Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Kriegsvorbereitungen

Das Geld- und Wirtschaftssystem geht langsam zur Neige. Das US-Imperium ist nach wie vor bestrebt die Weltherrschaft auszubauen und doppelt so mächtig zu sein wie die zweitmächtigste Nation. Doch gibt es mittlerweile andere Länder, die nach oben und streben und deswegen wirtschaftliche Macht erlangen bzw. sich nicht unter das US-Imperium stellen wollen. Hierzu zählen Russland und China (die neuen Feindbilder) doch ebenso Indien, das unbemerkt wirtschaftlich nach oben strebt. Und Deutschland ist erneut die wirtschaftlich mächtigste Macht in Europa.

Für die globalen US-Strategen und die Herrscher des Tiefen Staates gilt erneut die Prämisse: wir müssen mit allen Mitteln verhindern, daß sich Russland und Deutschland verbrüdern. In diesem Zusammenhang wird bereits an allen möglichen Zündstellen die Kriegstreiberei betrieben. Christoph Hörstel warnt in einem Interview vor den imperialistischen Planspielen die den Weltfrieden zunichte machen.

Durch Terrormanagement (=Staatsterrorismus) und die Migrationswaffe bedrohen die EU-Regierungen die eigene Bevölkerung. Dies erklärt uns Hörstel in einem Vortrag bei der 12. AZK (Anti-Zensur-Koalition).

Immer wieder finden wir die selbe Blaupause. Durch Operationen unter falscher Flagge werden Kriegsgründe provoziert. Dieses mal soll der Iran Schuld sein. Sind es wieder einmal Lügen?

Juni 2019:Christoph Hörstel erklärt in einem Interview mit ParsToday (Ausblick Kriegsgefahr) wie brenzlig derzeit die aktuelle Weltlage am Golf ist. Die beiden hochgerüsteten Staaten Israel und Saudi Arabien wirken darauf hin, daß es zu einem Krieg mit dem Iran kommen wird. Die von den Zionisten bestimmte US-Politik wird dabei zudem dazu instrumentalisiert diesen Krieg vom Zaun zu brechen. Der Präsident Trump wird mit Falschinformationen durch die CIA dazu gebracht eine härtere Gangart einzulegen. Es bleibt offen welche Seite im Weißen Haus obsiegt und ob Trump entgegen seinem Willen dazu gebracht werden kann den Krieg auszurufen. Falls es dazu kommen wird, ist dies ein explosives Fass, das die gesamte Welt in einen weiteren Welt-Krieg bringen kann.  Der seit 40 Jahren bestehende Konflikt zwischen den USA und Iran kann durch die Kriegstreibermacht Israel neu befeuert werden. Der größte Waffendeal der Menschheitsgeschichte hat zudem Saudi Arabien dermaßen aufgerüstet, daß auch von der Seite her eine Befeuerung statt finden kann. Das weltweite Bankenkartell, das gegen alle menschliche Vernunft dazu ermächtigt wurde Geld zu erfinden und mit diesem Geld Länder wie die BRD dazu zu bringen Zinsen hierfür zu zahlen, steht vor einem Kollaps, bei dem bisher regelmäßig ein Krieg inszeniert wurde, um von diesem räuberischen Geldsystem abzulenken. Die europäischen Länder, sowie die BRD, sind über die Verbindung NATO dazu verpflichtet den Befehlen der USA zu folgen. Die BRD-Regierung geht sogar soweit den Iran durch einen kriminellen Akt seines Geldes zu berauben. Das Völkerrecht wird bereits politisch gebrochen. Kommt es zu einer weiteren völkerrechtswidrigen Volksvernichtung?  Oder kommt es dazu, daß sich eine Koalition bildet, welche die kriminelle Weltherrschaft, die von Seiten des Imperiums betrieben wird, kritisiert und diese nicht mehr mitträgt? Können wir unsere Regierung dazu bringen Vorreiter dafür zu sein, daß diese Kriegstreiberei eingestellt wird?  Näheres ist dem Interview zu entnehmen.

Ramstein ist das US-amerikanische Drehkreuz für die Kriege im Nahen Osten, Asien und Afrika, sowie für die Kriegsvorbereitungen gegen Russland und China. Der Film „Ramstein - Das letzte Gefecht“ von NuoViso zeigt auf, welche Rolle die US-Air-Base Ramstein spielt, wie die USA Besatzungsrecht anwendet und wie die Rechtslage in der BRD aussieht. Entgegen dem GG Art. 20,2 - Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus, hat das Volk in der BRD nicht mal das Recht dazu, die BRD-Regierung dazu zu verklagen, das GG und das Völkerrecht einzuhalten. Die Rechtsstaatlichkeit ist außer Kraft gesetzt. Schaut euch den Film bis zum Ende an, denn da werden 7 Fakten zu 09/11, der Sprengung von WTC angesprochen. In der BRD besteht ein rechtlicher Notstand, da offenkundig das Volk entrechtet und die Menschenwürde abgeschafft wurde. Das ist mutmaßlich Verfassungsbruch und muß zur Strafverfolgung zur Anzeige gebracht werden. Gibt es irgendeinen Juristen in dieser Welt, der sich hierzu in der Lage sieht? Dem Normalbürger der BRD ist hierzu leider das Recht entzogen. Von wem eigentlich? - Das letzte Gefecht?

Die USA sind seit ihrem bestehen die größte Gefahr für den weltweiten Frieden und gemäß ihrer eigenen Definition der größte Schurkenstaat weltweit und zugleich der größte terroristische Staat der Welt. Sie sind der einzige Staat auf Erden, der Atombomben auf Zivilisten geworfen hat und Gruppen von Menschen mit Hilfe von Drohen zum explodieren bringt. Die Achse des Bösen führt durch die Air-Base Ramstein – mitten in der BRD. Prof. Rainer Mausfeld ruft in seinem Vortrag „Rainer Mausfeld am 28. Juni 2019“ dazu auf, die öffentliche Zustimmung hierzu, sowie die Finanzierung der Air-Base Ramstein zu stoppen. Delegitimieren wir die jahrzehntelange Gewaltpolitik der USA. Delegitimieren wir die NATO, das aggressivste Militärbündnis der Welt. Wer die Vorherrschaft der USA und die Air-Base in Ramstein duldet ist ein Komplize des Krieges. Das muß der Öffentlichkeit bewußt werden.

In unserer heutigen Zeit stehen NATO-Panzer 150 km von der Stadtgrenze Leningrad entfernt. Aufgrund der neueren Geschichte ist dies das Perverseste was man sich vorstellen kann, so Willy Wimmer (ehemaliger Verteidigungspolitiker) bei einem Vortrag am 10.06.2016. Die Clinton-Regierung hat den Krieg mit dem Jugoslawienkrieg nach Europa zurück gebracht, obwohl alle Staatsmänner am Ende des Kalten Krieges geschworen hatten, daß der Krieg aus Europa verbannt ist. Wir Deutsche sind betrogen und verraten worden. Seit dem Umzug der Regierung von Bonn nach Berlin werden immer mehr demokratische Rechte eingesackt, sie werden beseitigt. Angst regiert das Land. Kontrolle überall. Der Pluralismus wurde abgeschafft. Wir sind nicht mehr das Land von Willi Brandt sondern von Angela Merkel.

Wer weiß von den Chemie- und Atomwaffenlagern der USA in Ramstein? Was ist das Grundgesetz und die Verfassung wert, wenn sie von der BRD-Regierung gebrochen und den Amis zugestanden wird, macht eure Kriege und Drohnenmorde von Ramstein aus?  3000 Morde pro Jahr. Wo ist die Achtung der Würde für die eigenen Verfassung?

Wir, das deutsche Volk, haben ein Recht darauf, daß sich die Regierung an das Grundgesetz und die Verfassung hält.

Wir dürfen es nicht mehr zulassen, daß die NATO einen völkerrechtswidrigen Krieg nach dem anderen führt. Niemals hat der Deutsche Bundestag der NATO als Angriffsbündnis zugestimmt. Da die NATO wußte, daß die Bevölkerung der jeweiligen Mitgliedsländer niemals der Änderungen in den NATO-Plänen zustimmen würden, wurde die Befragung der Parlamente ausgesetzt. Seither befindet sich die NATO in einem moralischen Verfall – im freien Fall. Das Bundesverfassungsgericht entschied über die Änderung vom Verteidigungsbündnis zum Angriffsbünde, daß dies lediglich eine Erweiterung des Vertragszweckes sei. Gegen eine solche Pervertierung der Würde, Moral und Menschenrechte müssen wir ankämpfen.

Wo sind heute die deutschen Generäle die gegenüber der NATO sagen, wir gehen nicht in einen Angriffskrieg? Wo ist eine Bundeskanzlerin die gegenüber der personifizierten Fluchtursache erklärt, daß die Kriege als Fluchtursachen zu beenden sind? Wir müssen jetzt unser Wort für die Beendigung der Kriege erheben!!!!

15.09.2019 Neu hinzugekommen:                                                                                                         Bereits zu der Zeit als Steinmeier Außenminister war berichtete Panorama über das Säbelrasseln zwischen NATO und Russland. Seit dieser Zeit wurde diese Kriegsvorbereitung weiter betrieben. Was einem in dieser Panoramasendung wieder mal präsentiert wird ist das westliche Narrativ, daß Rußland der Aggressor ist und das die NATO nur dem Schutz der Mitgliedsländer dient. Wer jedoch die Propaganda-Technik verstanden hat, kann daraus ablesen, daß in Wahrheit die NATO der Aggressor ist und gemäß den uns vorliegenden Erkenntnissen Russland in einen Krieg treiben will. Putins Antwort zu damaliger Zeit: Wir werden in der Lage sein die strategischen Ziel auszulöschen…. Und wo liegen solche Ziele? Stuttgart, Wiesbaden, Ramstein, Frankfurt, Kiel, München, Berlin … um nur ein paar hiervon zu benennen.            Und in diesem Beitrag sehen wir, es wird zu einem Atomkrieg kommen, von deutschem Boden aus: Hochrüsten um jeden Preis Die neuen nuklearen Pläne der USA. Wir sehen: Die NATO probt für den Krieg.

In der Reportage Geheimer Krieg Panorama - die Reporter NDR wird darüber berichtet, wie die Bürger von Deutschland durch ausländische Geheimdienste überwacht werden und warum diese Überwachung im Namen der Terrorabwehr geheim gehalten wird. Diese Überwachungsmaßnahmen sind Teil eines geheimen Krieges. Dieser geheime Krieg spielt auch in Deutschland und Deutschland spielt mit.

Das Personal für gezielte Hinrichtungen mit Drohnen wurde in Schwaben rekrutiert. Dazu fand in einem Stuttgarter Hotel eine Messe statt, bei der Männer und Frauen gesucht wurden, die töten können. Die Firma CACI war bei dieser Messe vertreten. Sie geriet davor bereits in Verruf, weil ihre Mitarbeiter in Abu Grai Gefangene misshandelt und gefoltert haben. Eine andere Firma suchte Mitarbeiter, die Hinrichtungen in Afrika organisieren. Diese Firmen operieren als geheime Dienstleister für die US-Militärabteilung „Africa Command“, seit 2007 mit Sitz in Stuttgart.                                                                                          Kopfgeldjäger sind im Einsatz, um gesuchte Personen in die Gefangenschaft von US-Militärs in die geheimen Folterlager zu bringen. Ein ehemaliger Gefangener aus einem dieser Lager berichtet darüber, wie er während seiner mehrtägigen Gefangenschaft mißhandelt wurde. Die Recherchen zu diesem Enführungsfall ergaben, daß der private Dienstleister (CSC – deutscher Ableger Sitz in Wiesbaden), der den Entführungsflug organisiert hatte, für diese Dienstleistung eine halbe Million Euro erhalten hat. CSC arbeitet nicht nur für die CIA und NSA, sondern mittlerweile für einige deutsche Ministerien und für das Bundeskanzleramt. Zu den speziellen Aufgaben gehört der elektronische Paß. Die BRD-Regierung zahlte an CSC in einem Jahr 25 Millionen Euro für deren Dienstleistungen.                                                                     In Frankfurt / Main sitzt die größte CIA-Zentrale innerhalb Europas, versteckt innerhalb des amerikanischen Generalkonsulats. Sie ist der größte Auftraggeber der CSC. Von hier aus werden  Foltergefängnisse in Osteuropa verwaltet. Bis zu 200 CIA-Mitarbeiter sind hier im Dienst. Eine NSA-Überwachungsanlage soll hier ebenfalls installiert sein.                                                                                                                                      In Grafenwöhr trainieren US-Soldaten zusammen mit anderen NATO-Soldaten den Krieg, wie er mit früheren Mitteln betrieben wurde. Parallel dazu wird aber auch die neue Art der Kriegsführung trainiert. Bei einer diese Übungen ging es um die Tötung von Terrorverdächtigen in Somalia von Deutschland aus. Grafenwöhr ist das größte Ausbildungszentrum für Drohnenpiloten außerhalb der USA. In der Perversion der Militärsprache gilt das Töten mit einer 120-Pfund-Bombe, die von einer Drohne aus abgeschossen wird, als AS, wenn man auf diese Weise mit fünf Abschüssen fünf Personenziele ausgelöscht hat. Und der Drohnenpilot, der die meisten Asse erzielt hat, gilt als der Beste. - Dies ist ein normaler Job von 9 am bis 5 pm; danach geht man heim und vergißt den Job…     

Obama hat über 5000 Menschen durch Drohnen töten lassen. (Anmerkung der Redaktion: Ein Schurke wer böses dabei denkt ….  bitte richtig verstehen, denn schwarz ist weiß und der Dieb ruft, haltet den Dieb. Und was lernen wir daraus? - Wer 5000 Menschen durch Killermaschinen töten läßt, verdient den Friedensnobelpreis. In welch perversen Welt leben wir denn?)                                                                   Diese Hinrichtungsmaschinerie giert nach Informationen. Egal woher. Deswegen gehen deutsche Geheimdienstler zu eingereisten Flüchtlingen, um an Informationen zu kommen. Dabei sind besonders die Flüchtlinge interessant, die zuvor in ihrem Heimatland beim Militär, bei der Polizei, in der Politik oder beim Geheimdienst waren. Ebenso ehemalige Kioskbesitzer die wissen könnten, wann der Fahrzeugkonvoi des Präsidenten oder einer Zielperson vorbei kommen könnte.

Die Hauptstelle für Befragungswesen (Sitz Westberlin) ist dem BND zugeordnet und arbeitet mit den Asylbehörden zusammen. Seit mehr als 50 Jahren befragt sie Asylbewerber. Die deutschen Dienste arbeiten für die amerikanischen und liefern alle Informationen die sie beschaffen können. Seit ein paar Jahren ist bekannt, daß englische und amerikanische Geheimdienste in dieser Hauptstelle Befragungen durchführen, ohne daß deutsches Personal anwesend ist. Englische und Amerikanische Geheimdienst sind öfters zu Gast, so heißt es.                                                                                                                                                       Auch wenn die BRD offiziell nicht mitmacht bei dem Töten durch Drohnen, so liefert sie doch Informationen die dazu führen können, daß eine Tötung ermöglicht wird. Zudem gestattet die BRD-Regierung die Tötung von deutschem Boden aus und stellt alle notwendigen Ressourcen (Land, Wasser, Strom, Finanzen) zur Verfügung. Das besondere am Drohnenkrieg ist dies, daß er kaum Spuren hinterläßt. Deutschland befindet sich im Krieg, ohne daß dies in der Öffentlichkeit ersichtlich wird.                                                                  Wie am Ende der Reportage zu erfahren ist, kennt sich die Bundesregierung mit dem Völkerrecht und der UN-Charta nicht aus – oder verleugnet ihr Wissen. Ansonsten müßte sie wissen, daß die USA seit Jahrzehnten illegale, völkerrechts- und menschenrechtswidrige Kriege führt, an denen sich keine deutsche Regierung in keiner Weise beteiligen darf. Trotzdem tut sie es seit Jahren und hält uns für so blöde, daß wir das nicht erkennen. Haben wir es erkannt und sind nicht blöd?

27.12.2019 Neu hinzugekommen: In dem von Panorama ausgestrahlten Beitrag Panorama über das Säbelrasseln zwischen NATO und Russland Panorama NDR kommt zur Sprache, daß das NATO Bündnis seine Zusagen gegenüber Russland gebrochen hat und dabei ist ein Kriegsszenario vor Russlands Grenze aufzubauen. Die politische Lage ist so ernst wie seit dem kalten Krieg nicht mehr. Und Deutschland macht bei dieser völkerrechtswidrigen Handlung (=Kriegsverbrechen) mit. Ist den deutschen Politikern klar, daß Deutschland damit zum potentiellen Zielgebiet wird? Ist denen klar welche Strategie dahinter steckt?

   08.04.2020 neu hinzugekommen: Still und heimlich, völlig unauffällig wurde die deutsche Friedensbewegung abgeschafft. Durch teile und herrsche, durch die Unterwanderung der Grünen wurde die Grundlagen dafür geschaffen die Friedensbewegung so zu zerstäuben, daß hiervon nichts bewegendes mehr übrig blieb. Das alles ist ein Teil der Vorbereitungen auf eine neue Kriegsmaschinerie und Kriegsvorbereitungspropaganda. Das Grundgesetz und die deutsche Grundhaltung, daß von deutschem Boden aus niemals mehr ein Krieg ausgehen darf, ist bereits angeschafft und eine neue Kriegsministerien betreibt die propagandistische Vorbereitung dafür, daß die Söldnerarmee Bundeswehr ihre neuen Aufgaben im Ausland übernimmt. Falls ihr wirklich bereit dazu seid für die Mächtigen und die Satanisten in de Krieg zu ziehen und die Köpfe als Kanonenfutter hinzuhalten, dann wählt weiterhin die dem Imperium dienenden etablierten Parteien des Bundestages….  Weitere Gedankenanstöße entnehmen Sie bitte hier:   Deutschland muss wieder mehr Verantwortung übernehmen! Wann sind Sie bereit dafür, eine neue Friedensbewegung zu beleben?



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!