Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Australien

03.12. Volksverarschung: Premierminister erklärt, dass er den Ureinwohnern nicht schadet, er schützt sie mit Zwangsimpfungen!

25.11.2021: Aufruf der Ureinwohner Australiens um Hilfe: Es ist ein Genozid, der hier statt-findet. Sie machen es erst dort, dann in den großen Städten und dann im Rest der Welt… Das Militär wird benutzt, um die Leute zu zwingen, die Biowaffe zu nehmen. Die Leute werden nicht richtig aufgeklärt. Ihnen wird erzählt, dass sie nicht mehr einkaufen dürfen und die Community nicht mehr verlassen dürfen. Wer aus der Community flieht, um Essen zu kaufen oder um der Impfung zu entkommen, kriegt eine Strafe von 5000 $. Es ist ein Krieg gegen die Menschheit. Wir sind das Versuchsfeld. Was hier passiert, wird auch in den größeren Städten passieren und dann im Rest der Welt. Sie erpressen oder locken uns mit Essen oder Geld. Sie riegeln komplette Gemeinschaften ab und zwingen die Leute zu dieser Biowaffe. Das ist Folter. Candece Owens hat es gesagt, sie haben im Irak wegen Lügen interveniert. Wir lügen euch nicht an. Wir sehen, wie unsere Leute wegen dieser Biowaffe sterben. Ignoriert diesen Aufruf bitte nicht. Das ist ein Genozid gegen die älteste lebende Kultur auf dieser Erde. Ihr müsst für uns aufstehen, zeigt Mut und helft uns diesen Genozid zu stoppen. Wenn die Älteren alle weg sind, werden sie die Kinder von hier entfernen. Sie klauen unser Land. Das hat nichts mit Gesundheit zu tun. Deckt diesen Genozid auf. Wer nichts dagegen macht, ist ein Komplize. Mehr …

23.11.: Australien steckt Ureinwohner in Lager – wegen COVID. Lange galt es als Verschwörungs-theorie – nun ist es in Australien tatsächlich passiert: In der Provinz Northern Territory wurden positiv Getestete durch Militär in ein Quarantänelager transportiert. Dass es sich dabei um Ureinwohner handelt, weckt Erinnerungen an die australische Vergangenheit. Mehr … 

14.11.2021: Australien: „Goodbye Premier Dan Andrews!“ In Melbourne hat die Rebellion begonnen! Das einstmals so freie Australien hat sich in der Zeit der Corona Tyrannei erschreckend verändert. Nirgendwo sind die Bestimmungen so streng, die Strafen so drakonisch und die Sprache der Politiker so offen verräterisch: So sprachen verschiedene Spitzenpolitiker schon ganz unverblümt über die „Neue Weltordnung“ (NWO), der man sich zu unterwerfen habe. Australien wurde zum Freiluftgefängnis. Diskriminierung, Gewalt, gesellschaftliche Spaltung, Erpressung … die Regierung zog alle Register. Selbst die Polizisten werden unter Erpressung und Druck dazu gezwungen, auf ihre Mitbürger einzuprügeln. Ärzte und Krankenschwestern, die offen die Probleme und Gefahren der Impfung ansprechen, werden gefeuert oder ihre Zulassung entzogen. Die Selbstmordrate unter Kindern steigt. Und die Australier dürfen ohne Regierungs-Erlaubnis nicht einmal das Land verlassen. Ja, sogar von einer Provinz in die andere wurden die Grenzen dichtgemacht. Mehr …

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!