Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Zensur & Propaganda - unbemerkt finden sie statt.

12.01.: BITTELTV LIVE - TALK MIT KATHRIN HAAS - ERKENNEN VON NARRATIVEN UND FRAMING

Ein Rückblick: 34.645 Buchtitel wurden Opfer der alliierten Büchervernichtung nach 1945. Beim Stöbern im weltweiten Netz bin ich auf eine Liste gestoßen, auf der sich Bücher befinden, die von den Alliierten nach 1945 – bis hin zur Todesandrohung – verboten wurden. Eine sachliche und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Werken sollte somit verhindert werden. Der Inhalt dieser Werke muss sich offensichtlich gegen das alliierte Eigeninteresse gerichtet und dies gefährdet haben. Unter diesen Büchern sind Titel zu finden, die sich so gar nicht nach gemeingefährlicher “Nazi-Rassenwahn-Propaganda” anhören. Mehr …

07.01.2022: Mainstream-Medien schnüren unser Denken in ein Korsett. Medien als Konsens-Fabrik: Freies Denken unerwünscht. In den Mainstream-Medien rufen Journalisten und Politiker nach Vielfalt. Gleichzeitig bekämpfen sie die Vielfalt der Meinungen, indem sie als »Gatekeeper« ein enges Meinungs-spektrum abstecken. 988 erschien von Noam Chomsky und Edward S. Herman die medienkritische Studie »Manufacturing Consent: The Political Economy of the Mass Media«. Nüchtern entblößen die Autoren, wie die Massen-Medien die systemerhaltende Propagandafunktion erfüllen, nämlich einen gesellschaftlichen Konsens zu schaffen. Mehr …

02.01.2022: Telegram-Zensur gerät ins Stocken – deutsche Politiker und Medien vielfach überfordert. Seit Wochen fordern Politiker, von den Massenmedien verstärkt, Einschränkungen des “russischen” Messenger-Dienstes Telegram. Aber selbst das Justizministerium sieht keine Möglichkeit, Telegram mithilfe der vorhandenen Gesetze abzuschalten. Unter den deutschen Politikern tat Söder sich mit rigiden Forderungen besonders hervor und verlangte, eine “gesetzliche Möglichkeit zu schaffen”, den Dienst in Deutschland komplett “abzuschalten”, wie die Welt den bayerischen Regierungschef zitiert. Widerstand gegen Söders Pläne aus der “Ampel” – und der AfD. Die Zeitung schreibt in ihrer Online-Ausgabe, die “radikale ‘Querdenker-Szene'” würde sich über Telegram austauschen und organisieren. Söders Pläne liefern eine schöne Vorlage für Politiker aus der Berliner “Ampel”-Koalition, die sich prompt dagegen wenden, trotz mancher inhaltlicher Übereinstimmung, und die sich bei dieser Gelegenheit gerne als vergleichsweise moderat in dieser Frage präsentieren. So zitiert die Welt etwa den stellvertretenden FDP-Fraktions-vorsitzenden Konstantin Kuhle zu Söders Plänen:     “Es passt nicht zu einem freiheitlichen Rechtsstaat, digitale Plattformen einfach abzuschalten. Dieser Vorschlag passt in totalitäre Regime, aber nicht in unsere Verfassungsordnung.” Mehr … 

30.12.2021: Dᴇʀ 3. Wᴇʟᴛᴋʀɪᴇɢ ᴜɴᴅ ᴅᴀs ɢᴏʟᴅᴇɴᴇ Zᴇɪᴛᴀʟᴛᴇʀ. Der EUGH hat die Zensur im Internet eingeführt. Video

22.12. Freier Journalist Reitschuster von der Bundespressekonferenz ausgeschlossen. Der freie Journalist Boris Reitschuster wurde von der Bundespressekonferenz ausgeschlossen. Grund dafür sollen aber angeblich nicht kritische Fragen zur Corona-Politik gewesen sein, sondern unklare Umstände zum Firmensitz und Impressum seiner Website. In der Debatte um die Pressefreiheit in Deutschland gibt es einen neuen vorläufigen Höhepunkt: Wie heute bekannt wurde, wurde der freie Journalist Boris Reitschuster von der Bundespressekonferenz ausgeschlossen. Auf Twitter schrieb Reitschuster: "Beginnt jetzt die 'Säuberung', ohne rote Linien? Gerade erreicht mich ein 'Weihnachtsgeschenk': Ein Schreiben der Bundespresse-konferenz, in dem mir mitgeteilt wird, dass ich aus der Bundespressekonferenz ausgeschlossen wurde.  dazu in Kürze nach Rücksprache mit meinem Anwalt." Mehr ... 

Eilmeldung +++ Boris Reitschuster fliegt aus der Bundespressekonferenz! Wie Boris Reitschuster auf seinem Telegramkanal mitteilt hat, wurde er von der Bundespressekonferenz ausgeschlossen! Auf seiner Homepage Reitschuster.de hat er ein Schreiben mit der Begründung der Bundespressekonferenz eingestellt! Dort steht geschrieben, dass er weder für ein Bonner oder Berliner Unternehmen tätig ist was die Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der Bundespressekonferenz ist! Im Impressum steht eindeutig eine Anschrift aus Montenegro! In der Satzung unter § 2 (1) bis (3) steht nichts über einen Standort des Medium in Deutschland geschrieben (die gesamte Satzung finden Sie hier)! Nach der Einführung durch 2G konnte Reitschuster schon nicht mehr bei der Bundespressekonferenz als umgeimpfter Journalist teilnehmen und nun ist er komplett rausgeflogen! Dies ist ein weiterer Beleg wie die Corona-Diktatur in Deutschland mit kritischen Personen umgeht! Mehr ...

14.12. Meinungsfreiheit trotzdem weiter in Gefahr. Bombe! Facebook gibt vor Gericht zu: “Faktenchecks” sind nur Meinungen. Während man in unseren Breiten massiv versucht, Telegram zu zensieren und seitens der EU auch in verschlüsselte Chats schauen möchte, ist in den USA ein Erfolg gegen die Zensur der Internetgiganten zu verzeichnen. Facebook gibt sich in der Öffentlichkeit gerne als Hüter der Wahrheit. Man sei der Garant dafür, den Nutzern nur sachlich korrekte Informationen zu präsentieren. Man wolle die Nutzer vor “Fake News” und “Fehlinformationen” schützen, so der Tenor des mächtigen Netzwerkes. Nun musste Facebook allerdings vor Gericht zugeben, dass seine “Faktenchecks“ nichts anderes als Meinungsäußerungen sind. Mehr … 

13.12.2021: Telegram-Zensur: Volkszorn gegen unfähige Politiker soll unterdrückt werden. Die Zensurfantasien der herrschenden Politiker gegen Telegram schießen nun komplett ins Kraut – dabei geht es in Wirklichkeit nur um die staatliche Unterdrückung von berechtigter Kritik der Bürger an der herrschenden politischen Klasse. Worauf wir nun zusteuern, lesen Sie in der Januar-Ausgabe von COMPACT mit dem Titelthema „Impf-Diktatur – Boostern bis zum Tod“. Hier mehr erfahren. 

Podcast 2021-50 – Sündenbock Telegram 

29.11.2021: Tagesschau-Spezialität: Feindbildpflege. ARD-aktuell berichtet über eine Untersuchung, welche Politiker und Parteien am häufigsten Opfer von Falschmeldungen waren: Bündnis 90/Die Grünen. Allerdings: auf USA-Treue dressierte deutsche Politiker munitionieren den aggressiven Kampagnen-journalismus. Und für ARD-aktuell ist der gleichsam eine Berufung. Warum wohl stützt sich ARD-aktuell bei ihrer Nachricht auf eine US-amerikanische Untersuchung und bezichtigt ausschließlich das russische Internet-Magazin RT DE der Verbreitung von Fakenews – anstatt erst mal im eigenen Archiv nachzugucken? Der Veranstalter der fraglichen "Untersuchung" ist tagesschau.de zufolge "die Organisation AVAAZ". Laut Wikipedia und The Guardian handelt es sich um die weltweit mächtigste Organisation für Menschenrechte, Umweltschutz, Konfliktbereinigung und das Edle an sich, um organisiertes Gutmenschentum mit Geschäfts-sitz in Washington. Bedeutende Unterstützer sind solche Lichtgestalten wie die Milliardäre George Soros und Bill Gates sowie der kanadische Rechtsextremist und Medienmogul Ezra Levant. Zum Förderkreis gehört außerdem – wie könnte es anders sein – die Abteilung National Endowment for Democracy (!) des US-Außenministeriums. Auch die CIA hat demnach ihre Finger drin. Prüft die Redaktion ARD-aktuell eigentlich jemals die "Qualität" ihrer Quellen? Dass Deutschland abermals dicht am Rand eines Krieges steht und unsere Regierenden neuerlich mitwirken, ihn heraufzubeschwören, merkt man den Tagesschau- "Nachrichten" nicht an. Sie enthalten keinen Fingerzeig auf die wirklichen, gefährlichen Kriegstreiber und darauf, dass Mitteleuropa wiederum Schlachtfeld für die US-Interessen sein wird. Die ARD-Propaganda narkotisiert uns stattdessen – und leider ziemlich erfolgreich. Mehr … 

12.11. Wenn es darauf ankommt, wen man kritisiert…Bestseller-Autor wegen Meinungsdelikt zu vier Monaten Haft verurteilt! Seit einiger Zeit jedoch betätigt sich der Autor Akif Pirinçci auch als spitzzüngiger Kommentator des Zeitgeschehens. Gerne nimmt er satirisch-spöttisch und am Rande des guten Geschmacks das linksgrüne Lager und sonstige Verrücktheiten ins Visier. Wenn es um Meinungsdelikte geht, werden Laien – und auch zahlreiche Juristen – regelmäßig eines Besseren belehrt. Diesmal hat es den Bestseller-Autor Akif Pirinçci getroffen. Dieser wurde jüngst zu vier Monaten Haft verurteilt. Das Bonner Landgericht verurteilte ihn, weil er die von Medien und Politik hofierte Klimaaktivistin Luisa Neubauer anzüglich beleidigt haben soll. Sie selbst hatte Anzeige erstattet. Es waren ganze 15 Wörter, die nun als strafbar gewertet wurden, darunter das berüchtigte Wort „Ficken“. Konkret soll er gesagt haben: „Würde ich sofort …, auch wenn ich mir später ihr ganzes Klima-Gedöns anhören muss.“ „Ficken“? Die Verwendung des genannten ordinären Begriffs erinnert an den TV-Moderator Jan Böhmermann, der den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan in einem angeblich satirischen Beitrag als „Zickenficker“ bezeichnet hatte. Mit Böhmermann solidarisierten sich seinerzeit die üblichen linksgrünen Medienschaffenden, aber auch Politiker fast jeder Couleur. Bei Akif Pirinçci ist das diesmal anders. Das Gericht räumte ihm keinen Status als „Künstler“ ein, der von seiner grundgesetzlich geschützten Kunstfreiheit Gebrauch machte. Dabei sind die Beiträge des türkischstämmigen Katzenkrimiautors offensichtlich völlig überzogen und bedienen sich satirischer Mittel. Wieso sollte er kein Satiriker sein? Ein Lehrberuf ist das immerhin nicht, auch Böhmermann wird als Satiriker bezeichnet, was ihm die Möglichkeit gibt, Dritte einfach zu beleidigen. Aber dass sich einmal Linke, Grüne etc. satirischer Kritik unterziehen müssen, ist eben nicht gewollt. Mehr … 

11.11.2021: Die verborgene Zensur. Der ehemalige britische Diplomat Craig Murray fordert: Wir müssen das Internet zurückerobern. Die Freiheit des Internets wird durch einige wenige Konzerne wie Facebook, Google, Amazon und Co. bedroht. Davor warnt der ehemalige britische Diplomat und jetzige Menschenrechtsaktivist Craig Murray. Er nennt in seinem Text Beispiele, die diese Gefahr belegen. Dazu gehört der Korruptionsfall von Hunter Biden, Sohn von Joe Biden, dem derzeitigen Gegenkandidaten für die US-Präsidentschaftswahl 2020. Die Fakten dazu werden von den sogenannten Sozialen Medien unterschlagen, beklagt Murray. Das Internet ist aus seiner Sicht von einem Werkzeug der Freiheit zu einem Mittel der politischen Kontrolle geworden. Mehr … 

Die Zensurmaschine. Mit der Löschung des deutschen Ablegers von Russia Today durch den US-amerikanischen Großkonzern Google ist ein neuer Tiefpunkt für die im Grundgesetz verankerte Meinungsvielfalt in Deutschland erreicht worden. Über 600.000 Abonnenten schauen im wahrsten Sinne in die Röhre und müssen mitansehen, wie der Riese aus dem Silicon Valley weiterhin in Gutsherrenart reichweitenstarke Kanäle vom Netz nimmt. Dabei geht es offiziell stets um die Verletzung der Community-Richtlinien und das Verbreiten medizinischer Falschinformationen. Welche Falschinformationen dies genau sind, bleibt intransparent. Diese Auslegung führte in der Vergangenheit schon zur Löschung der YouTube Kanäle von Rubikon, KenFM oder auch von Querdenken-711. Damit schränkt YouTube, respektive Google, ein US-amerikanischer Privatkonzern, die Meinungsfreiheit in Deutschland massiv ein. Im Interview mit Karin Leukefeld sprach Rubikon über die Hintergründe der Sperrung und ging dabei auch Verträgen und Abmachungen der Europäischen Union mit Google auf den Grund. Mehr … 

Warum die falschen Journalisten den Friedensnobelpreis erhalten haben. Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an die Journalisten Dmitri Muratow und Maria Ressa. Das norwegische Nobelkomitee zeichnete sie für ihren Einsatz für die Meinungsfreiheit aus. Sie bekommen den Preis für ihre Bemühungen um die Wahrung der Meinungsfreiheit, die eine Voraussetzung für Demokratie und dauerhaften Frieden sei…“, sagte die Vorsitzende des Komitees, Berit Reiss-Andersen. Die von westlichen Medien als Zeichen gegen „böse Regime“ in Russland und auf den Philippinen gefeierte Verleihung des Friedensnobelpreises an Journalisten aus diesen beiden Ländern hat den Friedensnobelpreis als Instrument der westlichen Propaganda entlarvt. Mehr …

Google zensiert jetzt auch die Wahrheit über den Klima-Schwindel! 

05.11.2021: Ex-Chefredakteur der Bild, Julian Reichelt – Der letzte mutige Journalist der BRD DDR musste gehen

Sittenwächter erheben Vorwurf der angeblichen »Transphobie«. Kulturmarxisten verbieten Aufführung von Terry Gilliam. Terry Gilliam gehört zu den Mitbegründern von Monty Pythons, einer britischen alles andere als politisch korrekten Kabarettgruppe. Jetzt verbieten Kulturmarxisten eine seiner Aufführungen im Old Vic Theatre in London. Mehr … 

21.10.2021: Der Knast ruft. (von Akif Pirinçci): Heute am 21. Oktober 2021 wurde ich im Bonner Landgericht unter dem vorsitzenden Richter Schwill zu 4 Monaten Haft auf 3 Jahre Bewährung verurteilt. Ich muß mich in dieser Zeit sogar bei einem Bewährungshelfer melden, der mir vermutlich das “richtige Schreiben” beibringen soll bzw. “Am besten gar nicht mehr schreiben”. Ich habe da nicht so den großen Überblick, habe aber gleichzeitig das Gefühl, daß so manch ein Gast in unserem Lande, der vergewaltigt und ein bißchen “gemessert” hat, juristisch sehr viel milder behandelt wird, wenn überhaupt. Allerdings habe ich aus Sicht des Staatsanwalts und des Richters ein viel schlimmeres Verbrechen begangen, ein so unvorstellbares Verbrechen, das sogar die Abschlachtungen und Köpfungen auf offener Straße in den Schatten stellt. Mehr … 

12.10.2021: Erklärung des Außenministeriums zur dauerhaften Löschung der deutschsprachigen Projekte von RT durch YouTube. Es besteht kein Zweifel, dass YouTube diese illegalen Aktionen gegen das viert beliebteste deutschsprachige Medienprojekt in der Kategorie Nachrichten und Politik mit der öffentlichen und stillschweigenden Unterstützung der deutschen Behörden und der hiesigen Medien unternommen hat. Seit vielen Jahren stigmatisieren und verfolgen sie offen und skrupellos Korrespondenten russischer Sender, indem sie u. a. deren Bankkonten sperren und sie in der Öffentlichkeit verleumden. Das Ziel dieser Aggression gegen die Projekte der russischen Medienholding liegt auf der Hand: Informationsquellen, die nicht in die aus Sicht der deutschen Beamten komfortable Medienlandschaft passen, sollen zum Schweigen gebracht werden. Mehr … 

Corona-Zensur Anwalt Joachim Steinhöfel rechnet ab 

Kritische Journalisten per strategischer Klageverfahren mit Hilfe der Justiz mundtot machen. Aufdeckende Reporter sind der Gefahr des gegen sie angewandten Rechtsmissbrauchs zunehmend ausgesetzt. Untersuchung ergibt: Europaweiter Anstieg der SLAPPs von 75% zwischen 2018 und 2019.  Mehr

Die Wissenschaft der Propaganda wird immer mehr weiterentwickelt und verbessert. Wir leben in einer weit weniger freien Gesellschaft, als die meisten von uns denken. Es sieht so aus, als ob wir frei wären. Wir werden nicht ins Gefängnis geworfen, wenn wir unsere Regierungsvertreter kritisieren. Wir können wählen, wen wir wollen. Wir können uns ins Internet einloggen und Informationen zu jedem Thema, das uns interessiert, nachschlagen. Wenn wir ein Produkt kaufen wollen, können wir unter vielen Marken frei wählen. Aber wir sind nicht frei. Unsere politischen Systeme sind so aufgebaut, dass sie die Menschen in ein Zweiparteiensystem treiben, das auf beiden Seiten von Plutokraten kontrolliert wird. Die Nachrichtenmedien, auf die sich die Menschen verlassen, um sich ein Bild davon zu machen, was vor sich geht und wie sie wählen sollten, werden von der plutokratischen Klasse kontrolliert und stark von geheimen Regierungsstellen beeinflusst. Internet-Algorithmen werden aggressiv manipuliert, um den Menschen Informationen zu zeigen, die den Status quo begünstigen. Sogar unsere Unterhaltung ist durchdrungen vom Einfluss des Pentagons und der CIA. Mehr …

Ahnungslos in die Anderswelt. Zombie-Journalisten werfen den Alternativmedien eben jene Mängel vor, die bei ihnen selbst am häufigsten auftreten. „Zombie-Journalismus: Was kommt nach dem Tod der Meinungsfreiheit?“ Sowohl bei den „Qualitätsmedien“ als auch bei den alternativen Medien gibt es Licht und Schattenseiten. Das ist im Grunde genommen eine banale Erkenntnis. Aber sie ist wichtig. Denn wer sich auch nur einen halben Millimeter von ihr entfernt, überschreitet die Grenze der minimalen Übereinkunft. Wer diese Grenze überquert, gerät unweigerlich in die Schusslinien eines zentralen Konfliktes unserer Zeit, er gerät in den Kampf zwischen etablierten und alternativen Medien. In diesem Konflikt geht es um Diskurssetzungsmacht, es geht um Reichweitenmacht, es geht generell um zentrale Fragen von Macht und Herrschaft. Es geht auch um den Unterschied zwischen Medienrealität und „realer Realität“. Und es geht um eine der wichtigsten Fragen für eine moderne Gesellschaft überhaupt: Wer bestimmt eigentlich darüber, wer auf dem obersten Felsen der legitimen Wirklichkeitsbestimmung sitzen darf und wer nicht?  Mehr … 

Die Präventiv-Zensur. YouTube verbietet in seinen Nutzungsbedingungen Vermutungen über eine Fälschung von US-Präsidentschaftswahlen und der Bundestagswahl 2021. Dieses Verhalten der Videoplattform macht stutzig. Es wirkt so, als fühlte sich die politmediale Kaste ertappt. Als ahnten sie schon, dass manch aufgeweckter Bürger oder kritischer Journalist ihnen schnell auf die Schliche kommen würde. Dass herauskommen könnte, wie sie bei den Wahlen unlautere Methoden verwenden oder gar den Wahlprozess gezielt manipulieren. Warum sonst urteilt YouTube im Vorfeld und pauschal alle Zweifel am sauberen Wahlablauf als Fake News und Desinformation ab? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Mehr … 

02.10.: Wikipedia Founder Confesses: ‘We Are Democrat Propaganda’. Wikipedia co-founder Larry Sanger has confessed that the site has now become ‘pure Democrat propaganda’ in a new interview with the Epoch Times. (english) More … 

30.09.2021: Youtube schränkt Meinungsfreiheit noch weiter ein Kennedy und RT gelöscht 

Geisterfahrer beim Zweiten? Wie das ZDF mit Desinformation "Fake News" von RT DE aufdecken wollte. Auch das ZDF-Nachrichtenformat "heute" widmete sich der Löschung der YouTube-Kanäle von RT DE. Um ebenfalls zu unterstreichen, dass bei RT DE Desinformation verbreitet werde, suchte man sich zwei Artikel aus dem Jahr 2020 heraus. Doch der Schuss ging nach hinten los. Mehr …

Politische Zensur – oder: Wie der Westen das Denken beherrschen will. Das Tochterunternehmen YouTube des Internetkonzerns Google löschte zwei RT DE-Kanäle wegen angeblichen Verbreitens medizinischer Fehlinformationen. Sachlich begründet wurde der Vorwurf nicht. Es geht um reine Machtdemonstration – um politische Zensur. In Sachen Corona verstehen die Meinungsführer überhaupt keinen Spaß. Wenn ein Friedrich Pürner im Interview mit RT DE fachlich begründet, warum er bestimmte Corona-Maßnahmen für medizinisch unsinnig hält und anschließend eine bessere Aufklärung zu den neuartigen Impfstoffen fordert, deklariert der Konzern dies als "medizinische Fehlinformation" – und zack, weg damit. Dass der Mann zufällig Epidemiologe ist und – bis er anfing, die Politik zu kritisieren – ein Gesundheitsamt in Bayern leitete, interessiert dabei nicht. Genauso verfährt YouTube, wenn der russische Sender über einen privaten Corona-Ausschuss berichtet, in dem Ärzte von schwerwiegenden Nebenwirkungen durch die Vakzine erzählen. Oder wenn RT DE die Kritik des Immunologen Beda Stadler an dem massenhaften Einsatz von PCR-Tests wiedergibt. Oder wenn der Sender schlicht darüber informiert, warum sich ein griechischer Pharmaunternehmer nach eigenen Angaben nicht impfen lassen will. Mehr …

18.09.2021 neu: Elf miese Tricks und Methoden, mit denen ARD und ZDF die Öffentlichkeit manipulieren 

150 Kanäle von Kritikern an Merkels Corona-Politik gelöscht. Extreme Zensurwelle bei Facebook wenige Tage vor der Wahl

Tief im Schützengraben des Informationskriegs – der SWR und die Meinungsfreiheit. Am 06. September sendete die ARD eine vom SWR produzierte Dokumentation mit dem Titel "Die geheimen Meinungsmacher – Wie wir im Wahlkampf manipuliert werden". Dieser Film ist einer genaueren Betrachtung wert, da er selbst ein Musterbeispiel für Manipulation ist. Mehr … 

03.09.2021 neu: "Akt der Zensur abgesegnet": Maria Sacharowa über DJV-Kommentar zur RT-Lizenzverweigerung 

30.08.2021 neu: Zensur wie im Totalitarismus. YouTube löscht wieder bedeutendes Video von Prof. Bhakdi 

Mega-Zensur wie in einer Diktatur. YouTube hat mehr als eine Million Videos zum Thema Corona gelöscht 

02.08.2021 neu: Totalsperre ohne Grund – Du bist dann mal weg 

Zensur auf sozialen Medien. Anabel Schunke auf Twitter und Instagram gesperrt. Die Autorin Anabel Schunke ist ohne Angabe von Gründen auf Twitter und Instagram gesperrt worden. Auf Facebook ist sie seit einem Monat gesperrt. Mehr … 

07.07.2021 neu: Weltweit 22 Zeitungen in den vergangen Jahren zur Schließung gezwungen 

26.06.2021 neu:  Lasse mich nicht zensieren!“ Kanal gelöscht: Wochenblick-Chefredakteurin pfeift nach Sperre auf YouTube. Nach Video-Löschungen und zweiwöchiger Sperre löscht Wochenblick-Chefredakteurin Elsa Mittmannsgruber ihren YouTube-Kanal. Sie lässt sich nicht mehr zensieren und bringt ihre Berichte künftig auf dem neuen Sender AUF1 in ihrem eigenen Format „Aufrecht“ sowie auf Telegram. Mehr … 

Warum ich mich von YouTube lösche

Kanal von Hagen Grell zensiert! 

Großer #youtubestreik - Folgt uns auf BitChute + Telegram! - Durch FB, Youtube u.a. Platt-formen werden Psycho-Experimente durchgeführt. Wie und mehr erfahren Sie im Beitrag. 

Sieg! GEZ Journalist vor Gericht abgeschmettert! Richard Gutjahr gg. Wisnewski

Lügenpresse-Wörterbuch vernichten und beseitigen

13.06.2021 neu: Bundesjustizministerium will Messenger „Telegram“ stärker regulieren 

15.05.2021 neu: Wie der deutsche Staat gegen Regierungskritiker wie KenFM, „junge Welt“ und andere vorgeht

Noch mehr Zensur? Wer wird bald gelöscht?  

Wie ein Zeitungsartikel bei Facebook zur «Gesundheitsgefährdung» wurde 

Journalismus im Wandel – BarCode​ mit Gerhard Wisnewski

Klage von childrenshealthdefense.org von Robert F. Kennedy Jr. wegen Zensur von Facebook und Faktenchecker ist vor gerichtlicher Anhörung

02.05.2021 neu: Meinungsfaschismus – Ken Jebsen im Gespräch mit Julia Szarvasy (Video) 

20.04.2021 neu: Wer 2021 wieder Herr über die EIGENEN GEDANKEN, wer nicht mehr von täglichen Katastrophen-Meldungen gelähmt zurückgelassen werden möchte, nur darauf wartend, dass ihn neue “Verordnungen” der Regierung erreichen, wer wieder frei sein im Sinne geistig autark leben möchte, muss abschalten und auf den Konsum von Massenmedien weitgehend verzichten.  Mehr … 

Dr. FIECHTNER, Dr. GEDEON & RÄPPELE fliegen bei ihrer LETZTEN REDE aus dem LANDTAG 

Medien werden fürs Lügen bezahlt – Journalistin packt aus 

12.04.2021 neu: Es ist ein Informationskrieg“ - Punkt.PRERADOVIC mit Boris Reitschuster

ENTHÜLLT: Schürt so die ARD/TAGESSCHAU Corona-Panik? 

Herr Doktor Fiechtner, ein Moment. Meinungsfreiheit im Parlament 

Maas will mit der US-Regierung eine Zensurallianz für soziale Medien schmieden 

18.03.2021 neu: Propaganda - effektvolle Manipulation  

Es wird auf Biegen und Brechen gelogen. | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

10.03.2021 neu: Lästermaul Ludger K. – Haltungsjournalismus [PI POLITIK SPEZIAL]

Was bewirkt Fernsehschauen? - Symbolisch dargestellt.

26.02.2021 neu: Skandal: Berlin beschränkt Informationsfreiheit (BUNDESWEIT)

Eine Schande für unsere Republik“ – So reagiert YouTube auf Rede von US-Präsident Donald Trump

Geheimes Wissen (Liberty Academy 6)

16.01.2021 neu: So verdreht ARD die Fakten (Betroffener packt aus)    

Abgeordneter fordert Söder-Rücktritt. BR zeigt es nicht. Keiner berichtet. Propaganda.

Selektiv geschnitten Manipulationen in Beitrag über „Querdenken“-nahen Arzt   

Was der Westen nicht über Sklaverei  wissen soll

29.12.2020 neu: Interview mit James Corbett_Zur Stellung von Experten und Propaganda      MEDIENKRITIK - Stigmatisierung in Perfektion                                                                               

70-Jähriger wegen Volksverhetzung verurteilt Kommentar er hat eine ungewünschte Meinung geäußert.

Die Meinungsfreiheit wurde subtil abgeschafft. Professoren unterliegen einem Schweigegebot, das sich aus der Angst vor Karriereverlust ergibt. Wer nicht das „Vorgegebene“ ausdrückt wird zensiert und verliert den Job. So geht es Journalisten. Wir müssen aufstehen und für die Wahrheit eintreten. Es geht ums Ganze. Mehr im Interview: Druck bei GEZ-Medien von oben nach unten  -  Ex-WDR-Mitarbeiterin Claudia Zimmermann im Interview

20.11.2020 neu: Auflagen-Kollaps Grüne und SPD wollen jetzt staatlich gestützte Medien!  - Das Ende der Pressefreiheit?                                                                                                                              Nachweis politischer Zensur Ermittlungen gegen Facebook-Zuckerberg wegen Falschaussage möglich

Keine freie Presse !!! - John Swinton - New York Times um 1880     

Die größte Lüge der Presse (Journalist packt aus)      

Gesundheitsminster Jens Spahn setzt Anwalt auf mich an!

Vor Juli 2020: Auf dieser Seite zeigen wir mehr zum Hintergrund der Zensur und daß mit dieser Zensur eines vor allem verdeckt werden soll: es gibt Verschwörungen im Hintergrund. Und diese müssen verdeckt werden. Um was geht es bei diesen Verschwörungen?

Wir zeigen auf mit welchen Methoden Zensur statt findet und welche Bereich von der Zensur & Propaganda betroffen sind. In dem Interview mit Gerhard Wisnewski erfahren wir mehr zum Hintergrund der Zensur und daß mit dieser Zensur eines vor allem verdeckt werden soll: es gibt Verschwörungen im Hintergrund. Und diese müssen verdeckt werden. Um was geht es bei diesen Verschwörungen?

Zum einen geht es um den Staatsterrorismus, der vor allem von dem Tiefen Staat der USA betrieben wird. Diese werden getarnt als Fals-Flag-Operationen. Das heißt, sie werden anderen in die Schuhe geschoben. Zum zweiten geht es um die Migrationswaffe, die im Tarnkleid der Humanität eingesetzt wird, um Völker abzuschaffen und eine neue globale Weltordnung zu erschaffen. Bei seiner Beobachtung der Entwicklungen in der deutschen Politik hat Wisnewski erkannte, die eigene Regierung, der Deutsche Bundestag, hat der eigenen Bevölkerung den Krieg erklärt und ist dabei die eigenen Bürger zu ruinieren und abzuschaffen. Und dieses lassen sich die Bundestagsabgeordneten mit 10.000 € monatlich bezahlen – die neue Diätenerhöhung ist vom Bundestag angenommen worden. Sehen Sie hierzu Gerhard Wisnewski im NuoViso Talk

Bei unseren Recherchen zum Thema Jugendhilfe - Unterschiede Ost-West - sind wir auf Zensur gestoßen und bekamen mitgeteilt, daß man uns gegenüber keine Auskünfte geben wird. Der Presserat und die Innen-ministerkonferenz haben festgelegt welche Presse vom Presserecht ausgeschlossen wird. Hier das Schreiben als Beleg: Antwort Landratsamt.wir mehr zum Hintergrund der Zensur und daß mit dieser Zensur eines vor allem verdeckt werden soll: es gibt Verschwörungen im Hintergrund. Und diese müssen verdeckt werden. Um was geht es bei diesen Verschwörungen?

Zum besseren Verständnis wie wir durch die Presse manipuliert und auf Feindbilder eingeschworen werden hier ein Interview mit Ulrich Gellermann. 

Wie wir durch einige Journalisten und Alternativmedien erfahren haben beginnt derzeit (Juni 2019) eine aktive Zensur bei Youtube. Diese Zensur erfolgt in dem Beiträge / Videos zu bestimmten Themen (z.B. 09/11) bei Youtube gesperrt werden. Das ganze geht soweit, daß ganze Kanäle vorübergehend blockiert oder ganz gelöscht werden. Andere Beiträge sind nur dann zu öffnen und abzurufen wenn man den Thor-Browser verwendet. Die westlichen Browsersysteme lassen auf bestimmte Quellen keinen Zugriff mehr zu. Sie hierzu Christoph Hörstel 1-2-3 WELTKRIEG vom 2019-6-15.

Mitte Juli 2019: Massiver Schlag gegen die Meinungsfreiheit – YouTube löschte alternativen Medienkanal.

Robert Stein erklärte gut dargestellt bei einem „Regentreff“, daß eine Zensur der Wahrheit statt findet und wie die „Lügenpresse“, „Lückenpresse“ gegen den Pressekodex verstößt. Die gegen Putin gerichtete Propaganda, die nirgends so stark ausgeprägt ist wie in der BRD, folgt einer amerikanisch-imperialistischen Strategie: eine Zusammenarbeit von Deutschland und Russland muß mit allen Mitteln verhindert werden, denn die sich daraus ergebende Macht würde das imperiale Bestreben der USA gefährden. Das ist die gleiche Strategie wie Sie bereits im 19. Jahrhundert von England betrieben wurde. Laut dem ehemaligen US-General Wesley Clark stand bereits vor dem Jahr 2001 fest, daß innerhalb von 5 Jahren Kriege gegen 7 Länder geführt werden sollen. Der Iran wurde dabei als letztes genannt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung seiner Aussage wurden bereits gegen einige dieser Länder Kriege geführt. Der Vasalle BRD schickt seine ehemalige Friedensarmee als Söldnertruppe in die von US-Imperialisten geführten Kriege. Das Völkerrecht, die UN-Charta wird dabei gebrochen. Kriegsverbrecher bestimmen über unser Schicksal. Die Massenmigration wird als Waffe eingesetzt, um das Ziel „Einheitskultur“ für die „Eine-Welt-Regierung“ zu ermöglichen. Ein direkter Vergleich zwischen USA und Russland im Bezug auf das Begehen von Kriegsverbrechen zeigt, wo das wirklich „teuflische Treiben“ seinen Ursprung hat und wie wir durch ein Framing, oder anders gesagt, ein gedankliches Sperrgebiet, dazu gebracht werden, an das genaue Gegenteil zu glauben. Zudem zeigt er auf, was wahrscheinlich passiert wäre, wenn nicht Trump sondern H. Clinton US-Präsident geworden wäre. Ebenso kommt in diesem Vortrag zur Sprache, daß Hanf die ökologisch und medizinisch sinnvollste Nutzpflanze ist und warum der Anbau von Hanf verboten und die Pflanze selbst dämonisiert wurde. Die Presselandschaft in der BRD ist eine Waffe der Massen-Täuschung. Den Vortrag von Prof. Mausfeld finden sie unter Gedankenkontrolle.

Alexander Vagant stellt in seiner Analyse der nun eintretenden Zensur bei YouTube dar, welche Gefahren der Meinungsdoktrin bestehen. „Betrachtungen zu den neuen YouTube-Richtlinien Juni 2019“. Seine Betrachtungsweise legt offen, daß es einerseits einen wichtigen Grund dafür gibt, daß nicht alles verbreitet werden darf. Dem stimmen wir voll zu. Es darf nicht sein, daß Unwahrheiten verbreitet werden!!!! Doch „grenzwertige“ Themen auszuschließen, wie es YouTube nun tut, bedeutet auch, die Wahrheit unter dem Deckel zu halten und diesen Deckel zusätzlich zu verschweißen. Wir befinden uns in einem Informationskrieg (=Informationsbombardierung gegen die Wahrheit), d.h. es gibt verschwörte Kräfte, die mit allen Mitteln zu verhindern suchen, daß die Wahrheit offenkundig wird.

Was sind grenzwertige Themen? Und wer bestimmt was zu solchen Themen gehört? Wie Alexander uns offen legt, wird dies zukünftig von der – so sage ich nun – Zensurbehörde bestimmt. Und diese gibt vor, daß nur die offiziell in den Mainstream-Medien (=Propaganda-Medien) offenkundig gemachten Themen, bzw. Geschichten, Ideologien, Ereignisse und deren Interpretation verbreitet werden dürfen. Alles andere wird gelöscht oder zumindest verdeckt gehalten. Um was geht es konkret?

Z.B.: die Sprengung des WTC. Wer die offizielle Version mit seinem Youtube-Beitrag in Frage stellt wird gelöscht! Unglaublich? Fragt Frank Stoner. Er erklärt in seiner Analyse „Zielscheibe Meinungsfreiheit – frank&frei“ weiteres hierzu.

2. Beispiel: Alternative Medizin und Heilungswissen aus alter Zeit soll laut diesen neuen Richtlinien ebenso unterdrückt werden. Und das ist erst der Anfang, denn an der weiteren Auslegung der Richtlinien wird fortwährend gearbeitet. Mehr hierzu bei Alexander (s.o.)

Die Freiheit des Internets wird außer Kraft gesetzt. Dies war vorherzusehen, jedoch unglaublich. Zumindest für die, welche ihre Lebensenergie in den Aufbau der Plattform „Freies Internet“ gesteckt haben. Wie sich nun zeigt, der Tiefe Staat verfügt über tausend Stränge, um die richtige Beeinflussung vorzunehmen.

Wer weiß schon wie viele Bücher in der BRD durch Zensur nicht zur Veröffentlichung kommen? Oder durch zur Zensur zwar gedruckt aber dann nicht verkauft werden können? Vergleicht mal die historische Wahrheit der Weltkriege (1&2) mit dem was in den Schulbüchern der deutschen Schulen steht. Und auch diese Wahrheit ist ein grenzwertiges Thema….  Also nichts mehr für Youtube….

Anmerkung der Redaktion: Da die Zensur bei Youtube verstärkt um sich greift und wir einige Verlinkungen zu Youtube gemacht haben, kann es sein, daß zukünftig das eine oder andere Video nicht mehr aufrufbar ist. Falls dies der Fall sein sollte bitten wir Sie darum, daß Sie uns dieses per Kontaktformular unter Angabe der Seite und des Links mitteilen. Vielen lieben Dank im Voraus für diese Zusammenarbeit.

04.06.2020 neu: Medizin-Journalist von Telefonanbieter abgeschnitten_Zensur Live  

08.06.2020 neu: In dem folgenden Beitrag erfahren wir daß und warum in YouTube zensiert wird und wie z.B. Verstorbene zu Corona-Toten mutieren. Wespen-Nest gestochen! Video ZENSIERT!! Mehr Geld für Corona-Totenscheine

16.06.2020 neu: Dr. Bodo Schiffmann teilt mit: Neuer Rekord das neue Video wurde in weniger als 1 Stunde gelöscht



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!