Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Alles Lügen, oder was?

Aufgrund dessen, daß wir den diversen Verschwörungstheorien nachgegangen sind und angefangen haben außerhalb des damals noch angelegten Denkrahmens zu denken, haben sich ganz neue Erkenntnisse ergeben. Diese zeigen wir hier Stück für Stück auf und beginnen mit einer Einführung in die uns auferlegten Lügengebäude.

An dem folgenden Beispiel können wir erkennen, daß wir seit über 50 Jahren medial belogen werden. Wir unterliegen einem gedanklichen Weltbild, das uns durch unsere Bildung und Sozialisation eingeprägt wurde. Die uns einprogrammierten Scheuklappen verhindern, daß wir nichts links und rechts von uns erkennen können, daß wir Lügengebilden gefangen sind und die Wahrheit vor unserer Wahrnehmung verdeckt wurde.

Doch nun entfernen wir Scheuklappen, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wild). Haben Sie den Mut das vorgegebene Dnekmuster zu verlassen und eigenständig zu denken. Lügen im Weltraum - Gerhard Wisnewski bei SteinZeit

23.09.2019 neu hinzugekommen: Weitere Infos zum Thema Lügen im Weltraum und Mondlandung findet man in dem Vortrag von Robert Stein und Gerhard Wisnewski.   Gerhard Wisnewski und die Mondlandungslögen und hierzu Bücher: https://www.wisnewski.ch/Themen/Wissenschaft/Mondlandung.html

Am 23.10.2019 neu hinzugekommen:    Die Protokolle der Weisen von Zion. Sind sie eine Fälschung oder echt? Gemäß den uns vorliegenden Erkenntnissen dürften sie wohl echt sein. Aber: es wurde geschickt getrickst, indem die damit verbundene Geschichte so verfälscht wurde, daß der wahre Ursprung dieser Protokolle nicht mehr nachzuvollziehen ist. Sie wurden zu damaliger Zeit letztendlich einem Russen in die Schuhe geschoben. Damit wurde verhindert, daß ihre wahre Bedeutung, nämlich das Erkennen der dahinter stehenden Geheimgesellschaft und ihrer Verschwörung, erfasst werden konnte. Doch wenn man diese Protokoll liest und mit dem vergleicht was in den letzten 100 Jahren geschehen ist, dann wird erkennbar, daß dies eine Agenda ist, die abgearbeitet wird. Weitere Details finden Sie hier: https://www.mzwnews.com/literatur/protokolle-der-weisen-von-zion-komplettes-hoerbuch/  

Schrieb ein 80-jähriger Mann das berühmteste Tagebuch der Welt? Ernst Römer, ein Hamburger, verbreitete die Ansicht, das Tagebuch sei eine Fälschung. Dafür wurde er von Otto Frank angezeigt und vor Gericht gebracht. Um das Entstehungsdatum des Anne-Frank-Werkes absichern zu lassen, hatte das Hamburger Landgericht das Bundeskriminalamt (BKA) eingeschaltet. Dieses Gutachten des Bundeskriminalamts belegte, daß im „Tagebuch der Anne Frank“ nachträglich redigiert worden ist. Das Gutachten aus dem Bundeskriminalamt gab der Skepsis, mit der Zeitgeschichtler seit Jahren den Dokumentencharakter des „Tagebuchs der Anne Frank“ betrachten, neue Nahrung. Später untersuchten Techniker des BKA das Original des malträtierten Werkes mit Stereomikroskop und Ultraviolettlampe. Korrekturen, die „mittels schwarzer, grüner und blauer Kugelschreiberpaste niedergeschrieben“ sind, bewiesen, daß an den Notizblättern noch 1951 oder später redigiert worden war. Weitere Details finden Sie hier: https://www.mzwnews.com/geschichte/anne-frank-historiker-packen-aus/

Irreführung der 2plus4-Verhandlungspartner durch BRD-Organe. Am 17.07.1990 kam es unter geheimgehaltenen Vorbehalten zur Vorbereitung des Einigungsvertrages zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik vom 31.08.1990 und dem Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland (Zwei-Plus-Vier-Vertrag!) vom 12.09.1990 zu einer letzten entscheidenden Unterredung der Alliierten in Paris. Anwesend am 17.07.1990 in Paris waren Eduard Schewardnadse (Außenminister der UdSSR), James Baker (Außenminister der USA), Roland Dumas (Außenminister von Frankreich), Douglas Hurd (Außenminister des Vereinigten Königsreiches Großbritannien und Nordirland), Dietrich Genscher (Außenminister der Bundesrepublik Deutschland) und Markus Meckel (Außenminister der Deutschen Demokratischen Republik). Aufgrund des Vorbehaltungsrechtes der Siegermächte haben diese mit dem verbindlichen Protokoll vom 17.07.1990 die Beseitigung des Art. 23 des Grundgesetzes und weiteren Änderungen am Grundgesetz zugestimmt und diese Änderungen verbindlich durchgesetzt. Die gesamte sogenannte (Teil)Wiedervereinigung entblößt sich als gigantischer Betrug am Deutschen Volk und Deutschen Reich, wie es vor den Nazis bestanden hat. Die deutschen Völker wurden völkerrechtswidrig um ihre Identität, Handlungsfreiheit und um große Teile des Reichsgebietes betrogen. Es kann vermutet werden, dass es neben der Aufgabe der DM auch noch weitere geheime Absprachen gibt, die zur Zeit einer völkerrechtlichen Legalisierung der Einigungsverträge und der Wiedervereinigung diametral entgegenstehen. Weitere Details finden Sie hier: https://www.mzwnew.com/recht/irrefuehrung-der-2plus4-verhandlungspartner-durch-brd-organe/

Arne von Hinkelbein erklärt in einem Interview bei Bewußt-TV die Zusammenhänge der in der Welt bestehenden Unmenschlichkeit mit den von Jesus Christus angesprochenen Archonten, sowie den satanischen Machenschaften bei den Weltführungseliten die immer deutlicher zum Vorschein kommen und teilweise sogar öffentlich zur Show gestellt werden.  Für den 14.01.2020 wird ein Blackout des deutschen Stromversorgungsnetztes angenommen.Düstere Pläne umwandeln weitere Infos: www.creaplan.org.

04.06.2020 neu: Durch Lügen, die immer wieder kehren, werden wir manipuliert!!! Folgender Frame (Denkrahmen) wurde uns aufgesetzt, damit wir das Spiel des Narratives mitspielen. So behaupten Die Grünen: Verschwörungstheorien und Rassismus fördern die Verbreitung von Viren

Diese Video liefert einen tiefgehenden Beitrag der aufzeigt, wie wir manipuliert wurden, um das bestehende System als natürliches Gesellschaftssystem zu betrachten und anzunehmen. Dabei lässt es erkennen wie dadurch Machtstrukturen aufgebaut wurden die war verinnerlicht akzeptiert haben. Der Beitrag zeigt auf, daß wir in einem kranken System leben, welches auf Lügen augebaut ist die uns fremdbestimmt leben lassen. Der Mensch war niemals dafür vorgesehen die Rolle des Nutzviehs für die herrschende Elite zu spielen. Wir müssen das System verstehen um uns daraus befreien zu können. Die Details finden Sie hier: Staatsgläubigkeit - Die gefährlichste aller Religionen

08.06.2020 neu: Trotz des Shutdowns, bei dem der Autoverkehr um rund 70 % reduziert wurde, gibt es keinen Veränderungen bei den gemessenen Luftwerten. Hierzu befragt ein Bundestagsabgeordneter zu zuständige Ministerin und bekommt eine stereotype Antwort. Sehen Sie hier: Auto unschuldig - Luftqualität trotz Shutdown unverändert!

16.06.2020 neu: Fake-Bilder.                                                                                                       Öffentlich-rechtliche Fake News zur Ausländerkriminalität [REUPLOAD]                                     US-Sender verbreitet wieder billige Corona Propaganda

Was haben AIDS und Corona gemeinsam? Es geht um viel Geld. Das uns weitere Lügen erfahren Sie hier: Sie wollen uns retten! ()                                                                                                                              Ob die in dem folgenden Beitrag dargestellten Zusammenhänge mit dem von mir erlebten Lügen oder die Wahrheit sind, wird die Zukunft zeigen. Wir können es nicht überprüfen. Doch erhalten wir immer mehr Hinweise darauf, daß dem so sein könnte. Auch aus US-Quellen. Doch was dafür spricht ist folgendes. Zwischen dem 20. und 23. Mai war ich in Bayern. An einem der Tage viel ein einmotoriges Flugzeug auf, daß am Himmel kreisend die Gegend abflog. Am darauf folgenden Tag wer der gleiche Flieger erneut zu sehen und zog wieder seine Kreise. Hierzu wurde mir erklärt, daß dieses Flugzeug bereits seit mehr als fünf Tagen zu beobachten ist, und daß vermutet wird, daß von diesem Flieger aus der Boden abgescannt wird, um Tunnel im Boden zu erkennen. Und nun schauen Sie: Tunnelkinder



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!