

Impftote haben ein Gesicht. Hunderte Millionen Euro kostet derzeit die massive Impfkampagne in den Mainstream-Medien, bezahlt von Regierungen und Pharmakonzernen. Schlecht für die Werbewirkung: Immer mehr Impf-Testimonials, also Vorbilder der Kampagne, sterben in zeitlicher Nähe zur Impfung. Und diese haben ein Gesicht das man kennt. Mehr … 

30.05.2021 neu: Die Bombe ist geplatzt – Die EMA meldet 354.177 Impfschäden durch COVID Impfungen!

Nach der Impfung infiziert, erkrankt, gestorben: Regierung bestätigt Horrorzahlen — Jouwatch 

Mann stirbt kurz nach Impfung mit Biontech-Vakzin

37-Mal mehr Nebenwirkungen und 76 Tote nach Impfung in der Schweiz 

Die Bombe ist geplatzt – Die EMA meldet 354.177 Impfschäden durch COVID Impfungen! 

Covid19-Impf-Horror? Spike-Protein schädigt Gefäßzellen und ist für schwere Krankheiten verantwortlich! 

Myokarditis: Herzmuskelentzündung vor allem bei Jüngeren nach mRNA-COVID-19 Impfung 

Schwangere Frau stirbt in Brasilien nach AstraZeneca-Impfung

Massive Fälle von Impf-Nebenwirkungen sprengen EMA Datenbank

In den meisten Ländern mit Massenimpfungen steigen die Todesfälle 

Staatsanwaltschaft ordnet Obduktion an und stellt Impfstoff sicher 

15.05.2021 neu: Frau wird im Impfzentrum ohnmächtig und beginnt zu krampfen 

Fälle von Blutgerinnsel nach der Impfung, nun gibt die US-Gesundheitsbehörde zu, dass der Impfstoff verantwortlich ist 

31.844 Nebenwirkungen: Corona-Impfgeschädigte überschwemmen Behörden mit Meldungen 

Todesfälle durch COVID-Impfstoffe: Die Zahlen deuten auf eine Katastrophe hin 

Schwere Nebenwirkungen bei Corona-Schutzimpfung 

Impfstoff als Pandemie: Anstieg der Covid Todesfälle ab Impfbeginn in mehreren Ländern 

Schweden registriert in den letzten Monaten 30’000 Nebenwirkungen nach der COVID-Impfung, mehr als in 4 Jahren 

12.05.2021 neu: PEI: Fast 50.000 Verdachtsfälle auf Impfnebenwirkungen in Deutschland. 524 Tote 

Paul-Ehrlich-Institut meldet weitere schwere Thrombose-Fälle nach COVID-19-Impfung in Deutschland

USA: Impfverletzungen und Todesfälle steigen 

Covid-Impfstoffe: Die Spitze des Eisbergs 

In Schweden haben sich bereits etwa 6000 Menschen nach der Impfung mit dem Coronavirus infiziert

Immer mehr Fälle von vollständig geimpften die Covid-Positive getestet werden! US-Gesundheitsbehörde ändert jetzt regeln 

Die Zahl der Todesfälle durch Impfstoffe ist in diesem Jahr im Vergleich zu 2020 um 4000 Prozent gestiegen 

Impfen, bis der Arzt kommt: Paul-Ehrlich-Institut meldet Hunderte Todesfälle 

Vietnam meldet den ersten Todesfall bei einem Patienten, der den Impfstoff COVID-19 von AstraZeneca erhalten hat 

07.05.2021 neu: COVID 19 Vaccine Warning  (english)

8 Ways mRNA COVID Vaccines Can Kill You - Dr. Sherri Tenpenny  (english)

Very DISTURBING! PFIZER VACCINE ZOOMED W  MICROSCOPE! ARE LIVING CELLS  ORGANISMS MIXED  (english)

Die ganze Impf-Nebenwirkungsliste für Österreich

Ein 15-jähriger Junge stirbt zwei Tage nach der Impfung mit Pfizer/Biontech an einem Herzinfarkt

Der Horror geht weiter: Geimpfte sind Überträger – Bestätigung durch Pfizer 

Verursacht die Impfung Menstruationsblutungen und Fehlgeburten? Kann das auch ungeimpften Frauen durch Kontakt mit Geimpften passieren? Die schrecklichen Nebenwirkungen der Impfung laut Dr. Palevsky: „Was wir bisher bei Geimpften feststellen konnten, ist eine massive Zunahme von Blut-Gerinnungs-Problemen, Tot- und Fehlgeburten, Unfruchtbarkeit, Schlaganfällen, Herzinfarkten, Autoimmunerkrankungen und Todesfällen. Um nur ein paar Nebenwirkungen zu benennen, von jenen die eine Impfung erhielten.“ Mehr …

Dramatische Impf-Folgen in Israel – Bericht des israelischen Volkskomitees vom April über die tödlichen Auswirkungen von Impfungen 

02.05.2021 neu: Brasilien: Zusammenhang zwischen Todesfällen und dem Impf-Geschehen 

Französische Arzneimittelbehörde CTIAP: „Keiner der 4 Covid-Impfstoffe ist sicher oder wirksam“ 

Die gesundheitliche Bedrohung durch Geimpfte wird in den nächsten Wochen zum Problem 

Wirkt sich die Impfung negativ auf die Fruchtbarkeit aus?

Anwälte und Ärzte klagen an: 60-Jähriger nach Impfung arbeitsunfähig

30.04.2021 neu: Indien Tote nach Impfung

Studie der Universität Tel Aviv: Coronavirus-Variante befällt geimpfte Menschen 8-mal häufiger als ungeimpfte

Israel: 19-Jähriger landet nach zweiter Impfstoffdosis auf der Intensivstation und in den Niederlanden mehr als 1700 Meldungen von Nebenwirkungen

9. Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) handelt von 407 Todesfällen, plötzlich auftauchenden 429 Thrombosen und einem großen Experiment 

52% mehr Todesfälle in der Altersgruppe 50+ nach der Impfung 

Paul-Ehrlich-Institut: Explosion der Impfnebenwirkungen seit Beginn der „Coronavirus Schutzimpfungen“ im Vergleich der letzten 21 Jahre 

Sterben die geimpften Menschen nun an oder mit der Impfung? Anregung zu Untersuchungsausschuss über fatale Folgen von mRNA-Impfungen 

Hirnvenenthrombose nach Impfung: Nebenwirkung mit Folgen 

23.04.2021 neu: Regierung meldet 847 Todesfälle, 12 Hirnblutungen und 112 Blinde nach Corona-Impfung 

USA: Neueste Daten zeigen Berichte über Blutgerinnungsstörungen nach allen drei Impfstoffen mit Notfallzulassung 

400 Tote nach der Impfung nennen Sie unerwünschte Nebenwirkungen! Ich nenne das anders! GFSA -  aus dem Bundestag

Zufall oder Zusammenhang? Vakzine mitverantwortlich? Corona-Sterbeziffer in Indien auf Rekordniveau. Seit in Indien die Corona-Impfkampagne begonnen hat, steigt auch die Zahlen von Corona-Toten wieder. Nur ein Zufall oder hängt es doch mit den Impfungen zusammen? Das Phänomen ist nicht neu. Kaum wird in einem Land mit großangelegter Durchimpfung der Bevölkerung gegen das Corona-Virus begonnen, steigt auch die Zahl der Corona-Toten an. Vor allem in Ländern mit einem Verhältnis von mehr als 10 verabreichten Impfdosen pro 100 Einwohnern ließen sich steigende Todeszahlen feststellen. Ein ähnliches Bild zeigt sich nun auch im bevölkerungsreichen Indien. Mehr … 

20.04.2021 neu: DRINGENDER WECKRUF: Tausende sterben nach Corona-Impfung! Das ist kein "Versuch" oder "Experiment" am Menschen, sondern  M O R D, Massen-Mord !!!  Wenn der bereits verimpfte Todescocktail nach und nach sein Werk im Körper verrichtet hat, werden noch Viele daran sterben. Auf den Totenscheinen wird dann stehen: Ursache: Corona.  Die nächsten Wochen, Monate, Jahre werden es zeigen. Leider wird man nicht mehr nachträglich sagen können, ob der oder die Tote und vor allem wann, mit was und von wem geimpft wurde. Schleichender Mord, ohne daß jemand Angst haben muß, dass er auffliegt.

Schon das dritte Seniorenheim: Nach Durchimpfung Corona-Ausbruch, schwere Verläufe und ein Toter

Verdacht: 5.Todesopfer nach AstraZeneca-Impfung  

DRINGENDER WECKRUF: Tausende sterben nach Corona-Impfung!

Nebenwirkungen bei mRNA-Impfstoff fast so häufig wie bei AstraZeneca

GB sagt dritte Covid-Welle voraus: die Geimpften werden die Hauptopfer sein!

Covid-19-Ausbrüche trotz kompletter Impfung – 149 Infektionen und 7 Tote trotz Zweifachimpfung in MV

Todesfälle alter Menschen nehmen seit Beginn der Impfkampagne in Deutschland massiv zu 

In der EU häufen sich Todesfälle im Zusammenhang mit Impfungen — für die meisten davon dürften die bisher als unbescholten geltenden Wirkstoffe verantwortlich sein.

Die Impfstoffe sind wirksam und todsicher. Die Menge der gemeldeten Nebenwirkungen reicht in Deutschland in nur drei Monaten an die Summe der “Verdachtsfälle“ aller Impfstoffe in den letzten 20 Jahren heran. 

Vier Tage nach der Impfung: 29-Jährige erlitt Schlaganfall nach AstraZenca-Impfung 

Tote, Infizierte, Nebenwirkungen trotz oder wegen Impfungen. Inzwischen werden immer mehr Fälle bekannt, in denen nicht nur Corona unter vollständig Covid-Geimpften ausbricht – sondern Geimpfte daran sogar sterben. Und zwar nicht an Impffolgen, sondern an Corona. Auch wenn RKI, Bundesgesundheitsministerium und die meisten Länder derartige brisante Sterbefälle versuchen zu leugnen oder totzuschweigen, kommen die Behörden regional dennoch nicht umhin, sie ihm Rahmen von Statusberichten zur Impfung bekanntzugeben.  Mehr …

Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill: Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden. 

Todesrate in Israel explodiert nach Impfungen mit dem Pfizer/Biontech-Wirkstoff 

Trauriger Rekord bei Toten nach Impfung – so viele waren es noch nie

12.04.2021 neu: Ist dies der Grund für das Blutgerinnsel nach der COVID-Impfung? 

CNN-Mitarbeiterin, die sich rühmte, geimpft worden zu sein stirbt, nachdem sie eine Impfung erhalten hatte! 

Corona-Impfungen: Nebenwirkungen steigen um 61 Prozent – 57 Todesfälle ohne Impfstoffangaben 

Covid19, auch der Johnson & Johnson-Impfstoff im Fadenkreuz: Ema untersucht Verdachtsfälle auf Thrombose!

Impfung mangelhaft! Der Gouverneur von Montana wurde kurz nach Erhalt der ersten Dosis mit Coronavirus-Impfstoff, positiv auf COVID-19 getestet! 

Hier eine CDC-Quelle zu Impfschäden 

Neueste US-Daten zeigen, dass der Trend zu Impfstoffverletzungen und Todesraten anhält und CDC reagiert nicht auf Anfragen

US-Kliniken setzen die Johnson & Johnson-Impfung aufgrund von starken Nebenwirkungen aus 

42 Fälle von Sinusvenenthrombose nach AstraZeneca-Impfung – sieben Fälle bei Biontech/Pfizer 

08.04.2021 neu: Die Akte Johnson & Johnson: Das Sündenregister des US-Impfkonzerns 

Impfnebenwirkungen im Detail 

Corona–Impfungen Verdächtige Nebenwirkungen – und keine befriedigenden Antworten. 

Oxford unterbricht die COVID-19 Impfstoffstudie bei Kindern da noch keine Daten zu den Blutgerinnsel-Problemen vorhanden sind 

Todesfälle alter Menschen nehmen seit Beginn der Impfkampagne in Deutschland massiv zu 

COVID-19-Impfungen mit Nebenwirkungen: Bundesinstitut streicht schwere Verdachtsfälle aus der Liste 

Lauterbach nach Tod von 32-Jähriger: Impftote für Impferfolg müsse man hinnehmen 

EU-Experte bestätigt Verbindung von AstraZeneca-Stoff zu Gehirn-Thrombosen

Messina/Italien: Krankenhauslehrer (55), starb nach einer Impfung mit AstraZeneca! 

Da schau an: Fünfmal mehr schwere Krankheitsverläufe nach Corona-Impfung 

Astrazeneca jetzt doch schuld an Thrombosen – aber andere Covid-Impfstoffe sind nicht sicherer 

Mehr Schaden als Nutzen durch Corona-Impfstoffe – sagen mehr als 100 Wissenschaftler aus 25 Ländern. Eine Expertengruppe widerlegt die Erklärung der Europäischen Arzneimittelbehörde, die Gen-Vakzine gegen Covid-19 hätten ein positives Risikoprofil. Mehr … 

Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill: ‚Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden‘

Corona-Impfungen: Nebenwirkungen steigen um 61% 

Nebenwirkungen sind zahlreich und massiv. Trauriger Rekord bei Toten nach Impfung – so viele waren es noch nie!

Nach dem Erhalt der vollständigen Impfung sind mehr als 246 mit Covid infiziert und drei starben! 

AstraZeneca: 63-Jähriger stirbt nach Impfung – Familie erstattet Anzeige 

Auch in Chile: mehr Impfungen führen zu mehr Todesfällen

Miriam Hope - Der schreckliche Beweis dafür, daß die Impfung ein Genozid ist‼️

Professor Cahill: „Über 70-Jährige, die sich nun Impfen lassen werden wahrscheinlich innerhalb von 2 bis 3 Jahren sterben

Der Alptraum mit den „experimentellen Impfstoffen“ geht weiter! Spanien stoppt per sofort die Impfungen mit AstraZeneca und die EU beruft Notfallsitzung ein

Corona–Impfungen: Verdächtige Nebenwirkungen – und keine befriedigenden Antworten. 

Fast 1000 „Impftote“ innerhalb von 2 Wochen (Video) 

Großbritannien meldet 25 neue Fälle von seltenen Blutgerinnseln im Zusammenhang mit AstraZeneca Impfungen

30.03.2021 neu: Erschreckende Statistik – Impfnebenwirkungen jetzt amtlich 

Ein Altenpfleger packt aus: Das fürchterliche Sterben nach der Covid-19 Impfung

49-Jährige stirbt an „impfindizierten Zwischenfall im Nachgang einer Covid-19-Erstimpfung mit dem Impfstoff AstraZeneca 

Medizinstudent stirbt nach AstraZeneca-Impfung an inneren Blutungen 

Weiter geht’s: Lehrerin stirbt nach Corona-Impfung 

Hirn-Thrombosen nach Astrazeneca. Frauen zwischen 20 und 50 sind von den Blutgerinnseln im Gehirn besonders betroffen, die zum Stopp der Astrazeneca-Impfungen geführt haben. Das Paul-Ehrlich-Institut hat nun weitere Details zu den Untersuchungen bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um Blutgerinnsel in den Gefäßen, die Blut aus dem Gehirn zurück in Richtung Herz führen. Wenn das Blut nicht mehr ausreichend abfließen kann und sich staut, steigt der Druck im Gehirn. Mehr … 

Dr. Wodarg über COVID-19-Impfstoff: Paul-Ehrlich-Institut waren schwere Nebenwirkungen bekannt. Am 16. März wurde die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff in Deutschland gestoppt. Schon zuvor hagelte es Kritik an den nur bedingt zugelassenen COVID-19-Impfstoffen. Auch Dr. Wolfgang Wodarg hatte mehrfach vor der Anwendung gewarnt. Mehr …

Zeuge_Impfpflicht im KiGa_heftige Nebenwirkungen

Achtung, der Anfang ist Satire - Virus Kein Risiko eingehen - Impfung Nichts ist ohne Risiko

Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Interview mit Frau Dr. Carrie Madej

Das Paul-Ehrlich-Institut veröffentlicht Statistiken zu den Impfnebenwirkungen aller in Deutschland verabreichten Impfungen der letzten 21 Jahre. Vergleicht man die Daten mit denen der ersten 8 Wochen seit Beginn der sogenannten „Coronavirus Schutzimpfungen“, offenbart sich unglaubliches. Mehr … 

Insgesamt traten bei 11.915 Personen Impfnebenwirkungen auf, davon klassifiziert das PEI 2.003 Fälle als „schwerwiegend“. 330 Personen sind im Zusammenhang mit der Impfung verstorben. Das jüngste Opfer war gerade einmal 33 Jahre alt. Die Impfopfer starben innerhalb einer Stunde bis 34 Tage nach der Impfung. Mehr … 

Intensivmedizinerin stirbt 6Std nach Impfung-2021-03-12

Das ungeklärte Seniorensterben nach Covid-Impfungen 

Ein Altenpflegerin berichtet aus ihrem Seniorenheim von 25 % Verstorbenen nach der ersten Impfung. Zuvor gab es keine Infizierten. 25% Verstorbene nach der ersten Impfung

Geimpfte in Israel haben eine 40 mal höhere Mortalität als Ungeimpfte - israelische Forscher sprechen von einem «neuen Holocaust 

Israelische Wissenschaftler: »Das ist ein neuer Holocaust« Todesrate in Israel explodiert nach Impfungen mit dem Pfizer/Biontech-Wirkstoff Mehr … 

Nach BlutgerinnselnDänemark und Norwegen setzen AstraZeneca-Impfungen aus.  In Deutschland plant man keinen solchen Schritt, heißt es aus dem Gesundheitsministerium. Mehr …

Nach Impfung: Zahl der Sterbefälle in Altenheimen explodiert

Vermutete Nebenwirkungen  nach Impfung 74 Tote in Österreich – 59 Hirnthrombosen in Deutschland

Covid19-Impfschäden: Öffentlicher Dialog mit allen Fachkräften ist überfällig

Die Spritze mit dem Gen-Code – Interview mit Dr. Carrie Madej 

Sachliche Auseinandersetzung gefragt: Verändert der mRNA-Impfstoff unsere Gene? 

Tödlicher Impfwahn: Experte rechnet mit 80.000 Toten und 4 Mio. Impfgeschädigten durch Corona-Zwangsimpfung in Deutschland. – Schildverlag

Schwere Nebenwirkungen bei erstem Covid-19-Impfung Versuchskaninchen

08.03.21 neu: Video von Dr. Sherri Tenpenny jetzt auf DEUTSCH: Was mRNA-Impfstoffe auslösen und bewirken werden 

Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill: ‚Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden‘

Hunderte von Bewohnern in Florida haben über verschiedene Nebenwirkungen geklagt, nachdem sie den Impfstoff gegen das Coronavirus erhalten hatten. Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, stark schmerzende Arme und sogar Halluzinationen gehörten zu den unerwünschten Reaktionen, die in dem Bundesstaat aufgezeichnet wurden. Mehr... 

Impf-Weltmeister Israel mit überdurchschnittlich vielen Toten im Januar 

Pfizer-Impfstoff tötete „Etwa 40 Mal mehr ältere Menschen als es Covid tun würde“. Eine erneute Analyse von Daten des israelischen Gesundheitsministeriums kam zu dem Schluss, dass der COVID-Impfstoff von Pfizer während einer kürzlichen fünfwöchigen Impfperiode „etwa 40 Mal mehr (ältere) Menschen getötet hat, als die Krankheit selbst getötet hätte“, und 260 Mal mehr jüngere Menschen, als an dem Virus gestorben wären. Mehr …

Auf der ganzen Welt sterben Menschen nach der Covid-19-Impfung und unzählige Opfer leiden an Krämpfen, Lähmung und anderen schrecklichen Nebenwirkungen.  

Dramatischer Anstieg der Todesfälle unter Senioren seit Beginn der „Corona-Schutzimpfungen“ 

Frau klagt an: „Sie spritzen unsere Großeltern einfach weg!“   

Neue Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen von verschiedenen Herstellern 

39-jährige Pflegehelferin Janet stirbt „innerhalb von 48 Stunden“ nach vorgeschriebener Corona-Impfung

Wie COVID-19-„Impfstoffe“ das Leben von Millionen von Menschen zerstören können 

EMA: 26.849 gemeldete negative Corona-Impfeffekte 

WHO warnt vor Verdoppelung der Krebserkrankungen bis 2040 - gemäß den uns vorliegenden Informationen ist durch die mRNA-Impfungen mit verstärkter Krebsbildung zu rechnen. Und hier lesen wir nun von tatsächlich zu erwartenden Zahlen und sie da: man soll sich impfen lassen. Der Wahnsinn regiert….

Schock in Italien: Bestürzende Serie von Todesfällen nach Corona-Impfung 

Schreckenschronik: Weltweit Infizierte und Tote kurz nach Covid-Impfung 

28.02.21 neu: SCA Impftod in Berliner Pflegeheim - Misshandlungen in den Pflegeheimen – wichtige Botschaft für alle deren Eltern in Pflege-, Senioren- Behinderten- oder Altenheimen untergebracht sind. Einschüchterung durch Militär ist durchaus gängige Praxis. Ist von organisierter Massentötung auszugehen? Eine Strafanzeige wurde gestellt.

Corona-Impfstoffe: Großbritannien veröffentlicht Bericht über tödliche Nebenwirkungen. Ein offizieller Bericht der britischen Arzneimittelbehörde offenbart weitere teils tödliche Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe. Insgesamt berichteten über 30.000 Geimpfte bis Ende Januar von über 100.000 unerwünschten Impfreaktionen. Besonders auffällig sind dabei 13 Menschen, die unmittelbar nach der Impfung erblindeten, acht Fehlgeburten und insgesamt 236 Fälle mit tödlichem Ausgang. Weiterlesen 

Impfwarnungen von Dr. Sucharit Bhakdi, Prof. Dr. Andreas Sönnichsen und Prof. Dr.Dr. Martin Haditsch

wordpress.com_vaccine-effects – Bekannt gewordene Impfreaktionen in den USA

19.02.21 neu: Hier können Sie lesen wie aus Impftoten Corona-Opfer gemacht werden: Schrecklicher Corona-Ausbruch: Vorfall in Leipzig: Jeder vierte Heim-Bewohner ist tot   Ob in diesem Fall Obduktionen durchgeführt werden? Wir werden sehen. Um dies zu klären haben wir am 18.02. die Stadt Leipzig angefragt.

36-jähriger Arzt stirbt in den USA nach Corona-Impfung: Autopsie soll Todesursache klären 

mRNA-Impfungen sind 40 mal gefährlicher als Grippeimpfungen 

Covid-19-Impf-/Gen-Schäden und Impf-/Gen-Tote! 

Wichtige Information für alle Ärzte: Dr. Vanessa Schmidt-Krüger erklärt: Welche Gefahren gehen von den Lipid-Nanopartikeln aus  BioNTech-Impfstoff Wir reden hier von den Zusatzstoffen die in einer mRNA-Impfung notwendigerweise enthalten sind. Als Langzeitfolgen sind stark angehäuft Leberschäden zu erwarten. Dies und mehr zu allen möglichen Komplikationen erfahren Sie in diesem Video. Hierzu merken wir an: wir brauchen eine Fortbildung für Ärzte, damit diese in die Lagen kommen mit den zu erwartenden (hier zahlreich aufgeführten) Impfschäden umzugehen und diese als solche zu erkennen und den Zusammenhang mit der mRNA-Impfung sehen zu können.

Dr. Vanessa Schmidt-Krüger biontechpfizer impfstoff vorstellung der klinischen studie – Teil 1

Tausende "unerwünschte Reaktionen": COVID-19-Impfung mit vielen Nebenwirkungen 

Heim meldet 19 Tote nach Impfung

39-jährige Pflegehelferin Janet stirbt “innerhalb von 48 Stunden” nach vorgeschriebener Corona-Impfung 

Amerikanische Baseball-Legende stirbt kurz nach Covid-Impfung

In deutschen Heimen: Todesfälle und Infektionen nach Impfung

Immer wieder Berichte über Todesfälle in Heimen nach Impfung – Offizielle sehen keinen Zusammenhang

Israel Hunderte Personen erkranken nach Pfizer BioNTech-Impfung an COVID-19

Vaxine Warnung aus England

24.01.2021 neu: Chinesische Experten warnen nach Todesfällen in Norwegen vor BioNTech/Pfizer-Impfstoff

Prof. Bhakdi warnt vor dem Impfstoff

Klartext mangelnde Sicherheits-Historie der RNA-Impfstoffe (Pressemeldung)

Dr Wakefield On Covid Vaccinations (englisch)

Es werden in Deutschland bis zu 80Tausend Impftote erwartet

Tod nach Corona-Impfung – jetzt sprechen Behörden

23 Menschen sind in Norwegen nach der ersten Corona-Impfung gestorben. 


Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!