Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Geoengineering, HAARP & Chemtrails

Auf dieser Seite nähern wir uns einer der gefährlichsten Verschwörungen, da sie das gesamte natürliche Leben bedroht. Für die einen ist es unglaublich, für die anderen ist es ganz offensichtlich. Flugzeuge versprühen sogenannte Chemtrails (= chemisch erzeugte Schleierwolken) am Himmel. Diese Chemtrails werden angeblich versprüht, um die Erde zu beschatten, damit sich das weltweite Klima nicht weiter erhöht - so wird manchmal offiziell zugegeben. Doch es ist viel mehr dran an dieser Verschwörung.

Chemtrailing beschreibt einen Vorgang, bei dem Chemikalien in der oberen Atmosphäre der Erde versprüht werden. Die Patente dafür existieren und entsprechende Experimente werden schon seit mindestens einem halben Jahrhundert durchgeführt. Kristen Meghan, eine ehemalige Offizierin bei der US-Luftwaffe sprach öffentlich über ihre Erfahrungen, die sie als Biologin bei der Luftwaffe gemacht hatte. Dieses Video gibt hierzu eine erste Einführung. Was in aller Welt versprühen die da?

Tiefer gehende Informationen finden wir hier. Hier ein Zitat von diesem Link: "Manipulation des Klimas durch Modifikation der Cirrus-Wolken ist weder ein Scherz noch eine Verschwörungstheorie, aber derzeit die beste Option des Geoengineerings und von den Entscheidungsträgern und Wissenschaftlern als Mittel gegen die globale Erwärmung erforscht. Die Auswirkungen der Herstellung von Kunst-Cirrus-Wolken auf Temperatur und Niederschlagsmuster wird durch ausreichende feste wissenschaftliche Beweise gestützt."

Auch wenn Conrebbi in diesem Video einem Fehler unterliegt und annimmt, daß Aluminium ein natürliches Element ist, das in der Natur vorkommt, gibt dieses Video einen Einblick in die Zusammenhänge von Impfen, Bevölkerungsreduktion, Aluminiumversprühung durch Militärflugzeuge, Chemtrails und Stiftungen, die für diese Machenschaften zahlen. Und hier die Richtigstellung zu Aluminium. Aluminium wie wir es kennen, ist in dieser Reinform nicht natürlich sondern wird aus gebundenen Substanzen, in erster Linie Bauxit, durch aufwändige Prozesse gewonnen. Hierfür ist ein hoher Einsatz von elektrischer Energie und Chemie notwendig. Durch diesen Prozess wird aus der natürlichen Substand die künstlich erzeugte, nerventoxisch wirkende und Allergen verursachende Reinform Aluminium erzeugt. Hier das Video: Chemtrailbomber fliegen ohne Radarerkennung.

Aluminium ist ein nerventoxisch wirkendes Leichtmetall, das nicht nur als Werkstoff zum Einsatz kommt, sondern darüber hinaus in Impfstoffen, Medikamenten, Deos und Kosmetika. Doch was verbirgt sich dahinter? Es gibt bereits bei der Herstellung große Probleme und Gefahren, die jedoch verschwiegen werden. Noch gefährlicher ist es wenn Aluminium in Impfstoffen, Medikamenten und Kosmetika enthalten ist. Hierüber muß aufgeklärt werden. Hierzu 2 Videos: Aluminium - Die geheime Gefahr und Warum sind in Chemtrails Aluminiumpartikel / Die Akte Aluminium.   Und hier was zum Nachlesen: https://secret-wiki.de/wiki/Die_Akte_Aluminium sowie https://www.arte.tv/sites/de/das-arte-magazin/2013/03/01/die-akte-alu/

Der Videobeitrag Die Perversion ist, dass jene, die die Welt zerstören, unverhohlen vorgeben zeigt die Zusammenhänge von Geoengineering, Chemtrails, Impfstoffen, Aluminium und einem Genozid, der am Großteil der Bevölkerung vollzogen wird.                                                                                                         Der Videobeitrag Wie schwächt man Menschen ohne dass sie etwas merken HAARP ! gibt weitere Erkenntnisse zu diesen Zusammenhängen. Der EX-FBI-Chef Ted L. Gunderson macht folgende Aussagen: Ex- FBI- Chef packt ueber Chemtrails aus.

Time To Do geht der Frage nach, wie man sich vor den negativen Folgen der Chemtrails und Bestrahlung schützen kann. Hierzu die Sendung: Wie sehr kann der Orgonreaktor dein Leben verändern?

Hier ein wichtiger Beitrag zum Thema Chemtrails, um zu verdeutlichen, daß es sie wirklich gibt und alle Leugnungs- und Beschwichtigungsversuche Quatsch sind.

Weite Informationen zu Geoengineering & Chemtrails:   
   Geo-Engineering im Geheimdienstbereich  
   Das Verbrechen an der Natur







Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!