Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Hybride Kriegsführung

Klassische Kriege werden meist mit Waffengewalt ausgetragen. Doch immer mehr Konflikte und Auseinandersetzungen werden absichtlich verschleiert. Das Zeitalter der sogenannten hybriden Kriegsführung hat begonnen. Was versteht man unter diesem Begriff? Es handele sich um eine neue und höchst effektive Form der Kriegsführung, die unterhalb des »Radars« bleibt und damit Deutschland, die Deutschen Völker, aber auch die "Nutzlosen Esser" (vgl. Die große Verschwörung) bedroht. Hybride Kriegsführung ist eine gleichzeitige und synergetische Kombination konventioneller und irregulärer Kampfweise in Verbindung mit terroristischen Aktionen und kriminellem Verhalten in einem Gebiet, all dies, um politische Ziele zu erreichen. Betrachten wir nun hierzu die Details: Hybride Kriegsführung gegen die Völker Europas.  Hier erfahren Sie mehr dazu: Hinter der Maske des Friedens

Wir befinden uns in einem zerstörenden Krieg, den wir als solchen gar nicht wahrnehmen, weil keine Bomben fallen. Doch sehen wir uns mal an, welche Methoden zur Zerstörung von Deutschland angewendet werden. Die Zersetzung Deutschlands  Hier erfahren Sie weiteres dazu:  Verdeckte Kriegsführung


Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!