Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Die Deindustrialisierung Deutschlands

Die Energiewende in der BRD führt zu einer Deindustrialisierung so Prof. Dieter Ameling, der in einem Vortrag von März 2015 dazu aufruft: Stoppt die Energiewende. Doch seither wird sie munter weiter betrieben. Deutschland wird durch das Fortsetzung dieser Politik wirtschaftlich ruiniert. Wie lange wird es dauern bis die Freisetzung der Arbeitskräfte aus den auswandernden Industriebetrieben aufgrund der hohen Strompreise das Sozialsystem zum kollabieren bringt? Sehen Sie hierzu den Vortrag: Prof. Dieter Ameling Stoppt die Energiewende.

Die Stahlindustrie in Deutschland führt einen „Überlebenskampf“ (Wolfgang Eder, Weltstahl-Präsident, Quelle: WAZ 3.11.2015). Durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz und seine Bürokratie werden die Kosten ins Unermessliche gesteigert. Die Strompreise in Deutschland haben einen Rekordpreis erreicht und werden aller Voraussicht nach weiter steigen. Mehr erfahren Sie hier: Prof. Dr.-Ing. Dieter Ameling: Das EEG und seine Bürokratie führen zur De-Industrialisierung und hier: Prof. Dr. Dieter Ameling - Die deutsche Energiewende und die moderne Seidenstraße.

Deutschland steht vor dem zweiten De-Industrialisierungs-Schub dieses Jahrhunderts. Das Knirschen im Gebälk https://egon-w-kreutzer.de/wp-content/uploads/2019/09/PaD-35-Das-Knirschen-im-Geb%C3%A4lk.pdf


Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!